Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



PETITIONEN



Mixt "NGO´s"




















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   
Bild: screen.petition.friedenstrasse

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
VIDEO: Bürgerportal Wilhelmshaven
"Merkel ist doof" | Flashmob Böhmermann | Wilhelmshaven | 15-04-2016 - Nach der Entscheidung der Kanzlerin, Jan Böhmermann an die Justiz nach der Satire über Erdogan "abzuliefern", kam es auch in Wilhelmshaven zu einer spontanen Solidarveranstaltung auf der sogenannten Rambla...[... zum Video]

>25.06.2016 - S A M S T A G - Schönes Wochenende!
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ MECKLENBURG-VORPOMMERN: Kampagne gegen Missbrauch auch in MV +++ HAMBURG: Harley Days: Wieder Tausende Biker in Hamburg +++ SCHLESWIG-HOLSTEIN: Rewe und Coop: Eine schön verpackte Übernahme +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Good bye England! - Von allen öffentlichen Lippen tropft, nach dem Brexit, eine neue Europäsche Union: Jetzt müsse sie aber sozialer werden, jetzt müsse man aber den kleinen Leuten mal den Sinn der EU erklären, jetzt müssen man aber mal die EU besser machen. Besser für wen? Für die Griechen, die von der EU in Hunger und Selbstmord getrieben wurden? Für die Spanier oder Portugiesen, deren Jugend ohne Zukunft ist? Für die Balten, die in Massen ihre Länder verlassen und vor dem neoliberalen Würgegriff in andere Länder fliehen?...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE UMZU: BUND
Uneinigkeit bei Glyphosat-Zulassung zum vierten Mal in Folge - Für Heike Moldenhauer, Pestizidexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND], belegt die fehlende Einigkeit der EU-Mitgliedstaaten in Sachen Glyphosat das Misstrauen vieler Regierungen gegen Behauptungen, das Herbizid sei unbedenklich...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: heise.de
Keine dauerhaften Lösungen für weltweit 65 Millionen Flüchtlinge - "Effektive und dauerhafte Lösungen?" Der neue UNHCR-Jahresreport hält der Öffentlichkeit am Weltflüchtlingstag eine enorme Zahl vor Augen: Eine Zahl, die in etwa der Einwohnerzahl Frankreichs entspricht ist weltweit auf der Flucht. Die Gesamtzahl der Flüchtlinge, Binnenvertriebenen und Asylsuchenden belief sich Ende 2015 weltweit auf rund 65 Millionen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Binnenflüchtlinge in Afghanistan: Kein Geld für die Flucht nach Europa - Mehr als eine Million Afghanen sind im eigenen Land auf der Flucht. Viele von ihnen stranden in ärmlichen Lagern am Rand der Hauptstadt, weil sie kein Geld für die Flucht nach Europa haben. Doch Kabul ist mit diesem unkontrollierten Zuzug zunehmend überfordert. ..[... zum anhören]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: metropolis | ARTE
Casablanca / Viv Albertine / Roger Ballen - (1) Metropolenreport: Casablanca. Kultur als Zukunftselexier (2) Wie aus Linken Rechte werden: Didier Eribons "Rückkehr nach Reims" (3) Fotokünstler Roger Ballen in Wuppertal (4) Punk-Pionierin, Riot-Girl, Feministin: Viv Albertine (5) "Nur wir drei gemeinsam": Das Regiedebüt des französischen Komikers Kheiron (6) Kunst als Diagnose: Atelierbesuch bei Hiwa K in Berlin...[... 26.06.2016 | 16:55 Uhr | ARTE]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Jedem Ende wohnt ein Anfang inne – der Brexit als (vielleicht letzte) Chance für Europa ++ Strafe für Brexit: EU verbannt Briten auf trostlose, verregnete Insel im Nordatlantik ++ Spanien bekräftigt nach Brexit-Votum Ansprüche auf Gibraltar ++ Abgas-Skandal: VW-Manager in Südkorea verhaftet ++ Zeitenwende in Deutschland: Das E-Auto kommt ++ Seit 200 Jahren zieht Cuxhaven Badegäste an ++ Minister Pengpeng ++ Papst nennt Massaker an Armeniern Völkermord ++ »Grüne stellen sich schützend vor die Atomlobby« ++ Brexit: Experten sehen Rückschlag für TTIP-Verhandlungen ++ Auf dem Feld verhungert ++ Neue Vorwürfe im Abgas-Skandal: Erste Sammelklage gegen General Motors ++ Ein Account namens Gabriel ++ WADA suspendiert Kontroll-Labor in Rio ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: März 2012 ++ CHILLOUT: Get Up Stand Up | Playing For Change | Song Around The World ++

>24.06.2016 - F R E I T A G

Bild: GRUPPO635.com | a. tönjes


KOMMENTAR: Wolf-Dietrich Hufenbach
Attacke: Wagner strikes back? - Nachdem sich die Kritik am Klinikum Wilhelmshaven häuft und gleich mehrere Quellen berichten, dass die Bilanz des Krankenhauses eine Beschönigung der Situation zu sein scheint, ging Oberbürgermeister Andreas Wagner in der Ratssitzung am 22. Juni 2016 in seine Art der Offensive...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE UMZU: Deutsche Umwelthilfe
EU-Kreislaufwirtschaftspaket: Allianz aus Umwelt- und Wirtschaftsverbänden fordert von EU-Chef Juncker Abfallvermeidung und Wiederverwendung - Umwelt- und Wirtschaftsverbände kritisieren den aktuellen Entwurf der Europäischen Kommission zum so genannten Kreislaufwirtschaftspaket, mit dem die europäische Abfallpolitik neu gestaltet werden soll. Das Bündnis, dem auch die Deutsche Umwelthilfe [DUH] angehört, fordert von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker verbindliche Zielvorgaben zur Abfallvermeidung, Wiederverwendung und Verringerung des Ressourcenverbrauchs...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: contra-magazin.com
83 Prozent der Deutschen gegen weitere Glyphosat-Zulassung - 83 Prozent der Deutschen haben sich in einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag von Greenpeace gegen die weitere Zulassung des umstrittenen Herbizids Glyphosat ausgesprochen. 75 Prozent der für ein Glyphosat-Verbot votierenden Befragten finden zudem, dass Glyphosat auch dann verboten werden sollte, wenn sich der Verdacht, dass das Mittel Krebs erregen könnte, nicht erhärtet – etwa aus Gründen des Umweltschutzes...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Soziologe zu Gedeon-Entscheidung: "AfD will Tabubrüche als Meinungsfreiheit durchdrücken" - Die AfD versuche den politischen Diskurs immer weiter nach rechtsaußen zu verschieben, sagte Rechtsextremismus-Experte Alexander Häusler im DLF. Dabei wolle sie Tabubrüche und Rassismus als Meinungsfreiheit durchdrücken. Dies betreffe jetzt auch das Thema Antisemitismus, meinte Häusler in Bezug auf die vertagte AfD-Entscheidung über den Ausschluss ihres Abgeordneten Wolfgang Gedeon...[... zum anhören]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Post-Wachstums-Welt: Wer kann da schon "nein" sagen? - Ohne Wachstum ist in der Ökonomie alles nichts. Das Bruttoinlandsprodukt ist das Maß der Dinge. Es reflektiert das Streben des Menschen nach mehr. Und es hat eine wachsende Zahl von Gegnern. Das Wirtschaftswachstum gilt Ökonomen wie Politikern als alpha und omega eines prosperierenden Staates. Mehr noch, es soll für Arbeit, Wohlstand, gerechte Verteilung, stabile Verhältnisse und sogar für Glück unerlässlich sein. Wirtschaftswachstum ist heute so etwas wie eine Ersatzreligion, sagt ein renommierter konservativer Sozialwissenschaftler...[... 24.06.2016 | 21:00 Uhr | 3sat]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Wer die Welt regiert ++ Tränengas, Fußball und Revolte: Wer gewinnt in Frankreich? ++ Auf Weltmachtniveau ++ Legalisiertes Lohndumping ++ Warum der Brexit gut für Europa wäre... ++ Schattenboxen und Schienenrealität ++ Steinmeier und die Inquisition der NATO ++ 4. Ärzte ohne Grenzen nimmt kein Geld mehr von EU und Mitgliedstaaten ++ Hagen Rether: Gammelfleisch und Grillen ++ Angriff auf den Datenschutz ++ Schwache Wirtschaft: Frankreich zieht Euro-Zone nach unten ++ Gesetz für schärferes Waffenrecht im US-Senat gescheitert ++ Liebe SPD, warum lässt Du dich bedienen? ++ Europol-Meldestelle veranlasste die Löschung tausender Webinhalte ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Moderne Gespräche ++ CHILLOUT: John Mayer - Waiting On The World To Change LIVE In Toronto ++

>23.06.2016 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: nachdenkseiten | Jens Berger
Wird der Sport zum Opfer des neuen Kalten Kriegs? - Russlands Leichtathleten dürfen nicht bei den in wenigen Wochen beginnenden Olympischen Spielen in Rio an den Start gehen. Es wird bereits spekuliert, ob die Sperre auf sämtliche russischen Olympioniken ausgeweitet wird. Schuld daran ist, dass die russische Anti-Doping-Agentur von der Welt-Anti-Doping-Agentur für "nicht konform" mit dem aktuellen Welt-Anti-Doping-Regelwerk erklärt wurde. Das ist ein ernster Vorgang ... jedoch sind zum jetzigen Zeitpunkt auch Spanien, Mexiko und Kenia auf der schwarzen Liste der "nicht konformen" Staaten. Warum wird nur Russland gesperrt?...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE UMZU: NABU
EU-Kommission muss sich endlich zu Naturschutzrichtlinien bekennen - Der NABU begrüßt, dass sich die Bundesregierung erneut deutlich für den Erhalt der EU-Naturschutzrichtlinien ausgesprochen hat und auf EU-Ebene dabei vorangeht. In Vertretung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks brachte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Montag bei einem Treffen der EU-Umweltminister in Luxemburg, die Enttäuschung der Bundesregierung darüber zum Ausdruck, dass die EU-Kommission ihre überfällige Entscheidung zur Zukunft der EU-Naturschutzrichtlinien noch nicht getroffen und die Ergebnisse des "Fitness-Checks" immer noch nicht veröffentlicht hat...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: tagesschau.de
Rekord durch Steuereinnahmen: Geldsegen für die Kirche - Trotz sinkender Mitgliederzahlen haben christliche Kirchen in Deutschland im vergangenen Jahr so viel Geld wie noch nie eingenommen. Die Kirchensteuer für das Jahr 2015: 11,5 Milliarden Euro. Deutschlands christliche Kirchen haben im vergangenen Jahr so viel Geld durch Steuereinnahmen eingenommen wie noch nie zuvor. Trotz sinkender Mitgliederzahlen erreichten die Kirchensteuereinnahmen 2015 mit rund 11,5 Milliarden Euro einen neuen Rekord...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Mittelschicht in Deutschland: Das Abstiegsgespenst - Aufstieg durch Leistung – möglich für alle! Das war das Versprechen der sozialen Marktwirtschaft der alten BRD. Doch es gilt längt nicht mehr. Die Mittelschicht wird immer dünner. Ein wohlsortiertes Haus: Im Vorderhaus Paare mit Kindern. Im Seitenflügel die ungebundenen. Alle, die mir aufgemacht haben, sind zwischen Anfang 30 und Ende 40 - ausgenommen der arbeitslose Architekt aus London...[... zum anhören]

Bild: screen.panorama | ARD


TV TIPP: panorama | ARD
Säbelrasseln: NATO rückt an russische Grenze vor +++ "Volksparteien": Ende einer Illusion. +++ Wohnungsnot: Rettung durch Großinvestoren?..[... 23.06.2016 | 21:45Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Putins Angebot: Weg mit den Sanktionen ++ Weniger USA, Dialog mit Russland: Deutsche Wirtschaft denkt anders als Merkel ++ NSU-Komplex: Ältere Corelli-Handys falsch ausgewertet ++ Minister räumt ein: Es gab nie ein russisches U-Boot vor Schweden ++ Geheimdienst-Chef: "Frankreich steht am Rande eines Bürgerkriegs" ++ Kommentar zum gestrigen Global-Research-Beitrag: Wenn Sie Ihr Leben wertschätzen, wachen Sie auf! ++ Anti-Terror-Paket: Überwachung ab dem Alter von 14 Jahren ++ Ein Tag für die Geschichtsbücher ++ Vernichtungskrieg: "Kein Kommentar" ++ Grenzenlos spitzeln ++ Die Leibeigenen von Katar ++ Steinmeiers Vorstoß ++ EZB sieht Gefahr für deutsche Banken wegen Schiffs-Krediten ++ Grüne und FDP fordern Maaßens Ablösung ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Incentives ++ CHILLOUT: Steve Morse (Deep Purple) - Guitar Solo (When A Blind Man Cries) ++

>22.06.2016 - M I T T W O C H +

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Wolf-Dietrich Hufenbach
»Varel« und »Sande« gründen Alterstraumazentrum - Das Nordwest-Krankenhaus Sanderbusch und das St. Johannes Hospital präsentierten am 21. Juni 2016 ihr erstes gemeinsames Projekt, das sogenannte Alters-Trauma-Zentrum. Peter Plettenberg, Chefarzt der Geriatrie in Varel, beschrieb die neue Konstellation als Erneuerung althergebrachter Strukturen, Stichwort "Sektordenken". Das Ziel ist es fachübergreifen zusammen als Team zu arbeiten und den Patienten selbst in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen. 70 - 80 Prozent können so wieder in ihre gewohnte Umgebung gebracht werden, ein beachtlicher Erfolg, der zeigt, wie nachhaltig medizinische Therapien heute sein können, wenn man Veränderungen aktiv in Heilungsprozesse einbezieht....[... mehr]

Bild: Peter Torkler


KOMMENTAR: Peter Torkler
Straßenbenennung in Upjever - Als Ehrenbürger unserer Stadt Schortens bin ich sehr froh über die mit deutlicher Mehrheit gefasste Entscheidung des Stadtrates, zwei Straßen im Ortsteil Upjever umzubenennen. Wer die in der öffentlichen Informationsveranstaltung durch den Militärhistoriker Dr. Thomas Vogel belegten sachlichen Argumente ernsthaft gewürdigt hat, konnte m.E. zu keinem anderen Ergebnis kommen: Die erheblich belasteten Offiziere Schumacher und Edert dürfen nicht länger in unserem Land, mit heute freiheitlicher, demokratischer Verfassung, Namensgeber für zwei öffentliche Straßen sein...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Es geht auch ohne - Pflug statt Glyphosat - Die Debatte um die Zulassungsverlängerung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat spaltet nicht nur Verbraucher und Politiker, sondern auch und vor allem die Landwirte. Als sogenanntes Totalherbizid, das unerwünschte Pflanzen, die mit Kulturpflanzen konkurrieren, gänzlich abtötet, ist Glyphosat besonders wirksam. Im Falle eines Verbots fürchten viele Landwirte große Ertragseinbußen. Das vielfach vorherrschende Argument von Kollegen, nur unter dem Einsatz von Glyphosat sei ein maximaler Ernteertrag zu erzielen, lassen Landwirte wie Martin Schulz nicht gelten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Französische Bestsellerautorin Benoîte Groult ist tot: Die befreite Frau - Die Franzosen nahmen sie vor allem als Feministin wahr, die Deutschen zuallererst als Autorin des Bestseller-Romans "Salz auf unserer Haut": Benoîte Groult. Die Schriftstellerin ist jetzt im Alter von 96 Jahren gestorben..[... zum anhören]

Bild: screen.PHOENIX


TV TIPP: phoenix Runde | PHOENIX
"Verleumden, hetzen, bedrohen – Verroht die Gesellschaft?" - An unterschiedlichen Orten geschehen innerhalb kurzer Zeit brutale Übergriffe: In Orlando tötet ein Einzeltäter 49 Menschen, in England wird eine Abgeordnete auf offener Straße ermordet, in einem Pariser Vorort ein Polizistenehepaar erschossen. In Deutschland gibt es Morddrohungen gegen türkischstämmige Abgeordnete nach der Armenien-Resolution und die Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte nehmen drastisch zu. Fremdenfeindliche Parolen werden hemmungslos mit Klarnamen im Internet veröffentlicht. Nutzer missbrauchen soziale Netzwerke für Hetze und Hass-Appelle...[... 22.06.2016 | 22:15Uhr | PHOENIX]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Deutsches "Stonehenge" in Pömmelte ++ Willkommen zurück im Neandertal ++ Türkei: Haftbefehl gegen Mitarbeiter von Reporter ohne Grenzen ++ Vater/Mutter unser ++ EU verlängert Russland-Sanktionen, Widerstand wächst ++ Die Gewalt ist von oben gewollt – Frankreichs Massenproteste gehen weiter ++ UN: Beendet die Kriege, um die Flüchtlings-Krise zu lösen ++ Große Koalition bleibt Lordsiegelbewahrer der Unternehmensdynastien ++ Erdogan verliert Rechtsstreit gegen Springer-Chef Döpfner ++ Es stinkt ekelerregend – nach Krieg ++ Notfalls auch allein ++ Es gewinnt die Bank ++ Propaganda: Die Kampagne gegen Russland ++ In der Abstiegsgesellschaft ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Schuhprobleme ++ CHILLOUT: Joe Bonamassa Blues Deluxe ++


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben