Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





DUH Plastikfreie Stadt
   

Weiterer fürchterlicher Brand bei Alba Metall mitten im Herzen von Wilhelmshaven



Von Nahem mehr als bedrohlich, der erneute Brand bei Alba in Wilhelmshaven.

19-08-2019 – Sicherheit, Lärm und permanenter Staub sind für die Bürgerinitiative nicht akzeptabel.

Die Bürgerinitiative hat mehrfach konkret gewarnt. Gewerbeaufsichtsamt [GAA] und die Stadt sind den Warnungen mehrfach ausgewichen.

Seit gut einem Jahr gibt es einen Zusammenschluss von Bürgerinnen und Bürgern in der Südstadt Wilhelmshaven. Dieser Zusammenschluss ist auf Grund der nächtlichen und sehr starken Lärm- und Staubemmissionen entstanden.

Mehrere Mieter von neu sanierten Mietobjekten sind nach kurzer Zeit wieder ausgezogen, da sie ihrer Arbeit unter den von Alba Metall ausgehenden Belastungen nicht dauerhaft hätten nachgehen können.
Etliche Mieterinnen und Mieter formulieren Fragen, an Betreiber, Stadt und Politiker* innen:  
- Was ist mit der Lärmbelästigung?
- Wurde der Grad der Luftbelastung gemessen?
- Was ist mit der Sicherheit im Brandfall?

Auch in Horumersiel, ca 20 Kilomerter Luftlinie entfernt, war der verheerende Brand gut zu erkennen.

Diese und weitere Fragen wurden sowohl der Stadt als auch dem GAA zugesandt, mit der Bitte um Beantwortung. Die Antworten hatten zur Folge, dass diese noch mehr Fragen aufwarfen.
Angeblich seien aufgrund diffuser Stäube keine exakten Messungen möglich.
Auch die Frage nach Sicherheitsgefährdungen wurde aus unserer Sicht heruntergespielt und seitens des Oberbürgermeisters, Herrn Wagner, mit einem klaren Nein beantwortet!
Leider hat sich nun gezeigt, dass dies eine eklatante Fehleinschätzung war.
Nach einem weiteren fürchterlichen Brand bei Alba Metall am 14. August 2019 fordert die Bürgerinitiative eine klare Stellungnahme vom GAA und der Stadt Wilhelmshaven, wie es trotz der angeblich nicht vorhandenen Gefährdung zu diesem Unglück kommen konnte und was sie in der Zukunft zur Vermeidung zu tun gedenken.

Unser Dank gilt der Feuerwehr und der Interessengemeinschaft zur Erhaltung historischer Fahrzeuge e. V., die sicherlich Schlimmeres verhindert haben.

Quelle: Bürgerinitiative für eine gesunde Südstadt


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben