Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Die Hannover-Connection …
04|01|2012



Landtag Hannover: Brutstätte oder Hort der Demokratie?

... der Sumpf, in dem der Ruf der Welfenstadt versinkt.

Hannover als Kommune, als Residenz, als Regierungssitz einer Landes- oder auch Gebietsregierung hat sich schon durch der Zeiten Lauf nicht leicht damit getan, auf die Menschen im Lande als eine Ehrbare zu wirken.

War es durch die Jahrhunderte der „blaublütige Adel“ mit seinen Vasallen [wer dereinst den Quatsch vom blauen Blut in die Welt gebracht hat, der wäre es heute noch wert, gesteinigt zu werden] so sind es seit nicht ganz zehn Jahrzehnten aus den Leechten des niederen Bürgertums ans Licht strebende Sprösslinge irgendwelcher Pflanzen, die immer wieder Anstalten machen, die Macht im Staate zu ergreifen.

Der Nährboden für dieserart parasitäre Schlingpflanzen scheint im südlichen Niedersachsen [im Großteil das frühere Königreich Hannover umfassend] in seiner Zusammensetzung für das Wachstum solcher Schmarotzer zu sein.

Die Farbe der Blüten dieser Gewächse deckt die Farben des gesamten politischen Spektrums unserer Republik ab.

Nur sollte sich niemand von der Intensität oder Leuchtkraft dieser Früchtchen täuschen lassen – dem Gemeinwohl unbekömmlich sind sie allemal, diese Connection-Knospen – und je mehr sie sich dem Licht nähern, umso giftiger werden sie.

Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben