Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Neu: HIV-Schnelltest nun auch in Varel
04|12|2015



Leben wir wirklich noch in einem Rechtsstaat?

"Kann ich mich mit HIV infiziert haben?" Diese Frage beschäftigt viele Menschen - zum Beispiel, weil sie ungeschützten Sex hatten, weil das Kondom abgerutscht ist oder weil eine andere Situation bestand, in der sie sich mit HIV angesteckt haben könnten.

Ein HIV-Test kann Klarheit schaffen. Wenn man tatsächlich infiziert ist, bringt es heute außerdem große gesundheitliche Vorteile mit sich, darüber Bescheid zu wissen. Eine rechtzeitige HIV-Therapie kann das Immunsystem vor dem Virus schützen.

Wird eine Infektion hingegen erst spät erkannt, hat das Virus dem Körper oft schon schweren Schaden zugefügt. Das lässt sich durch einen rechtzeitigen Test und eine Therapie vermeiden.

Schon seit 2013 findet im Gesundheitsamt des Landkreises Friesland in Jever einmal monatlich ein HIV-Schnelltest-Angebot statt. Der HIV-Schnelltest bietet nach einer notwendigen Wartezeit von 12 Wochen zwischen Risiko und Test ein gesichertes Ergebnis und dieses innerhalb von zirka 30 Minuten.

"Aufgrund der guten Nachfrage haben wir uns entschlossen, das Angebot auszuweiten und an einem zweiten Standort im Süden des Landkreises anzubieten", so Susanne Ratzer von der Wilhelmshavener AIDS-Hilfe e.V.

Und so gibt es seit Dezember 2015 die Möglichkeit, sich
am zweiten Donnerstag im Monat
in der Zeit von 11:00 Uhr – 13:00 Uhr
im Gesundheitsamt Dienstleistungszentrum
in der Karl-Nieraad-Straße 1
in 26316 Varel
auf HIV testen zu lassen.

 
Am zweiten Dienstag im Monat besteht
zwischen 17:00 Uhr und 19:00 Uhr
in den Räumen des Gesundheitsamtes Friesland
Beethovenstraße. 1
26441 Jever
die Möglichkeit, sich auf HIV testen zu lassen.


Anonymität und Verschwiegenheit werden garantiert. Rund um den Test gibt es ein umfassendes Beratungsangebot zu HIV und sexuell übertragbaren Erkrankungen von der Wilhelmshavener AIDS-Hilfe e.V.. Die Durchführung des Tests kostet 10 €. Auch Nutzer aus anderen Kreisen und Städten sind herzlich willkommen.

Die aktuellen Termine sind:
Jever: Di, 12.01.2016 + Di, 09.02.2016 – 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Varel: Do, 14.01.2016 + Do, 11.02.2016 – 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Quelle: Wilhelmshavener AIDS-Hilfe e.V.



... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben