Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Neue Praxisanleiter für die Region



Die examinierten Praxisleiter beim Pressefototermin.

15-10-2019 | Auszubildende in der Krankenpflege richtig anzuleiten und die vielen praktischen Tätigkeiten mit der theoretischen Ausbildung zu verknüpfen, gehört von nun an zu den Aufgaben der frischgebackenen Praxisanleiter in der Pflege, die am Pflegeausbildungszentrum des St. Johannes-Hospitals der Friesland-Kliniken die berufsbegleitende Weiterbildung absolviert haben.

Die bereits examinierten Gesundheits- und Krankenpflegekräfte aus verschiedenen Krankenhäusern der Region sorgen künftig dafür, dass die Pflegeabläufe den Azubis in kürzester Zeit routiniert von der Hand gehen.

Sie werden den Pflegenachwuchs schrittweise an die beruflichen Aufgaben heranführen und als feste Ansprechpartner bis zum Ende der Lehrzeit eng begleiten. Abschließend werden sie im Examen die fachpraktischen Prüfungen abnehmen.
 
In den letzten neun Monaten büffelten die Pflegeprofis berufsbegleitend in 310 Unterrichtsstunden, verteilt auf fünf Blöcke, mit welchen Methoden sie den Pflegenachwuchs am besten unterrichten, anleiten und fördern. Zusätzlich standen Unterrichtsfächer wie Pflegetheorie, Arbeits- und Haftungsrecht, Kommunikationspsychologie und Ethik sowie Konflikt- und Qualitätsmanagement auf dem Stundenplan. Mit einer praktischen Prüfung und der Erstellung einer Facharbeit schlossen sie ihre Weiterbildung ab.

Quelle: Friesland-Kliniken


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben