Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Wilhelmshaven wird Kulturhauptstadt
26|07|2014



Bevor Wilhelmshaven endgültig zur Kulturhauptstadt wird, muß noch ein bischen zurückgebaut werden, wie z. B. in der Marktstraße West, damit der "DDR-Charme" nicht so in den Vordergrund rückt.

Wir eröffnen die Wagnerfestspiele 2014. Wir freuen uns als Außenstation Bayreuths die Freiluftversionen bekannter Aufführungen in Wilhelmshaven darbieten zu können.

Als da sind:
Tanz der Walküren um das goldene Kalb der Immobilienbranche.


Der Ring der Nibelungen, als Parabel für Vasallentreue, Intrigen und Ränkespiele, Lug, Trug und Raffgier!

Als Film zeigen wir den Hollywoodklassiker "Thor’s Hammer" als Sinnbild für göttliche Zerstörungen, hervorgerufen durch übergeordnete Instanzen!

Wir freuen uns auch Stadtverordnete als Akteure gewonnen zu haben.

In dem Stück "Rheingold" versuchen diese, den bisher nicht auffindbaren Schatz im Banter See zu orten. Länge der Veranstaltung ungewiss. Mitbringen von Zelten und Verpflegung ist ausdrücklich gestattet, oder fragen Sie einen Schwarzbauer Ihres Vertrauens nach Obdach!

Da sich dieses Stück über einige Jahre ziehen kann, haben wir beschlossen die Aufführung von "Götterdämmerung" in das Jahr 2016 zu legen.

Das Orchester probt schon. Diverse Akteure haben sich schon angemeldet, so dass wir uns veranlasst sehen, die ganze Stadt als Bühne zu nutzen.

Karten brauchen Sie nicht zu kaufen. Um Ihnen den Aufenthalt hier so angenehm wie möglich zu machen, werden die ortsüblichen Gebühren über radargesteuerte Sensoren erhoben, die wir gänzlich Ihre Blicken entzogen haben. Wir bitten Sie nur in den touristischen Zentren der Südstadt geringfügig über dem erlaubten Geschwindigkeitslimit zu fahren. Ihren Eintritt können Sie dann bequem von zu Hause aus überweisen.

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach
Lothar Heiungs
Planungswahnsinn Banter See


Sie möchten auch einen Leserbrief an die Bürgerportal-Redaktion senden oder einen Artikel kommentieren?!
Kein Problem, benutzen Sie einfach unser Kontaktformular und schreiben dort ihren Text hinein, oder benutzen Sie folgende E-Mail: redaktion@buerger-whv.de

Vielen Dank!



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben