Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: The Ocean Cleanup
   

Bürgerinitiative ist online
14|12|2009



Mit einem Aufsteller und Flugblättern machen die Betroffenen mit ihrer Mahnwache vor der Kassenärztlichen Vereinigung in Wilhelmshaven auf die Problematik der Methadonversorgung aufmerksam.

Die Bürgerinitiative [BI] für die Sicherstellung der Versorgung von Drogenkranken in Wilhelmshaven ist seit heute online.

>Die Bürgerinitiative hatte sich gegründet, um die Forderung der Drogenkranken nach einer langfristigen Lösung für die Vergabe von Methadon in Wilhelmshaven zu unterstützen.  Wie bereits mehrfach hier berichtet, stehen die Drogenkranken in Wilhelmshaven ab Mitte Dezember 2009 vor dem Problem, dass es nicht mehr genügend Ärzte und Praxen gibt, um allen betroffenen Patienten eine dauerhafte Vergabe des Methadon zuzusichern.

Die politische Untätigkeit der Stadt und das dauerhafte Übergehen der Interessen der Bürger führte in den vergangenen Monaten bereits zur Gründung der Bürgerinitiative Zeche Rüstersielergroden, die sich mit den geplanten Kohlekraftwerken an der Jade beschäftigt.

Mehr und mehr kommen die Bürger der Stadt zu der Erkenntnis, dass wir den Herrschenden nicht mehr alles Kommentar- und widerstandslos abkaufen müssen, dürfen und können. Bürgerlicher Protest ist immer dann erforderlich, wenn sich die Politik über die Interessen der Bürger hinweg setzt.

Eine breite Unterstützung der Bürgerinitiativen erhöht den Druck auf die Politik und ist gelebte Basisdemokratie! Auch in Zukunft werden BI´s in Wilhelmshaven notwendig sein und immer dann gegründet werden, wenn Menzel und Co mal wieder politische Alleingänge planen!

Hier die Page der Bürgerinitiative:
www.schwerpunktpraxis-wilhelmshaven.de


Tim Sommer

Quelle:
www.timsommer.de


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben