Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU












VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

SPD bei Klima-Camp gegen eigenen Oberbürgermeister
26|07|2008



Immer bemüht, in der ersten Reihe der Lobbyisten zu sitzen, der
Oberbürgermeister von Wilhelmshaven, um deren Interessen zu
vertreten - Kritik an "seinem Weltbild": streng verboten.


Das für dieses Wochenende in Wilhelmshaven geplante Klima-Camp wurde bekanntlich von der Stadtverwaltung verboten. Chef der Stadtverwaltung ist der SPD-Oberbürgermeister Eberhard Menzel, der die Entscheidung in der Presse auch mehrfach begründete. Nun meldet sich in der WZ vom heutigen Tage die SPD zu Wort.

Sabine Gastmann [jugendpolitische Sprecherin der SPD] und Holger Barkowski [sportpolitischer Sprecher der SPD] äußern ihr Unverständnis bezüglich der Verweigerungshaltung der Stadtverwaltung. Es könne nicht angehen, dass die Stadt [und somit Eberhard Menzel] jugendpolitische Aktionen verbiete. Die Stadt müsse sich den Diskussionen stellen, wenn sie sich nicht unglaubwürdig machen wolle.

Bereits mehrfach hatte Menzel in der Vergangenheit bewiesen, dass er nichts von öffentlichen Diskussionen und Bügerbeteiligung hält. Das er jetzt seine eigene Partei gegen sich aufgebracht hat, ist neu. Endlich erkennt die SPD ihre Aufgaben und kuscht nicht vor einem Oberbürgermeister, der schon länger die Grundsätze der Sozialdemokratie missachtet.


Tim Sommer - SPD

Quelle:
Tim Sommer

Links:
26|05|08 Wer will uns denn abwählen!
Frontal 21 - 20|05|2008: Maßlose Manager
20|05|09 Adam falscher Kandidat
19|05|08 Adam: 90.000 Euro
14|05|08 Ober-Bloibaum
09|05|08 Ablehnung Adam
09|05|08 Adam Kommunalaufsicht
www.JUSOS-WILHELMSHAVEN.de


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben