Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER

PETITIONEN





Mixt "NGO´s"




















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
Aulkemeyer geplantes Klinikum +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachFusionsversuch mit Haken und Ösen - Nun endlich soll es soweit sein: Man will Wilhelms-
haven ein Klinikum aufoktruieren, dass, glaubt man den befragten Fachleuten, so wie geplant, keine Zukunft haben wird. Jahrelang haben die VolksvertreterInnen Krankenhaus gespielt ...
[... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | tönjesDas Projekt ist nicht nur wegen der erheblichen Summe
[ca 70 Millionen Euro Landesmittel und mindestens 30 Millionen Euro Wilhelmshavener Steuermittel] umstritten, sondern auch wegen des späteren Minderheitsgesell-
schafters, ...
[... zum Bürgerportal-Video]

   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


VIDEO: Bürgerportal Wilhelmshaven
Planungswahnsinn Banter See Wilhelmshaven | 2. Demo | 15-07-2014 - Die Bürgerinnen in Wilhelmshaven wehren sich gegen den Planungswahnsinn und konkret gegen eine Wohnbebauung am Banter See für "Reiche", die für die dort ansässigen Pächter wie eine Vertreibung aus dem Paradies wirkt...[... zum Video | youtube]

>02.10.2014 - D O N N E R S T A G
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ E.ON klagt auf 380 Millionen Euro Schadenersatz +++ Phosphorfund am Plöner See: Mädchen verletzt +++ Rocker-Banden machen fette Beute +++ Chronologie: Der Weg zum JadeWeserPort +++



... in eigener Sache: Wir legen einen Brückentag ein und sind Montag wieder da.


Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Heidi Berg
Pflegekräfte des Universitätsklinikums Freiburg werfen ihre Kittel der Geschäftsführung vor die Füße - Am 6. Februar 2013 warfen über 400 Pflegekräfte dem Vorstand des Klinikums ihre Kittel vor die Füße. Der ließ sich allerdings vor den Mitarbeitern gar nicht sehen, sondern zog sich in sein Arbeitszimmer zurück. Also, der kaufmännische Teil des Vorstands jedenfalls, Reinhold Keil, zu jenem Zeitpunkt erst anderthalb Jahre im Amt. Der Konflikt konnte trotz des Hilfeschreis 2013 nicht gelöst werden, Proteste hielten bis in den Sommer an und vergifteten das Klima zwischen Beschäftigten und Klinikleitung nachhaltig. Im Ergebnis mußte Reinhold Keil im Januar 2014 dann seinen Hut nehmen, vom Aufsichtsrat fristlos vor die Tür gesetzt...[... mehr]

Bild: foodwatch


PRESSE | UMZU: foodwatch
foodwatch-Aktion bei Nestlé: Konzern lehnt Goldenen Windbeutel ab - "Ich will keine Werbelüge mehr sein" – mit diesem Demonstrationsschild steht eine Aktivistin im menschengroßen Alete-Trinkmahlzeit-Kostüm auf der kleinen Wiese vor der Nestlé-Deutschlandzentrale in Frankfurt am Main. "Der Goldene Windbeutel 2014 geht an Nestlé", heißt es auf einem weiteren Transparent – und auf der Litfaßsäule, die gerade noch eine Reminiszenz an Heinrich Nestlé gezeigt hatte...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


TERMINE: lesung | dielebensart.info
Krieg ist nur vorne Scheiße, hinten geht’s! - Gregor Weber will wissen, wie sich das anfühlt. Der ehemalige Tatort-Kommissar lässt sich von der Bundeswehr reaktivieren, macht über Monate die gesamte Einsatzvorbereitung mit und zieht in den Krieg...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Bundeswehr – Pleiten, Pech und Pannen mit Ansage - In den letzten Wochen verging kaum ein Tag, an dem die Bundeswehr keine neue Panne oder keinen neuen Ausrüstungsmangel vermeldete. Wie bestellt wurden diese Hiobsbotschaften von Leitartikeln in den üblichen verdächtigen Zeitungen begleitet, um direkt oder indirekt mehr Geld für den Verteidigungsetat zu fordern...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Munitionsaltlasten in Nord- und Ostsee: Tickende Zeitbomben im Meer - In der Nord- und Ostsee liegen seit fast 70 Jahren Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Jahrzehntelang hat sich niemand darum gekümmert. Die Bomben im Meer zu belassen birgt viele Risiken. Schadstoffe vergiften die Meeresumwelt, Terroristen können sie recyceln, der Bau von Windparks und Kabeltrassen wird behindert...[... zum anhören]

Bild: screen.monitor.ARD


TV-TIPP: monitor | ARD
Misshandlungen von Flüchtlingen: Profitable Geschäfte mit Billig-Unterkünften +++ Dschihadisten aus Deutschland: Das hilflose Vorgehen der Sicherheitsbehörden +++ Schwarze Null: Deutschland spart sich kaputt +++ Fracking: Wem die Technologie wirklich hilft...[... Donnerstag | 02.10.2014 | 21:45 Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Junckers Wackelkandidaten ++ Tarifverhandlungen bei Mc Donald's & Co: Rache für den Mindestlohn ++ Polen wünscht sich schlagkräftige Bundeswehr ++ Ebola erreicht die USA ++ Mitteleuropäischer Block gegen Russlandsanktionen ++ Justizminister warnt vor Schiedsgerichten ++ Kriegsberichte vs. kriegerische Berichte ++ Ökostrom auf dem Vormarsch ++ Zustände in Flüchtlingsheim in Burbach: Misshandlungen an der Tagesordnung ++ Auf dieser Matratze ++ Kanadische Argumente ++ Rote Karte für Nürburgring und Zweibrücken ++ Der Freihandel, der uns in die Freiheit entlässt ++ Nach vorläufigem Stopp für Referendum: Zehntausende Katalanen protestieren ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie - Schwierige Zahlen ++ Chillout: (You Never Can Tell) C'est La Vie - Emmylou Harris ++

>01.10.2014 - M I T T W O C H

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationlagalerie | Uli Gellermann
Obama in den Knast - Sympathisanten vor Gericht - "Die ganze Härte des Strafrechtes", wird zu Zeit den Menschen in Schlagzeilen versprochen, die möglicherweise den "Islamischen Staat [IS]" irgendwie unterstützen. Und das könnte vielleicht gut sein, wenn man denn Beweise hätte und wenn denn das Gesetz für alle gelten würde. Aber vorläufig wird über die weitere Verschärfung eines Gesetze-Instrumentariums gequatscht - Ausbürgerung, Pässe kennzeichnen oder aber auch Pass-Entzug sind im Gerede - ohne dass es Greif- und Beweisbares gibt. Außer man wolle den "Erkenntnissen" jener Behörden glauben, die jahrelang Nazi-Terroristen im eigenen Land nicht haben erkennen können, selbst wenn sie auf ihrem Schoß saßen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: BASU | Wilhelmshaven
Städtischer Haushalt weiter tief in den roten Zahlen - Wir wissen nicht, wen die Tatsache überrascht hat, dass die Stadt Wilhelmshaven in den nächsten Jahren weiter im Schuldensumpf versinken wird. Wir wissen nicht, wen die Tatsache überrascht hat, dass die Stadt Wilhelmshaven in den nächsten Jahren weiter im Schuldensumpf versinken wird...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: spiegel.de
K+S baut Abwasser-Pipeline zur Oberweser - Der Düngemittelkonzern K+S hat sich mit dem Land Hessen auf den Umgang mit seinen salzigen Abwässern geeinigt. Das Unternehmen sagte den Bau einer rund 140 Kilometer langen Pipeline zu, durch die ab 2021 Abwässer vom nordhessischen Bergbaurevier bis in die Oberweser gepumpt werden sollen. So soll eine zu starke Salzbelastung des Flusses Werra verhindert werden. Langfristig sollen die Salzwasser-Einleitungen in Werra und Weser bis zum Jahr 2075 schrittweise beendet werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Portugal: Ministerpräsident unter Korruptionsverdacht - Portugal wird von einem Korruptionsskandal in den obersten Reihen der Regierung erschüttert. Wegen Steuerhinterziehung wird gegen Ministerpräsident Pedro Passos Coelho ermittelt. Angeleiert hat die Ermittlungen die sozialistische Opposition. Und dabei hatte die Staatsanwaltschaft die Vorwürfe bereits für verjährt erklärt...[... zum anhören]

Bild: screen.plusminus.ARD


TV-TIPP: plusminus | ARD
Einkaufen ohne Verpackungsmüll +++ Per Klage zum Traumstudium +++ Stillstand durch Schuldenbremse +++ Mütterrente - wann lohnt sich eine freiwillige Nachzahlung?...[... Mittwoch | 01.10.2014 | 23:15 Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Berlins Bürgermeisterkandidat Saleh: Ein dubioses Hörproblem ++ Armee ohne Konzept ++ "Journalisten scheinen sich förmlich im Schützengraben einzubuddeln" ++ Junckers Fehlstart ++ Die Enttäuschung über die marktradikale Politik der Sozialdemokratie hat viele nach rechts getrieben ++ Mensch halbiert Zahl der Wirbeltiere ++ Spanischer Verbotsrekord ++ Der kommende Winter könnte "für die einfachen Bürger ziemlich kalt werden" ++ Bahrs Wechsel zur Allianz hat ein Nachspiel ++ Falsche Abrechnungen: Kliniken kassieren bis der Arzt kommt ++ Sauberer Aufstand in Hongkong ++ Angriff auf EU-Digitalkommissar: Günther Oettingers Schreibmaschine von Unbekannten gehackt ++ Schadenersatz für Ex-Steuerfahnder ++ Hilferuf an Politik: Betriebsräte der Rhön AG fordern Einführung einer gesetzlich geregelten Personalbemessung in Krankenhäusern ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie - Ansteckung ++ Chillout: David Gilmour - Coming Back To Life Widescreen ++

>30.09.2014 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


OFFENE BRIEFE | ANFRAGEN: Peter Freudenberg
Offener Brief: Ich kündige - Sehr geehrter Herr Abeldt, hiermit kündige ich mein jahrzehntelanges Abonnement der Wilhelmshavener Zeitung. Sowohl die Print- wie auch die Internetausgabe. Für mich als gebürtiger Wilhelmshavener sicherlich ein Schritt, über den ich längere Zeit nachgedacht habe. Zur Begründung...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
EU-Parlament muss Juncker-Kommission auf zukunftsfähiges Europa verpflichten - Verbände fordern höchste Priorität für Umwelt- und Naturschutz - Im Vorfeld der Befragung der Kandidaten für die neue EU-Kommission durch das Europäische Parlament haben die im Deutschen Naturschutzring [DNR] vertretenen Umweltverbände wie der NABU und der BUND vor einer Marginalisierung des Klima- und Umweltschutzes in der EU gewarnt. Die Europäische Union sei in der Vergangenheit bei der Integration von Umwelt-, Verbraucher- und Wirtschaftsinteressen ein gutes Stück vorangekommen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: jungewelt.de
Tiefe Wasser sind still - Wilhelmshavens JadeWeserPort ist auch zwei Jahre nach Eröffnung nur wenig ausgelastet. Die Landesregierung in Hannover bleibt dennoch hoffnungsvoll - Auslastung mangelhaft, Aussichten dito – der erste und einzige deutsche Tiefwasserhafen, Wilhelmshavens JadeWeserPort (JWP), ist gerade zwei Jahre alt geworden – und bleibt erfolglos. Zwischen den acht meist ungenutzten, riesigen Containerbrücken, gähnt über mehr als eineinhalb Kilometer Länge die leere Kaje. Im Jahre 2013 waren lediglich 76265 Standardcontainer (TEU) umgeschlagen worden, rund zehn Prozent des für die Startphase gesetzten Ziels...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Stadtführungen in Prag: Denkmal für die Korruption - "Schon ein Wochenende reicht aus, und sie werden in die 'goldene Stadt' verliebt sein", sagte Václav Havel einmal über seine Heimatstadt. Doch hinter den schmucken Fassaden wird so manches schmutzige Geschäft gemacht. Ein junger Prager zeigt Touristen, wo die Korruption zu Hause ist...[... zum anhören]

Bild: screen.arte


TV-TIPP: thema | ARTE
Zug in die Freiheit - Im Laufe des Jahres 1989 hatten immer mehr DDR-Bürger auf dem Gelände der deutschen Botschaft in Prag Zuflucht gesucht. Am 30.9.1989 verkündete ihnen Hans-Dietrich Genscher, dass ihre Ausreise in die BRD nun möglich sei. Doch dann wurde bekannt, dass die Züge einen Umweg durch die DDR fahren sollten, um die Fassade einer regulären Ausreise aufrechtzuerhalten...[... Dienstag | 30.09.2014 | 20:15 Uhr | ARTE]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Tri-tra-trullala – lustig ist’s in Ottawa ++ Deutschland und EU vor der Rezession? ++ Gauck preist Ceta ++ Kampagne von Exxonmobil: Fracken biologisch abbaubar ++ Deutsche Medien und Politiker werben für Aufrüstung ++ 25 Jahre „Der rechte Rand“: „Nazi-Spitzel“ zum Jubiläum ++ EU-Steueruntersuchung: Apple droht Milliarden-Nachzahlung ++ Keine Trassen auf bayerischem Boden ++ Der Führer, der war auch mal drollig ++ Peschmerga trainieren in Bayern ++ Ein Fall fürs All: Die neue Politsatire mit Urban Priol und Alfons ++ Ex-Gesundheitsminister Bahr wird Allianz-Vorstand ++ Oettinger schult um auf Nerd ++ Reise zum letzten Rätsel des Ur-Computers ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie - Schlagerkönigin ++ Chillout: Larry Carlton w/ Keb Mo at Billboard Live - Performance #7 - "Dangerous Mood" ++

>29.09.2014 - M O N T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Wolf-Dietrich Hufenbach
Containerhafentrauma mit Ansage - Detroit meldete Insolvenz an und ihre jüngste Stadtgeschichte der ehemaligen "Motorcity"könnte insgesamt betrachtet eine Vorwegnahme dessen sein, was Wilhelmshaven in den nächsten Jahren blüht: Ein schleichender aber kontinuierlicher Niedergang, weil man sich auf die Großindustrie verlies und immer noch auf das wirtschaftliche Auslaufmodell grenzenloses Wachstum setzt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Deutsche Umwelthilfe
Plastiktütenhersteller scheitert auch in der Berufung mit Millionenklage gegen die Deutsche Umwelthilfe und deren Bundesgeschäftsführer - Die Plastiktütenhersteller Victor Güthoff & Partner GmbH und die Ruppiner Papier- und Folienwerke GmbH hatten die DUH und ihren Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch persönlich auf Schadensersatz in Höhe von mehr als 2,7 Millionen Euro verklagt. Grund waren zwei Pressemitteilungen des Umwelt- und Verbraucherschutzverbandes vom April 2012. Darin hatte die DUH mitgeteilt, dass die zum Teil aus Polymilchsäure [PLA] bestehenden Bio-Tragetaschen nach einer eigenen Umfrage unter deutschen Kompostierungsanlagenbetreibern zu den dort herrschenden Bedingungen weit überwiegend nicht kompostierbar waren...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Kein Strom: Letzte Chance für BARD Offshore 1 - Der Offshore-Windpark BARD 1 in der Nordsee, 90 Kilometer nordwestlich von Borkum, liefert seit Monaten keinen Strom. Doch die Suche nach der Ursache ist bislang ergebnislos verlaufen. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran", sagte Markus Block, Sprecher des Windparkbetreibers Ocean Breeze. Gemeinsam mit Netzbetreiber Tennet und dem Elektronikkonzern ABB wurde eigens dafür eine Task Force eingerichtet...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Cannabis als Medizin: Grün ist die Hoffnung - Cannabis hilft bei einigen Krankheiten zur Schmerzlinderung. Deshalb dürfen Patienten in Ausnahmefällen das Rauschgift über die Apotheke beziehen. Das ist allerdings sehr teuer. Wer es aber selbst anbaut, macht sich strafbar - prozessiert wird dazu durch alle Instanzen...[... zum anhören]

Bild: GRUPPO635.com | teem


TV-TIPP: dokumentarfilm im ersten | ARD
Der Mann, der Udo Jürgens ist - Es ist ein Gedanke, der ihn quält, aber Udo Jürgens versucht nicht, ihm aus dem Weg zu gehen. Jetzt, nach über 60 Jahren auf der Bühne, sagt er über seine Zukunftspläne: „Wenn du ein Abschiedslied, ein richtig gutes machst, dann muss man den Tod durchhören durch das Lied. Und darüber kann ich jetzt nicht singen in diesem Moment". Nein, loslassen will er nicht. Dabei wird Udo Jürgens, der größte deutschsprachige Chansonnier der Gegenwart, am 30. September 2014 80 Jahre alt...[... Montag | 29.09.2014 | 15:00 Uhr | ARD]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Liebe muslimische Mitbürger und Mitbürgerinnen ... ++ Misshandlungen in deutschen Flüchtlingsheimen ++ Wir basteln uns eine „Stalin-Keule“ ++ Wer bezahlt Atomenergie-Folgekosten? ++ Toilettenfrau erstreitet 1000 Euro Trinkgeld ++ Zwei Jahre Jade-Weser-Port: Wann kommen die Schiffe? ++ Designierte EU-Handelskommissarin Malmström soll amerikanische Interessen vertreten haben ++ Droht in Wilhelmshaven „blutiger Rockerkrieg“? ++ Führer - nicht schon wieder! ++ "Islamischer Staat": An der Linie des unermesslichen Elends ++ Hongkong: Polizei geht gewaltsam gegen Demokratiebewegung vor ++ UN-Vollversammlung: Steinmeier warnt vor neuem Kalten Krieg ++ Kommentar TTIP und CETA: Kein Vertrauen in die Freihändler ++ Oktoberfest-Attentat: Neue brisante Spur aufgetaucht ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie - Gefühlte Kälte ++ Chillout: Mark Knopfler - Rüdiger A Night In London ++

>27.09.2014 - S A M S T A G - Schönes Wochenende! +

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Peter Plettenberg
Demenz – kann man das essen? - Man sagt: "Spinnen sind derart häufig, dass im Umkreis eines Menschen alle 70 cm mindestens eine Spinne zu finden ist." Von der Spinne zum "Spinnen" ist es nur ein kleiner Schritt. Zwischen "Spinnen" und einer Demenz allerdings stehen Welten. Besuchen Sie ein Rockkonzert oder eine große Comedyveranstaltung. Beachten Sie: mindestens die Hälfte der Personen im Saal oder im Stadion wird dement...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN:
Niedersächsische Krankenhausgesellschaft
Weitere Budgetkürzungen für Krankenhäuser im Jahr 2015 durch geplante Gesetzesänderung statt versprochener finanzieller Hilfen - Eine beabsichtigte Gesetzesänderung soll zu einer faktischen Budgetkürzung der Krankenhäuser im Jahr 2015 führen. Die Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag planen für das Jahr 2015 durch die Abschaffung der bundeseinheitlichen Vorgabe des aktuellen Versorgungszuschlags die finanzielle Situation der Krankenhäuser weiter zu verschlechtern, obwohl im Koalitionsvertrag zugesagt wurde, die Finanzierung der Krankenhäuser langfristig verlässlich sicherzustellen...[... mehr]

Bild: wikipedia


EX-LINK: cashkurs.com
Jetzt wird´s ernst: Einbringung von Enteignungsgesetz in russische Staatsduma - Dass das Sanktionsbackpfeifenpingpong zwischen dem Westen und Russland den gesamten europäischen Kontinent wahrscheinlich wieder in die Rezession abdriften lassen wird, dürfte im Angesicht der aktuellen Entwicklungen fast schon ausgemachte Sache sein. Die Frage, auf welche Weise europäische Politiker, die den Anweisungen aus Washington hörig sind, ihren Bevölkerungen und Unternehmen Schaden zufügen, wird noch viel zu geringfügig gestellt. Jetzt könnte es für westeuropäische und amerikanische Unternehmen erst richtig knüppeldick kommen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Herbizid-Studie: Unkräuter entwickeln Immunität gegen Pflanzengift - "Superweeds - resistente Unkräuter bedrohen die Ernte" - so heißt eine von den europäischen Grünen in Auftrag gegebene Studie, die den übermäßigen Einsatz von Herbiziden in der konventionellen Landwirtschaft und dessen Folgen untersucht hat. In Berlin wurden nun die Ergebnisse vorgestellt...[... zum anhören]

Bild: screen.ZDF


TV-TIPP: planet e | ZDF
Hightech - Die dunkle Seite - Smartphones, Flachbildschirme, Elektroautos und Windkraftanlagen: Keines dieser Hightech-Produkte würde ohne die Metalle der Seltenen Erden funktionieren. Gewinnen aber lassen sich die Metalle mit den Super-Eigenschaften bisher nur unter Inkaufnahme erheblicher Umweltbelastungen. Und die steigen dramatisch an...[... Sonntag | 28.09.2014 | 15:00 Uhr | ZDF]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Das Elend mit der Meinungsvielfalt ++ Der Ton macht die Marschmusik ++ Wegen Geldpolitik der EZB: Banken verlangen Strafzinsen ++ Pflegeheimchef reicht Beschwerde gegen Staat ein ++ Afghanistan: das tödliche Erbe der NATO ++ Geschockte Medien wollen Rache ++ Mit Kopfschuss im ost-ukrainischen Massengrab ++ Hat der Islamische Staat Angst vor Frauen? ++ Kein Verzicht auf Schiedsverfahren ++ Rebecca Harms darf nicht nach Russland ++ CETA: Gauck wirbt für Handelsabkommen mit Kanada ++ Wir vonne Fraktion ++ Die kommenden Alternativen ++ Ökoaktivist Bill McKibben: Oberster Klimaretter ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Best of Steffi Teil 2 auf 1Festival ++ Chillout: A Better Place | Playing For Change ++

>26.09.2014 - F R E I T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Der Exodus der Rüstungs-Industrie: Bei der Flucht bitte die Lobbyisten mitnehmen - Schwer klingen die ersten Takte des Trauermarsches von Frédéric Chopin auf. Ein langer Zug von Panzern schleppt sich die Autobahn entlang. Auf Tiefladern folgen Geschütze, Flugzeuge, Maschinengewehre. Am Ende der schier endlosen Kolonne, auf großen Lastkraftwagen, Maschinen aller Art: Die Deutsche Rüstungsindustrie verlässt das Land. Am Autobahnrand Menschen in Dreiteilern, Trauerflore am Arm, Hüte in der Hand: Lobbyisten und Politiker zollen dem Auszug der Mordbranche ihren Respekt. Überall im Land ist halbmast geflaggt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: BMUB
Kabinett verabschiedet Elektromobilitätsgesetz - Das Kabinett den von Bundesminister Alexander Dobrindt und von Bundesministerin Barbara Hendricks eingebrachten Entwurf eines Elektromobilitätsgesetzes beschlossen. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt: „Mit unserem Elektromobilitätsgesetz schaffen wir zusätzliche Anreize für Elektromobilität. Kommunen können künftig entscheiden, wie sie Elektroautos vor Ort begünstigen wollen. Zum Beispiel durch kostenfreies Parken oder spezielle Zufahrtsrechte...[... mehr]

Bild: wikipedia


EX-LINK: heise.de
Kriege als neues Konjunkturprogramm für Obamas Amerika als "safe haven" - Die Terrororganisationen, die im letzten Anti-Terrorbericht der USA vom Frühjahr 2014 noch nicht gelistet waren, entpuppen sich heute als mächtige Formationen, die ganze Staaten und Gesellschaften in Schutt und Asche legen. Die Namensgebung dieser Gruppen durch die amerikanische Regierung erfolgt so schnell, dass man als Konsument der Fernseh-Kriege überhaupt nicht nachkommt. Man soll wohl "schwindelig" informiert werden, damit nur noch eines im Hinterkopf hängen bleibt: Wir sind vom Terror umzingelt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
AKW Brunsbüttel: Mehr Atommüll-Fässer rostig - Die Atommüll-Fässer im stillgelegten Atomkraftwerk Brunsbüttel sind in einem schlechteren Zustand als gedacht. Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck sagte, das Ausmaß übertreffe die Befürchtungen. Aus manchen Fässern ist Material ausgetreten...[... zum anhören]

Bild: screen.makro.3sat


TV-TIPP: makro | 3sat
Das Geschäft mit dem Dreck: Ist Müll Abfall oder wertvoller Rohstoff? - Müll ist dreckig, Müll stinkt, Müll verpestet die Umwelt und Müll ist Money! Denn mit dem, was bei uns in der Tonne landet, lassen sich wunderbar Geschäfte machen. Was im Müll landet ist wertlos, denken viele. Doch weit gefehlt: Mit unserem Abfall lässt sich noch eine Menge Geld verdienen, ganze Branchen leben davon. Rohstoffe wie Nickel oder Kupfer werden bei der Entsorgung aus alten Elektrogeräten gefiltert und von den Unternehmen weiter verkauft. Und auch die Verbrennung von Restmüll lohnt sich. In zahlreichen Müllverbrennungsanlagen setzt die deutsche Entsorgungsbranche mittlerweile bis zu 40 Milliarden Euro jährlich um...[... Freitag | 26.09.2014 | 21:00 Uhr | 3sat]

Lese- und Downloadtipp: GUTACHTEN | VORLAGEN

Wir basteln uns eine „Stalin-Keule“ ++ Umfrage: Zufrieden wie nie ++ Kritik an der Kanzlerin? Fehlanzeige! ++ Paul Ziemiak hat Angst um seine Rente ++ Linksfraktion gegen CETA und TTIP ++ Rüstungsaktien im Höhenflug ++ 11. 10.: Europäischer Aktionstag gegen TTIP, CETA & Co. ++ Fotografenvereinigung Freelens sieht Presse- und Kunstfreiheit in Gefahr ++ Bayern und Baden-Württemberg wollen, was Schottland bekommt ++ Euromaidan-Aushängeschild ändert ihre Meinung ++ Nehmt den Rezipienten doch einfach mal ernst ++ Entschädigung: USA zahlen Rekordsumme an Navajo-Indianer ++ Tarif-Ranking: Stromkonzerne halten Preise künstlich hoch ++ Freihandelsabkommen: Gabriel will Investorenschutz in Ceta-Vertrag streichen ++

... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Tankstelle ++ Chillout: Tenia Tanto Que Darte - Nena Daconte (Playing For Change) ++


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
... zurück zum Seitenanfang