Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Appendix
24|02|2012



Wir erinnern uns, da haben schon einmal ganz viele auf einmal die Wilhelmshavener SPD verlassen.

Was hat sich die Natur gedacht? Wozu ist er gut?

Noch keiner, der ohne ihn leben muß, hat sich über den Verlust beklagt. Er war wie überflüssig. Böse Langzeitwirkungen werden mit seiner Abwesenheit bisher nicht verbunden, sind nicht zu konstatieren. Diagnose: Keine verminderte Lebensqualität.

Ist es möglich, daß frühere, sicher brauchbar sinnvolle Einrichtungen von der Evolution als nutzlos überwunden werden? Daß das Leben auf eine andere Stufe tritt und Unbrauchbares zurück läßt? Eine weit reichende Frage - und ein schöner Übergang zur SPD.
 
Mal ernsthaft, wer braucht die denn noch? Sicher, bei der Frage werden eine Menge Blinddärme protestieren, aber gemach, es geht hier nur um diesen unnütz gewordenen Wurmfortsatz. Heute reicht es doch durchaus einfach das Original zu wählen, die CDU. Oder hat mal wieder jemand etwas, vielleicht brauchbares, von der SPD gehört?
 
Herr Steinmeier, Herr Steinbrück, unsre Andrea, der Herr Altkanzler - das Schweigen im Walde. Na gut, von der Zuschauertribüne gibt es schon mal Applaus für das, was die Regierung macht. Da patscht Herr Gabriel die Händchen und freut sich wie Bolle über Herrn Gauck und schimpft hinter dem Herrn Wulff her und glaubt sich, er habe das alles selber gemacht. Politisch mischt er sich nicht ein, wie soll er auch.
 
Und noch eine Frau Evers-Meyer macht von sich reden, weil sie sich so ganz doll freut über den neuen "Heldengedenktag" von Herrn de Maiziere, weil der so schön den Krieg mit denen verbindet, die leider zu Hause bleiben mußten. Das find´ sie gut. Und für Gauck ist sie sowieso, da freut sie sich auch ganz doll. Politisch will sie lieber nichts sagen, könnt´ ja wem mißfallen.
 
Auch die "appenditischen" Rumsitzer in Schrumpftown anne Jade haben so ein Gelübde als Richtschnur. "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" - die sogenannte Goldene Regel.
 
Die halten sie ein. Und der Genosse sitzt verblitzt ob der Ehre dabei zu sein, still und leise, staunend, was die Großen da so machen, wenn Meister Hellwig seine Soli gibt und vor Glück posaunend durch den Saal steppt - das kann einem auch die Sprache verschlagen.
 
Ach ja, die SPD ... mundtot. Haben die nichts mehr zu sagen? Was soll man auch noch sagen, wenn andere  es schon gesagt haben und man nichts Besseres weiß.
 
Dabei sein ist alles, oder?

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach

Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Links:
29|09|2009: Austritt!

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben