Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





MaskeCorona
   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


>21.09.2020 - M O N T A G
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ NIEDERSACHSEN: EU-Verbraucherschützer kritisieren VW-Taktik +++ SCHLESWIG-HOLSTEIN: Flüchtlingshelferin Just: "Die meisten werden hierbleiben" +++ HAMBURG: Cum-Ex-Affäre: Hamburgs CDU fordert U-Ausschuss +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Gemeinwirtschaft statt Marktradikalismus – Wir brauchen eine ökologische, sozial gerechte Wende - ... Bei einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung zum Thema "Gemeinwirtschaft statt Marktradikalismus. Wie eine andere Welt nach Corona aussehen könnte" tauscht sich die Initiative Deutsche Wohnen & Co. enteignen mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND], dem Berliner Mieterverein, dem Paritätischen Gesamtverband und der Gewerkschaft ver.di aus. Eine ökologische Wende muss sozial gerecht gestaltet werden…[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: foodwatch
foodwatch zu Bundesrat-Reform der Lebensmittelkontrollen »Fleischindustrie darf sich freuen« - "Mit dem Beschluss der Klöckner-Reform hat der Bundesrat eine kapitale Fehlentscheidung getroffen und die Lebensmittelsicherheit endgültig der knappen Kassenlage der kommunalen Haushalte untergeordnet. Es ist fatal, dass Betriebe mit dem höchsten Risiko in Zukunft deutlich seltener kontrolliert werden müssen als bisher vorgesehen. Damit werden jeden Tag unzählige Chancen vergeben, gesundheitsgefährdenden Mängeln auf die Spur zu kommen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: tagesschau.de
Nord- und Ostsee: Plastik wohin man schaut - Deutschland hat im Kampf gegen die Vermüllung der Meere und der Küsten bisher versagt. Dieses Fazit zieht die Bundesregierung in einer Antwort auf die Kleine Anfrage der Grünen zu "Plastikmüll an Stränden der Nord- und Ostsee". Nach der EU-Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie von 2008 sollte ein "guter Umweltzustand" in den europäischen Meeren bis zum Jahr 2020 erreicht werden, heißt es darin. Und konkret bezogen auf den Müll im Meer bedeute dies, dass die Eigenschaften und Mengen der Abfälle "keine schädlichen Auswirkungen auf die Küsten- und Meeresumwelt" haben dürften. Dieses Ziel werde aber verfehlt, schreibt die Bundesregierung weiter...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Rechtsextreme Chatgruppen: „Wir fordern den unabhängigen Polizeibeauftragten“ - Neben einem unabhängigen Polizeibeauftragten forderte der Polizeiwissenschaftler Rafael Behr Untersuchungen, die Polizeibeamte nicht steuern dürften. „Es ist höchste Zeit, dass man hier den Deckel aufmacht und tatsächlich Transparenz walten lässt“, sagte Behr im Dlf...[... mehr]

Bild: screen.GRUPPO635.com | TEEM


TV TIPP: ARD
Trumps Deutsche Bank - … Seit mehr als 20 Jahren ist der Immobilientycoon Donald Trump Großkunde der Deutschen Bank. Über die Jahre hatte man ihm und seiner Familie Dollar in Milliarden-Höhe geliehen – für Immobilienprojekte. Unter den Käufern dieser Immobilien: Oligarchen aus der Ex-Sowjetunion. Auch solche, die im Verdacht stehen, kriminelles Geld in US-Immobilien zu waschen. Hat der heutige US-Präsident von solchen Geschäften profitiert?..[... 20.09.2020 | 22:50 Uhr | ARD]

Falsche Gewissheiten um Covid 19 ++ Was jetzt mit Tiktok passiert ++ Liebe Reichsbürger, ich hätte da eine Bitte! ++ Unser Haus brennt ++ Die Sklavenwirtschaft. Der Rassismus. Die USA ++ Nawalny: Maria Pevchikh (Pewtschich) im Visier ++ Im Kapitalismus wird wenigstens niemand ausgebeutet ++ Ostländer für Fertigstellung von Nord Stream 2 ++ Großzügige Umverteilung erhöht Lebenserwartung ++ „Dass Maas so durchdreht, ist kein gutes Zeichen für dieses Land“ ++ Um 845 Milliarden US-Dollar reiche ++ Jagd auf einen Journalisten ++ „Einiges Russland“ siegt bei Regionalwahlen – Opposition spricht von Fälschungen ++ Der Plan Moria 2.0 ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Harmonie ++ CHILLOUT: Sting - Fragile (ft. Anna Maria Jopek) (Live on Polish TV - Toruń 2016) ++

>18.09.2020 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
Internationaler Küstenputztag in diesem Jahr besonders wichtig - … Am 19. September treffen sich weltweit Freiwillige, um ein Zeichen für den Meeres- und Gewässerschutz zu setzen. Am seit über 30 Jahren stattfindenden International Coastal Cleanup Day [ICCD] reinigen auch wieder zahlreiche Aktive von NABU und NAJU deutschlandweit von Mitte September bis Anfang Oktober Küstenabschnitte an Nord- und Ostsee, ebenso Ufer von Seen und Flüssen von gefährlichen Abfällen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Kfz-Steuerreform »Spritfresser deutlich höher besteuern – Bonus-Malus-System einführen« - … "Die geplante Reform der Kfz-Steuer ist nicht viel mehr als Aktionismus und greift viel zu kurz. Anreize zum Kauf von emissionsärmeren oder gar sogenannten lokal emissionsfreien Fahrzeugen statt hoch emittierender Karossen gibt es kaum. Das Fahren von Autos mit hohem Spritverbrauch muss aber deutlich teurer und unattraktiver werden, wenn es die Bundesregierung mit dem Klimaschutz ernst meint...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: n-tv.de
Alarmierende Linken-Anfrage: 15 Millionen Beschäftigten droht Altersarmut - … Altersarmut gilt vor allem als Risiko für Geringverdiener. Doch auch für Menschen mit solidem Gehalt könnte es mit der Rente eng werden. Das zeigen jetzt Daten des Statistischen Bundesamtes aus einer Anfrage der Linken-Fraktion, die ntv exklusiv vorliegen: 15 Millionen Beschäftigte in Deutschland (38,8 Prozent) verdienen demnach nicht mehr als 14 Euro pro Stunde (brutto). Nimmt man eine Berechnung der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung aus dem Jahr 2017 zum Maßstab, sind diese Beschäftigten nicht vor Altersarmut geschützt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
EU-Politiker Erik Marquardt auf Lesbos: Geflüchtete kurzfristig auf Kreuzfahrtschiffen unterbringen - Wo Moria brannte, ist weiter Elend. Der grüne Europaparlamentarier Erik Marquardt spricht von einer weltweit einmaligen menschenfeindlichen Strategie und warnt vor Pogromen, wenn die Menschen in ein neues Lager müssen. Für ihn wären Schiffe eine Lösung...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


VIDEO TIPP: makro | 3sat
Wald der Zukunft - Vielerorts prägen braune Holzgerippe den deutschen Wald, eine Folge des Klimawandels. Forstarbeiter fällen kranke Bäume, Holzpreise sind im Keller. Die Forstwirtschaft muss umdenken. … Deutschland ist eines der waldreichsten Länder Europas. Knapp ein Drittel unserer Fläche ist bewaldet und davon die Hälfte Nutzwald, Lieferant für den Rohstoff Holz. Jahrzehntelang haben Forstwirte in Deutschland hier auf schnell wachsende Fichten- und Kiefernwälder vertraut. Doch die halten dem Klimawandel heute nicht mehr stand...[... zum Video | 3sat]

Nach seinem Team wurde Nawalny im Hotel in Tomsk vergiftet ++ »Politische Schizophrenie« ++ Schuldhaft erkrankt ++ Heimatforscher ++ Die stumme Hälfte ++ Quälerei: Tierschützer bemängeln Kontroll-System ++ Innenverwaltung erklärt Volksbegehren zur Enteignung für zulässig ++ Putin war´s! Oder doch nicht? ++ State Of The Union ++ Kinderrechte im Grundgesetz? Deutliche Mehrheit dafür ++ "Schutzgeld" für Nord Stream 2? ++ 2021 enden Förderungen für Solaranlagen ++ 29 neue Einzelfälle ++ Banken prüfen Milliardenklage ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Tablettrazzia ++ CHILLOUT: John Mayer - The wind cries mary ++

>17.09.2020 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: foodwatch
Von wegen »mehr« Lebensmittelkontrollen: Gutachten widerlegt Klöckner-Versprechen – foodwatch wirft Landwirtschaftsministerium Täuschung von Öffentlichkeit und Parlament vor - ... Die Verbraucherorganisation foodwatch, die die Expertise in Auftrag gegeben hatte, warf Julia Klöckner und ihrem Ministerium eine gezielte Täuschung der Öffentlichkeit und des Bundestages vor. In einer jetzt bekannt gewordenen Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der Linken-Fraktionsvorsitzenden Amira Mohamed Ali behauptete das Ministerium ebenfalls, dass der Reformentwurf dazu führen werde, "dass nicht weniger, sondern mehr Kontrollen in Deutschland durchgeführt werden". All diese Aussagen widersprächen dem Inhalt des Entwurfs diametral…[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
NABU legt Studie zum Einfluss der Forstwirtschaft auf den Wasserhaushalt vor - … "Wälder sind enorm wichtig für die Bildung von Niederschlag, für die Temperaturregulierung und Speicherung von Wasser. Wir brauchen dringend eine Änderung des Bundeswaldgesetzes, die den engen Zusammenhang zwischen Wasser und Wald in den Vordergrund stellt, wie ihn auch unsere Studie belegt. Um Wälder gegen die Auswirkungen der Erderhitzung zu wappnen, muss das Wasser möglichst lange im Wald gehalten werden"…[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Alle Brücken zu Russland sollen abgerissen werden: Auch der kulturelle Austausch - … Gerade hat in Berlin der Abschluss des „Deutsch-Russischen Jahres der Hochschulkooperation und Wissenschaft“ stattgefunden. Eigentlich war lange geplant, dass der russische Außenminister Sergej Lawrow hier mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas zusammenkommt: Zum einen, um das vielversprechende und völkerverbindende deutsch-russische Wissenschaftsprojekt zu würdigen. Zum anderen aber, um zu nutzen, was internationale kulturelle, sportliche und wissenschaftliche Projekte „nebenbei“ möglich machen: Einen politischen Austausch auch in von giftiger Propaganda geprägten Zeiten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Verkehrswende: Coronakrise als Chance für lebenswerte Städte - Die Coronakrise hat Fortbewegungsgewohnheiten schnell verändert. Das ist ein Ergebnis einer Studie, die der Deutsche Städtetag, der Städte- und Gemeindebund und der Verband deutscher Verkehrsunternehmen in Auftrag gegeben haben. Die Verbände wollen den Trend nutzen, und Autos aus den Städten zurückdrängen...[... mehr]

Bild: screen.GRUPPO635.com | TEEM


TV TIPP: kontraste | ARD
+++ Der gläserne Autofahrer – Verstößt Tesla systematisch gegen Datenschutzregeln? +++ Soldaten und Polizisten arbeiten für dubios Sicherheitsfirma +++ Scheuers ÖPP-Offensive: Geheimniskrämerei um Milliardenprojekte +++ Wenn die Corona-Angst das Leben bestimmt +++...[... 17.09.2020 | 21:45 Uhr | ARD]

Wirecard-Betrugssystem am Pranger – aber wo bleibt der Aktionär BlackRock, die Spinne im Netz? ++ Wie hat das Bundeswehrlabor die Nowitschok-Vergiftung nachgewiesen? ++ Klimawandel – ein größerer Zusammenhang ++ Krise ohne Ende ++ Nord Stream 2: Bundesregierung bietet eine Milliarde Euro zur Rettung der Pipeline ++ Nawalny meldet sich vom Krankenbett ++ Rechtsextremes Netzwerk bei Polizei aufgedeckt ++ Mobil gegen Schock ++ Trumps Strafzölle gegen China sind unzulässig ++ Schlappe für Heckler & Koch ++ JadeWeserPort: Maersk streicht 40.000 Container ++ Mehr Gründe für Flucht ++ Warnsinn am Wahntag ++ Terrorzelle aufgelöst ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Verkäuferkontrolle ++ CHILLOUT: David Gilmour Wish you were here live unplugged ++

>16.09.2020 - M I T T W O C H

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Globaler Bericht zur Lage der biologischen Vielfalt: BUND fordert Ende des Raubbaus an unseren Lebensgrundlagen - ... Anlässlich des von den Vereinten Nationen [UN] veröffentlichten fünften globalen Berichts zur Lage der biologischen Vielfalt, dem "Global Biodiversity Outlook" [GBO 5] fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND] den unbedingten Schutz unserer Lebensgrundlagen. "Die Zerstörung der biologischen Vielfalt bedroht die Menschheit mindestens genauso sehr wie die Klimakrise...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Germanwatch
Repräsentative Umfrage »Drei Viertel der Bevölkerung für ein Lieferkettengesetz – klarer Handlungsauftrag an die Bundesregierung« - Drei von vier Menschen in Deutschland wollen ein Lieferkettengesetz. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Umfrage von infratest dimap hervor. Darin sprechen sich 75 Prozent der Befragten für ein Gesetz aus, mit dem deutsche Unternehmen künftig dafür sorgen müssten, dass ihre Produkte nicht unter Verletzung von Menschenrechten im Ausland hergestellt werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | p. freudenberg


EX-LINK: jungewelt.de
Zündstoff in Klinik - … Das Tarifkommissionsmitglied Daniel Turek sagte gegenüber jW: »Jahrzehntelang waren Reinigungskräfte Beschäftigte der Krankenhäuser und wurden nach TVöD bezahlt.« Die Logik Kroemers stelle den Tarifvertrag insgesamt in Frage. Er habe offenbar auch nicht verstanden, welchen Wert er gesamtgesellschaftlich habe. Und Sascha Kraft, gleichfalls Tarifkommissionsmitglied, ergänzte: »Was Herr Kroemer mit sparsamer Haushaltsführung meint, wurde nur auf dem Rücken der Beschäftigten erreicht. Das war in erster Linie durch ein menschenunwürdiges Lohndumping gegenüber 2.500 Beschäftigten möglich.«…[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Waldbrände in den USA - Bestsellerautor Wohlleben: „Der Klimawandel trifft auf ramponierte Wälder“ - Der Klimwawandel sei der Auslöser der Waldbrände in den USA, sagte der Wald-Experte Peter Wohlleben im Dlf. Man könne die Wälder allerdings schützen, indem man sie stärker sich selbst überlasse. Denn Forstgebiete mit viel Biomasse könnten viel besser Wasser speichern...[... mehr]

Bild: screen.GRUPPO635.com | TEEM


TV TIPP: zoom | ZDF
Feindbild Politiker - Sorge um die Demokratie - … Hassbotschaften und Morddrohungen, Hakenkreuze auf dem Auto und gelockerte Radmuttern: Längst sind es nicht mehr nur Bundespolitiker, die angefeindet werden. Die Attacken gegen Lokalpolitiker werden mehr. Thomas Geisel hat das erlebt, er ist Oberbürgermeister von Düsseldorf. Ihn erreichten Mails wie diese: "Ist Ihnen Corona in den Kopf gestiegen, Sie dummes Stück Scheiße?" Nicht alle Politiker halten diesem Druck stand. Manche geben ihre Ämter auf und wollen sich erst gar nicht wieder zur Wahl stellen. Denn nicht immer bleibt es bei verbalen Hassbotschaften...[... 16.09.2020 | 22:45 Uhr | ZDF]

Menschenrechte und Politik – der Fall Nawalny und die Grünen ++ Unnötiger Speicherzwang ++ Der Oscar für die schlechteste Idee geht an Hollywood ++ Sehnsucht nach Profiten ++ Das wählt auch keiner mehr ++ Im Trend ++ Kontaktschuld ++ Am Ende der Kraft ++ Bundesregierung erklärt, zwei unabhängige Militärlabors hätten den Nowitschok-Nachweis des Bundeswehrlabors bestätigt ++ Hilflos im Hafen ++ Die kleine deutsche Lösung und die griechische Abschreckungsstrategie ++ Steifer Gegenwind für die Better Than Cash Alliance in ihrem Heimatland ++ Vergiftet – aber von wem? ++ Oktoberfestattentat – Bundesregierung schweigt zu V-Leuten ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Hartz ++ CHILLOUT: Cowboy Junkies "Powderfinger" (Neil Young & Crazy Horse Cover) Latent Uncovers ++

>15.09.2020 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | p. freudenberg


PRESSE | UMZU: BUND
Südtirol »Klagen und Prozess wegen Aufklärung zum Pestizideinsatz massiver Angriff auf die Meinungsfreiheit«  - Heute beginnt vor dem Landgericht in Bozen der Strafgerichtsprozess gegen einen Mitarbeiter des Umweltinstituts München [UIM]. Weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UIM, der Buchautor und Filmemacher Alexander Schiebel sowie sein Verleger vom oekom Verlag sind ebenfalls verklagt worden. Vorgeworfen wird ihnen unter anderem üble Nachrede zum Schaden der Südtiroler Landwirtschaft, weil sie über den hohen Pestizideinsatz in Südtirol und dessen Folgen berichtet haben. Im Raum stehen immense Forderungen nach Schadensersatz...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
Europa muss Taktgeber für Klimaschutz in der Schifffahrt werden - ... Vor der für diese Woche angesetzten Abstimmung des europäischen Parlaments über Klimaschutzmaßnahmen in der Seeschifffahrt appelliert der NABU eindringlich, den Sektor endlich zu mehr Klimaschutz zu verpflichten. Zuvor hatte bereits der federführende Umweltausschuss im Juli wegweisenden Auflagen zugestimmt, die nun als Teil der Verordnung über die Überwachung, Berichterstattung und Überprüfung von Schiffsemissionen [MRV] auf den Weg gebracht werden könnten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Zur Sache: "Fridays for Future" wird wieder lauter - Unter strengen Hygienemaßnahmen will die "FFF"-Bewegung nun wieder lautstark auf ihre Ziele aufmerksam machen. Es geht unter anderem um die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens, das vorsieht, die menschengemachte globale Erwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu drücken. Außerdem setzt die Bewegung sich für einen schnelleren Ausstieg aus der Kohlekraft bis 2030 ein sowie für eine hundertprozentige erneuerbare Energieversorgung bis 2035 ein. Von der Politik komme da zu wenig, so der Vorwurf...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Klimaneutraler Verkehr: „Bis 2040 müssen alle Pkw mit Verbrennungsmotoren von der Straße verschwinden“ - Will die EU die Pariser Klimaziele einhalten, muss der Verkehr einer Greenpeace-Studie zufolge bis 2040 klimaneutral werden. Dazu müsste die Zahl der Pkws und Lkws auf europäischen Straßen halbiert werden, sagte Benjamin Stephan von Greenpeace im Dlf. Autos, die dann noch fahren, müssten elektrisch sein...[... mehr]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: thema | ARTE
Big Pharma: Die Allmacht der Konzerne - … Seit rund zehn Jahren hat sich der Arzneimittelmarkt stark verändert. Eine Handvoll Großkonzerne, auch Big Pharma genannt, stellen den Großteil der Medikamente auf dem Weltmarkt her. Sie sind reicher und mächtiger denn je und können über die Gesundheitspolitik von Regierungen entscheiden. Die Dokumentation ist das Ergebnis einer Recherchearbeit von über einem Jahr. Sie zeigt durch Stellungnahmen von Patienten, Whistleblowern und Anwälten sowie Analysen von Medizinern, ehemaligen Ministern und Vertretern der Pharmaindustrie die Ökonomisierung des Arzneimittelsektors...[... 15.09.2020 | 20:15 Uhr | ARTE]

Scholz + Esken + Profillosigkeit = -7,1 für die SPD ++ Das Virus wirkt national ++ Nawalny, Nowitschok und Nord Stream 2. ++ Verschobene Grenzen ++ Ein Haus für Tichanowskaja ++ Covid-19: Die schlimmsten Folgen kommen noch ++ Versagen mit System ++ Kapitalismus am Pranger - wo aber bleibt BlackRock? ++ Auf Kriegskurs ++ Anschlag Breitscheidplatz: Immer neue Ermittlungskomplexe ++ Im Fokus: »Schweinesystem« ++ Der Aufklärer Assange als Unperson ++ Das Spiel mit der Angst ++ Staatsregierung: Keine Akten zu Corona-Beschlüssen ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Eurokrise ++ CHILLOUT: Van Morrison - Madame George (live at the Hollywood Bowl, 2008) ++

>14.09.2020 - M O N T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Gisela Gerdes
Betrachtungen zur Koexistenz Mensch und Silbermöwe - Spontane Beobachtungen am Rande können Impulse zum Nachdenken sein: Aus meinem Küchenfenster beobachte ich Silbermöwen, die sich zeitweilig in Scharen in den Marinas am Großen Hafen versammeln, Stege als Rückzugsorte nutzend. Sie lagern eng mit Beinen und Füßen auf dem Holz, vermutlich, weil dieses sich wärmer anfühlt als Stein oder Wasser und die Tiere Energieverluste so ausgleichen können...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: BUND
Altmaiers Klima-Charta: Beim Klimaschutz gibt es keine Wahl – nur ernstgemeinte Anstrengungen zählen - "Will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier jetzt Klimaschutz zur Profilierung im Vorwahlkampf nutzen? Die einzige konkrete Maßnahme in seinem Plan ist die Idee der Reformierung des CO2-Handels. Das hätte er im September 2019, als die Koalition sich für ein Klimapäckchen statt für ein Klimapaket entschied, einfacher haben können...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: tagesschau.de
Verschärftes EU-Klimaziel: Neue Vorschriften für die Autoindustrie? - … Um ihr Klimaziel bis zum Jahr 2030 zu erreichen, wird die EU-Kommission der Autoindustrie voraussichtlich scharfe neue Vorgaben machen. Das berichten die Nachrichtenagentur dpa und die "Süddeutsche Zeitung" übereinstimmend. Brüssel will den Treibhausgas-Ausstoß danach bis zum Ende des Jahrzehnts um 55 Prozent im Vergleich zu 1990 senken - anstatt wie bislang geplant um 40 Prozent. Das hat auch Konsequenzen für die Automobilbranche: Um das EU-Klimaziel zu erreichen, muss der CO2-Ausstoß bei Autos bis 2030 pro Kilometer um 50 Prozent sinken…[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Plastikmüll im Meer: Schon vor 50 Jahren schlugen Forscher Alarm - Plastikkügelchen in den Mägen von Fischen, Kunststoffabfälle im Meer: Das ist seit Jahrzehnten bekannt – ohne dass dagegen viel unternommen worden wäre. Warum hat es so lange gedauert, bis das Problem von Politik und Öffentlichkeit ernst genommen wurde?..[... mehr]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: ARTE
Transit Havanna: Transgender als Erbe der Revolution - … EEinmal im Jahr kommen zwei Ärzte aus den Niederlanden und Belgien nach Havanna und führen dort auf Initiative von Fidel Castros Nichte kostenlos geschlechtsangleichende Operationen durch. Mariela Castro organisiert dies im Sinne der sozialistischen Revolution. Ihr Motto: "Nein zur Homophobie, ja zum Sozialismus!" Feinfühlig erzählt, wunderbar fotografiert und als Kinoerlebnis montiert, interessiert sich der Film dafür, wie es Menschen geht, die an Wendepunkten ihres Lebens stehen. So wie Malú, Odette und Juani, die für ein Leben im richtigen Körper kämpfen. Malú ist Aktivistin und Wortführerin in der Transgender-Community und wartet schon seit Jahren auf ihre Chance zur Operation...[... 14.09.2020 | 23:50 Uhr | ARTE]

Recht so, zerstört eure Camps!  ++ Rheinmetalls Pusztapanzer ++ Scheuer-Ministerium erklärt ICE-Bordrestaurants zum Staatsgeheimnis ++ Nawalny: Nebelkerzen auf allen Seiten ++ Der bayerische Salvini ++ Eine neue Ostpolitik ++ Vergifteter Kreml-Kritiker: Deutschland will Akten geheim halten ++ Aufnahme besonders schutzbedürftigter Geflüchteter aus den griechischen Lagern ++ Verwaiste Bohrlöcher nach Corona-Crash ++ Verfassungsschutz endlich auflösen ++ Es brennt schon lange ++ Der Nebel um den Anschlag auf Nawalny verdichtet sich ++ Deutscher Angsttag ++ „Keine neuen CSU-Prestigebehörden“: Eklat um Scheuers Mobilfunkgesellschaft ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Brechreizdichte ++ CHILLOUT: The Robert Cray Band - Right Next Door (Live) ++

>11.09.2020 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin
Fokussiert agieren »S1-Leitlinie zur nationalen Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht« - ... "Wir müssen die Mitarbeiter – und damit auch die Patienten – im Gesundheitswesen besser schützen!" Unter dieser Prämisse haben 17 medizinische Fachgesellschaften unter Federführung der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin [DIVI] jetzt eine S1-Leitlinie über eine nationale Teststrategie für Mitarbeitende im Gesundheitswesen veröffentlicht...[... mehr]

Bild: NABU | Manfred Fischer


PRESSE | UMZU: NABU
NABU-Kreuzfahrtranking 2020 »Branche nicht auf Kurs für Klimaschutz« - ... Das Gros der Kreuzfahrtbranche ist weit davon entfernt, den Vorgaben des Pariser Klimaschutzabkommens zu entsprechen. Das ist das Ergebnis des heute veröffentlichten NABU-Kreuzfahrtrankings. Die Abfrage bei den 18 größten Anbietern auf dem europäischen Markt ergab, dass kaum eine Reederei eine konkrete Strategie hat, den konsequenten Umbau der Flotte in Richtung emissionsfreiem Betrieb voranzutreiben. Allenfalls einzelne Unternehmen, wie Ponant und AIDA, haben die Entwicklung entsprechender Antriebe angefangen und teilweise sogar in Pilotprojekten zum Einsatz gebracht...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: Tagesschau.de
Pestizide: Hochgiftige Exporte - Deutsche Konzerne exportieren nach Monitor-Recherchen hochgiftige Pestizide, die in der EU nicht zugelassen sind. Fachleute kritisieren doppelte Standards und werfen den Unternehmen vor, eine schwächere Regulierung in ärmeren Staaten auszunutzen. Natalie Castex erinnert sich noch genau an den Schock, als ihre Kinder plötzlich krank wurden. Morgens um 5 Uhr habe ihr Sohn Lucas plötzlich heftig aus der Nase geblutet, erzählt sie. Seine Augen seien blutrot gewesen. Dazu die Kopfschmerzen, die auch ihre Tochter hatte, dazu Erbrechen und Durchfall...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Covid-19-Impfstoff: Der Stand der Forschung und das zähe Ringen um die Verteilung - Die Entwicklung der Impfstoffe gegen COVID-19 geht mit Turboantrieb voran. Erste Zulassungen hat es in China und Russland schon gegeben, in den USA hofft Präsident Trump auf einen Impfstoff vor der Wahl im November. Die Diskussion, wer wann welchen Impfstoff bekommt, läuft auf Hochtouren...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


VIDEO TIPP: makro | 3sat
Verwenden statt verschwenden - … Um Ressourcen zu schonen und Kosten für die Entsorgung zu sparen, entwickeln Unternehmen neue Ideen. Abfall soll weiterzuverarbeitet werden. Aus Orangenschalen wird zum Beispiel Geschirr, aus Molke werden Shampoos und Seifen. Ein Prinzip von Bio-Landwirt Ingo Metzler im österreichischen Egg ist es, so wenig wie möglich wegzuschmeißen. Bei der Käseproduktion entsteht Molke quasi als Abfallprodukt, denn aus der Milch gewinnt man nur zehn Prozent Käse. Übrig bleiben neunzig Prozent Molke. Ingo Metzler verarbeitet die vielen Liter Molke deshalb weiter zu Reinigungs- und Kosmetikprodukten. Die Nachfrage ist inzwischen so sehr gestiegen, dass Familie Metzler mehr Mitarbeiter für die Herstellung von Pflegemitteln beschäftigt, als für die Käseproduktion...[... zum Video | 3sat]

„Mord in Russland“ – Eine Replik auf Jürgen Trittin ++ Nehmt Snowden endlich auf! ++ BND beschaffte Nowitschok aus russischem Labor ++ Der neue Henry Ford ++ Moria in Flammen ++ Die Steuerräuber und der Kanzlerkandidat ++ Pandemischer Kapitalismus ++ Nawalny hat sich angeblich fast vollständig erholt und soll noch stärker bewacht werden ++ Was wirklich zählt ++ Sind 30 Jahre Opposition genug? ++ »Die Schießerei hat ewig gedauert« ++ Londons Brexit-Drohung lässt in der EU die Alarmglocken schrillen ++ Moskau mahnt zum Dialog ++ Berlin will Moskau keine Laborbefunde zu Nawalny übermitteln ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Tankstelle ++ CHILLOUT: The Beatles - A Day In The Life ++


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben