Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





DUH Plastikfreie Stadt
   

Gemeinsame Fahrradtour zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns



Ab Samstag dürfen wieder fleißig Radkilometer gesammelt werden.

23-08-2019 – Ab Samstag heißt es wieder: Tausche Auto gegen Fahrrad

Wilhelmshaven beteiligt sich zum fünften Mal an der bundesweiten Aktion "Stadtradeln". Vom 24. August bis zum 13. September sind alle Bürger aufgerufen, bewusst das Auto stehen zu lassen und stattdessen aufs umweltfreundliche Fahrrad umzusatteln. Mit jedem zurückgelegten Kilometer wird dabei nicht nur das Klima geschont, sondern auch etwas für die eigene Gesundheit getan. "Fahrradfahren macht den Kopf frei und tut einfach gut", ist Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner – selbst passionierter Radfahrer – überzeugt.

"Mit Aktionen wie Stadtradeln wird die Stadt mit dem Rad erleb- und erfahrbar gemacht", ergänzt Klimaschutzmanager André Lachmund. Die Alternative zum Auto rückt damit immer mehr ins Bewusstsein. Mehrere hundert Teilnehmer haben in den vergangenen Jahren bereits etliche tausend Kilometer zurückgelegt und damit gezeigt, dass Fahrräder als Transportmittel einen hohen Stellenwert haben.

Zum Auftakt des diesjährigen Stadtradelns lädt die Stadt WIlhelmshaven alle Interessierten zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein, bei der schon einmal die ersten Kilometer gesammelt werden können.
Treffpunkt ist am Samstag, 24. August, um 10.30 Uhr auf dem Valoisplatz.
Von dort geht es am Deich entlang über Cäciliengroden nach Altmarienhausen, wo Kaffee, Tee und Kuchen auf die Radfahrer warten. Die Tour dauert etwa zwei Stunden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Stadt Wilhelmshaven
Info:
Unter www.stadtradeln.de/wilhelmshaven ist alles Wissenswerte zum Stadtradeln zu finden. Hier können sich die Teilnehmer für die Aktion auch registrieren und ihre Kilometer, die sie in dem Aktionszeitraum erradeln, eintragen. Unter allen Teilnehmern der dreiwöchigen Stadtradel-Aktion werden Preise verlost. Außerdem werden Preise für die beste Gruppe oder die besten Einzelradler sowie ein Sonderpreis für die beste Schulklasse ausgelobt.


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben