Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: The Ocean Cleanup
   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


>18.10.2019 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ NIEDERSACHSEN: Sommerferien: Niedersachsen für Neuregelung +++ MECKLENBURG-VORPOMMERN: Landwirte demonstrieren gegen Bundes-Agrarpaket +++ HAMBURG: Ärger wegen Wohnungsleerstand in Hamburg +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Ablehnung des Tempolimits – So kann Klimaschutz im Verkehr nicht gelingen - Die Beharrungskräfte bei den Bundestagsabgeordneten sind offenbar leider nach wie vor zu hoch. Die Mehrheit der Abgeordneten hat die Zeichen der Zeit immer noch nicht erkannt und verhält sich wie in den 50er Jahren. Dabei zeigen repräsentative Umfragen immer wieder, dass die Mehrheit der befragten Bürgerinnen und Bürger für ein generelles Tempolimit ist...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Deutschland fordert umweltverträglichen Rückbau‎ ausgedienter Shell-Ölplattformen - Deutschland setzt sich für den vollständigen Abbau mehrerer ausgedienter Ölförderplattformen in der Nordsee ein. Die Firma Shell plant mehrere solcher Plattformen im sogenannten Brent-Ölfeld in der nördlichen Nordsee nach ihrer Außerdienststellung zurückzulassen. Das Vereinigte Königreich hat im Januar dieses Jahres darüber informiert und angekündigt, Shell eine Ausnahmegenehmigung vom grundsätzlichen Gebot des vollständigen Rückbaus solcher ausgedienter Förderplattformen zu erteilen. Dem hat Deutschland im April 2019 im Rahmen der OSPAR-Kooperation zum Schutz der Nordsee widersprochen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Stifter und Schenker. Wie der Kommerz das Klassenzimmer kapert. - Von wegen Dichter und Denker. Was Kinder in Deutschlands Schulen zu lernen haben, wird immer stärker von den Marketingabteilungen der Industrie bestimmt. Daimler, Allianz und VW sind in Deutschlands Lehranstalten längst mehr als nur ein gern gesehener Gast. Sie richten Feste und Wettbewerbe aus, finanzieren Labore, offerieren Lehrerfortbildungen, machen Klassenfahrten möglich – und helfen so, die Schandflecke eines kaputtgesparten Bildungssystems zu kaschieren. Obendrein sorgen sie mit massenhaft Unterrichtsmaterial zum Nulltarif dafür, dass der Nachwuchs seine Rolle als braver Staatsbürger und willfähriger Konsument einübt. Tim Engartner, Didaktikprofessor an der Frankfurter Goethe-Universität, hat die Angebote auf ihre inhaltliche und pädagogische Qualität geprüft. Sein Urteil: Nicht das Kindes- und Gemeinwohl zählen, sondern der Eigennutz der Unternehmen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Klimawandel im Himalaya: Nepals Landwirtschaft blickt schweren Zeiten entgegen - Ein Sonderbericht des Weltklimarats zeichnet ein beunruhigendes Bild der Veränderungen in Nepal: Nicht nur das Abschmelzen der Gletscher hat bisher ungekannte Ausmaße angenommen. Im Zeichen des Klimawandels fällt es der Landwirtschaft in der Region auch immer schwerer, die Menschen vor Ort zu ernähren...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Geld und Moral - Das 3sat-Wirtschaftsmagazin makro sendet von der Frankfurter Buchmesse. Moderatorin Eva Schmidt spricht mit Autoren über die Frage, welchen Stellenwert ethische Grundsätze in unserer Wirtschafts- und Bankenwelt einnehmen. Nach der Finanzkrise von 2008 haben Staaten ihre Banken an die Kandare genommen. Doch reicht das, damit die in Verruf geratene Branche Vertrauen zurückgewinnt und sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung stellt? Norwegen, das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse, hat der Welt mit seinem Staatsfonds vorgemacht, wie bei Geldanlagen die Moral zum Tragen kommen kann. Der Fonds investiert das Ölvermögen der Norweger nach ethischen Grundsätzen. Norwegens Staatsfonds darf sich nicht an Unternehmen beteiligen, die ihr Geld mit Waffen, Tabak und dem Energieträger Kohle verdienen. Ein Ethikrat schaut sich zusätzlich die Geschäftspraxis an. Firmen, bei denen Korruption oder Kinderarbeit vorliegt, werden ausgeschlossen...[... 18.10.2019 | 21:00 Uhr | 3sat]

Klimaschutz in der EU: Berlin bremst ++ Jutta Ditfurth: „Extinction Rebellion ist eine Weltuntergangssekte“ ++ SpaceX will weitere 30.000 Satelliten in Umlaufbahn bringen ++ Verfassungsschützer hatte beruflich mit mutmaßlichem Lübcke-Mörder Ernst zu tun ++ Waffenexporte in die Türkei auf Rekordhoch ++ Burgbergtunnel-Sanierung wird erneut teurer ++ Katalonien protestiert ++ Die Tricks der Westbalkan-Mafia ++ Syrien-Konflikt: Trumps Brief an Erdogan landet im Müll ++ Es ist kein Antisemitismus, an die Leiden der Palästinenser zu erinnern ++ Erdoğans Hoffnung – oder sein Untergang? ++ Türkische Proxy-Truppen: "Das übelste Gesindel" ++ Reaktor Rostiges Rohr ++ Reduzierung des Bevölkerungswachstums als Klimaschutz ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Bewegungsmelder ++ CHILLOUT: Camel - Live at the Royal Albert Hall Sneak Preview ++

>17.10.2019 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Scheuer verarscht Parlament - Es ist die Zuhälter-Frisur aus schlechten Filmen, die Minister Andreas Scheuer spazieren führt: Eingeölt und flott gekräuselt bedeckt sie einen Kopf, der Sprüche wie diesen zum Krieg in Syrien absondert: "Ich habe kein Problem damit zu sagen, wir sind mit der Allianz im Krieg gegen den Terror." Als Bundesminister terrorisiert Scheuer die Demokratie und verhöhnt das Parlament durch seine Geheimverhandlungen mit Mautbetreibern in einem Geschäft, bei dem es um 53,6 Millionen Euro geht. Ein Sümmchen, von dem der gewöhnliche Zuhälter nur träumen kann...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | a. tönjes


PRESSE | UMZU: BUND
Beschluss Bundeskabinett zum Klimapaket »Es wird nicht besser« - Mit gesetzgeberischem Aktionismus versucht die Bundesregierung darüber hinwegzutäuschen, dass die Maßnahmen des Klimapakets nicht ansatzweise das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens und auch nicht ihre eigenen Ziele für das Jahr 2030 erfüllen...[... mehr]

Bild: p. ciesöack


EX-LINK: ndr.de
Rechnungshof: Fehmarnbelt-Projekt wird teurer als geplant - Die Schienen- und Straßenanbindung der geplanten Fehmarnbeltquerung zwischen Deutschland und Dänemark wird noch einmal teurer. Vor vier Jahren hatte der Bundesrechnungshof bereits mit Kosten von 2,2 Milliarden Euro gerechnet - ursprünglich sollten es 817 Millionen Euro sein. Nun geht der Bundesrechnungshof von 3,5 Milliarden Euro aus. Das wäre mehr als vier Mal so viel. Diese Prognose haben die Finanzprüfer jetzt einigen Bundestagsabgeordneten zugeschickt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Klimageschichte: Einblicke in die Folgen des Klimawandels - Im Erdalter Pliozän gab es schon einmal einen ähnlichen hohen Kohlendioxidgehalt wie heute. Deshalb lassen sich Erkenntnisse aus der Klimaforschung auf unsere Zeit und die nähere Zukunft übertragen. Aber es gibt auch gravierende Unterschiede, zum Beispiel bei dem für uns wichtigen Golfstrom...[... mehr]

Bild: screen.monitor | ARD


TV TIPP: monitor | ARD
Verharmlost und unterschätzt: Rechtsterrorismus und Antisemitismus in Deutschland +++ Chronische Unterfinanzierung: Demokratieprojekte stehen vor dem Aus +++ Staudammbruch in Brasilien: Die Rolle des TÜV-Süd +++ Trumps Schattendiplomatie: Rudolph Giuiliani und seine dubiosen Ukraine-Kontakte...[... 17.10.2019 | 21:45 Uhr | ARD]

Angriffskrieg stoppen! ++ Stifter und Schenker. Wie der Kommerz das Klassenzimmer kapert. ++ Strengere Fangquoten für Ostsee ++ Atomwaffen aus der Türkei abziehen ++ EU schützt Privilegien ++ Strompreis: Umverteilung von unten nach oben ++ Von der Leyens EU-Kommission startet erst im Dezember ++ Britisches Geheimprogramm für die saudische Nationalgarde ++ Kim Jong-un reitet auf den heiligen Berg ++ Der fleißige Herr Spahn - Mit Vollgas gegen den Datenschutz ++ Giuliani soll Trump gedrängt haben, den Forderungen Erdogans nachzugeben ++ Problemsport Fußball: Hitlergruß und Affenschreie ++ 12.500 rechtsextreme Straftaten in diesem Jahr ++ Nutznießer des Terrors ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Frauenquote ++ CHILLOUT: Tangerine Dream. Phaedra. Live. ++

>16.10.2019 - M I T T W O C H

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: shipbreakingplatform.org
Plattform veröffentlicht vierteljährliches Update für Südasien - Im dritten Quartal 2019 wurden insgesamt 122 Schiffe gebrochen. Von diesen wurden 73 Schiffe an die Strände Südasiens verkauft, um dort schmutzig und gefährlich abgewrackt zu werden[1]. Zwischen Juli und September haben elf Arbeiter ihr Leben verloren und zwanzig wurden beim Schiffabbruch in Bangladesch und Indien schwer verletzt. In diesem Jahr hat die Plattform in Südasien bisher 19 Tote und 30 Schwerverletzte registriert...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | freudenberg


PRESSE | UMZU: BUND
Verpackungsmüll »Recycling allein wird Problem nicht lösen« - Der zweite Runde Tisch zur Vermeidung von Verpackungsmüll endet ohne konkrete Ziele. Im Gegensatz zu Bundesumweltministerin Schulze sind wir der Auffassung, dass sich seit dem ersten Treffen im Februar nicht extrem viel, sondern noch viel zu wenig bewegt hat...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: tagesschau.de
Supermärkte in der Kritik Verheerende Gier nach Fischmehl - In Aquafarmen wird offenbar teils illegal und nicht nachhaltig gefangener Fisch als Futter verwendet. Das zeigt eine neue Studie der niederländischen Stiftung Changing Markets, die der NDR vorab einsehen konnte. Lachse und Garnelen aus diesen Farmen werden demnach auch in deutschen Supermärkten verkauft. Die Stiftung hat in Gambia, Indien und Vietnam recherchiert. Dort werden große Mengen Fisch gefangen und zu Fischmehl und -öl weiterverarbeitet. Diese werden unter anderem als Futter in Lachsfarmen und für die Garnelenzucht verwendet. Die Recherchen der Stiftung in den Ländern haben gezeigt, dass dort teils Wildfische für das Futter gefangen und verarbeitet werden, die dafür nicht gedacht sind. Fangverbote werden demnach umgangen und vertuscht...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Smog in Peking - Studie: Luftverschmutzung verursacht Fehlgeburten - Der Feinstaub, der durch den Verkehr einer Großstadt entsteht, belastet den Körper – besonders in Megacities wie der chinesischen Hauptstadt Peking. Dort haben Forscher einen Zusammenhang zwischen dem Grad an Luftverschmutzung und der Häufigkeit von Fehlgeburten entdeckt...[... mehr]

Bild: screen.zoom | ZDF


TV TIPP: zoom | ZDF
Streit um die Impfpflicht - Weltweit steigen die Masern-Infektionen. Die WHO warnt vor Impfverweigerern. Um Masern auszurotten, müssten 95 Prozent der Bevölkerung geimpft sein. Doch der Impfzwang ist umstritten. Impfgegner und verunsicherte Eltern wollen das Gesetz verhindern. "ZDFzoom-Autor" Johan von Mirbach sucht nach Antworten auf die Frage: Impfpflicht - ja oder nein? Die Debatte ist aufgeheizt. So aufgeheizt, dass sich manche Ärzte, die sich mit Impfgegnern anlegen, schützen müssen. Wie David Bardens: Er wohnt heute in Schweden. Wenn er Vorträge in Deutschland hält, benötigt er Personenschutz...[... 16.10.2019 | 22:45 Uhr | ZDF]

Staatsnahe Partei ++ Nobelpreis für Peter Handke: Die zweite Rache der Meinungsmacher ++ Wie die USA in Nordsyrien Platz für Assad und Russen machen ++ Rückzug der Allerweltspflanzen ++ PKW-Maut: Opposition bringt Untersuchungsausschuss gegen Scheuer in Gang ++ Herbst-Sonderauslosung bei BINGO! – Die Umweltlotterie ++ urdenmilizen erobern offenbar Grenzstadt zurück ++ Biden junior scheidet aus chinesischem Firmenvorstand aus ++ Londons Polizei erlässt Demoverbot für Extinction Rebellion ++ Gegenwind für Ankara ++ Demokratischer Tsunami ++ Freie Fahrt für Zocker ++ Die Ministerin ist das größte Risiko für die Lebensmittelsicherheit in Deutschland ++ Seehofer will Überwachung ausweiten ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Messe Rundgang ++ CHILLOUT: Jeff Beck- A day in the life -(Jimmy Page was there!!)  ++

>15.10.2019 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
Neuer Bericht zeigt Auswirkungen von Windrädern auf den Rotmilan-Bestand - Mit Blick auf eine aktuell im Fachmagazin "DER FALKE" erschienene Analyse zur Bestandsentwicklung des Rotmilans in Deutschland hat sich der NABU erneut dafür ausgesprochen, dass der notwendige Ausbau der Windenergie in Deutschland im Einklang mit dem Artenschutz erfolgen muss. Der Dachverband Deutscher Avifaunisten [DDA], Koordinator der offiziellen bundesweiten Vogelbestandserfassungen, hat jetzt die Ergebnisse einer detaillierten Analyse der jüngsten Bestandsentwicklung des Rotmilans in Deutschland veröffentlicht...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Friesland-Kliniken
Neue Praxisanleiter für die Region - Auszubildende in der Krankenpflege richtig anzuleiten und die vielen praktischen Tätigkeiten mit der theoretischen Ausbildung zu verknüpfen, gehört von nun an zu den Aufgaben der frischgebackenen Praxisanleiter in der Pflege, die am Pflegeausbildungszentrum des St. Johannes-Hospitals der Friesland-Kliniken die berufsbegleitende Weiterbildung absolviert haben...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: spiegel.de
Ausbau der Windenergie sinkt um 80 Prozent - Die Krise der deutschen Windindustrie verschärft sich. Bis Ende September lag der Ausbau nach SPIEGEL-Informationen weit unter dem Durchschnitt. Eine Besserung der Lage ist kaum in Sicht. Der Ausbau der Windenergie an Land ist in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres massiv eingebrochen. Bis Ende September wurden laut einer Analyse der Fachagentur Windenergie an Land lediglich 147 neue Anlagen mit einer Leistung von 504 Megawatt registriert...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Justiz in den Niederlanden: Leere Gefängnisse, mächtige Staatsanwälte - In den Niederlanden sind viele Gefängnisse überflüssig geworden. Sie stehen leer, weil es zu wenige Häftlinge gibt. Das liegt an dem Rückgang der Kriminalität, aber auch an neuen Wegen im Strafvollzug...[... mehr]

Bild: screen.ARTEre


TV TIPP: re | ARTE
Die Bar der Hoffnung - Wie eine Italienerin Flüchtlingen hilft - In der italienischen Kleinstadt Ventimiglia, an der italienisch-französischen Grenze, betreibt Delia Buonomo ein kleines Bistro. Seit 2015 landen in dem Ort hunderte Flüchtlinge, weil Frankreich die Grenze für sie geschlossen hat. Delias Bistro wird zum Anlaufpunkt für die Gestrandeten. Doch die Solidarität mit den Flüchtlingen macht sie selbst zur Ausgestoßenen. Nur wenige Schritte vom Bahnhof des 25.000-Einwohner-Städtchens Ventimiglia entfernt, betreibt Delia Buonomo das kleine Bistro „Hobbit“. Bis zum Sommer 2015 war ihr Café sehr beliebt bei den Einwohnern von Ventimiglia. Die älteren Männer aus der Nachbarschaft spielten dort stundenlang Karten, aßen und tranken. Doch dann kamen die Flüchtlinge...[... 15.10.2019 | 19:40 Uhr | ARTE]

Reine Kampfansage ++ Türkei bombardiert gezielt IS-Gefängnisse ++ Kein EWE-Strom mehr für die Stadt Oldenburg ++ Frankreich: Truppenabzug aus Syrien ++ Abholzung im Amazonas verdoppelt sich innerhalb eines Jahres fast ++ Aus aktuellem Anlass ++ "Containern" ist Diebstahl: Urteil gegen Studentinnen bestätigt ++ Ein teuer erkaufter Sieg ++ Türkische Offensive in Syrien: "Es wird zu ethnischer Säuberung führen" ++ Islamisten freigebombt ++ Nicht schon wieder die Killerspieldebatte ++ Gruß aus der S-Bahn ++ Hafermilch: Die Milch von morgen ++ Scheuer gerät in Bedrängnis ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Georg Ahlers an der Tankstelle ++ CHILLOUT: Tony MacAlpine and band perform "Tears of Sahara" on EMGtv ++

>14.10.2019 - M O N T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Verbraucherzentrale Bundesverband
Lebensmittelskandale »Politische Konsequenzen ziehen« - Der aktuelle Skandal um mit Listerien belastete Wurst und der große Rückruf von verunreinigter Milch verunsichern Verbraucherinnen und Verbraucher. Der Wurstskandal zeigt einmal mehr: Die Strukturen der Lebensmittelüberwachung reichen nicht aus, um Missstände in Lebensmittelbetrieben zeitnah zu beheben und die Sicherheit von Verbrauchern zu gewährleisten. Die Verbraucherzentralen und der Verbraucherzentrale Bundesverband [vzbv] fordern zügig politische Konsequenzen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
Kein Sperrwerk in der Elbmündung! - er NABU lehnt ein von Hamburgs Umweltsenator Kerstan und Niedersachsens Umweltminister Lies ins Gespräch gebrachte Sperrwerk an der Elbe-Mündung zur Nordsee strikt ab. Dass sich Politiker angesichts der Klimakrise mit dem Anstieg des Meeresspiegels befassen, sei zwar zunächst richtig. Sich jedoch als Umweltminister gleich auf die ökologisch problematischste Lösung festzulegen, zeuge von wenig Sachverstand und Sensibilität...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Hybridanleihe der Deutschen Bahn – Wahnsinn im Zeichen der Schwarzen Null - Das Klimapaket der Bundesregierung sieht bis 2030 zwanzig Milliarden Euro für die Deutsche Bahn vor – ein Tropfen auf dem heißen Stein, wenn man bedenkt, dass die Bahn mit ungefähr genau dieser Summe verschuldet ist. Um die zusätzlich nötigen Finanzmittel zu bekommen, leiht die Bahn sich daher jetzt frisches Geld an den Finanzmärkten. Der helle Wahnsinn ist jedoch, dass sie dies in Form einer Hybridanleihe tut. So kassieren Goldman Sachs, Deutsche Bank, BlackRock und Co. fröhlich und risikofrei Gelder, die eigentlich dafür gedacht sein sollten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Aufgedeckter Missbrauch im US-Turnen: „Diese Recherche hat uns aufgezehrt“ - Marisa Kwiatkowski und Tim Evans sind zwei der Reporter, deren Recherche zur Aufdeckung des Missbrauchsskandals im US-Turnverband führte. Sexueller Kindesmissbrauch sei ein allgegenwärtiges Gesellschaftsproblem, sagten sie im Dlf-Sportgespräch, ob im Sport oder in Jugendorganisationen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


TV TIPP: 45 min | NDR
Das Geschäft mit dem Plastik - Plastik ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. In Deutschland ist der Plastikverbrauch besonders hoch. Mit 150 Kilogramm Verpackungsmüll, der im Jahr pro Person anfällt, ist Deutschland mit klarem Vorsprung Europameister...[... 14.10.2019 | 22:00 Uhr | NDR]

UN-Sicherheitsrat zu Ankaras Angriffskrieg ++ Harms, Röpcke und Reitschuster gegen Nord Stream 2: Das letzte Aufgebot der Manipulation ++ Attacken gegen Gedenkorte der NSU-Opfer in Deutschland ++ Nicht erst seit Mittwoch ++ Tausende demonstrieren in Berlin gegen Antisemitismus ++ Von der ARD zur AfD: Journalisten, die den rechten Rand bevölkern ++ Alarmzeichen verdrängen seit 1945 ++ Die Politik der EU zu Syrien: Vom Appeasement zur Ohnmacht ++ Hat ein kleiner Fisch Selbstbewusstsein? ++ Gibt es auch vernünftige Tweets von Trump? Ja, aber die deutschen Medien berichten darüber nicht ++ „Wir sind bereit, Soldaten zu sein“ ++ Gesundheitsproblem: Mangelernährung in deutschen Kliniken und Pflegeheimen ++ Daimler muss erneut Hunderttausende Diesel zurückrufen ++ NATO im Dschihad ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Warmes kalt ++ CHILLOUT: Liquid Tension Experiment - "When the Water Breaks" Live 2008 *HD 1080p* ++

>10.10.2019 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: IPPNW
Türkische Militäroffensive in Syrien stoppen! - Anlässlich der am 09-10-2019 gestarteten Militäroffensive der Türkei in Nord- und Ostsyrien fordert die Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien" die Bundesregierung und den Bundestag mit einer Petition* zum Handeln auf.  Der Militäreinsatz der Türkei in Syrien ist ein weiterer Verstoß eines NATO-Staates gegen das Völkerrecht. ..[... mehr]

Bild: DEICHZAUN BI 2012


PRESSE | MITTEILUNGEN: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Lies »Land kann Küstenschutz auf Dauer nicht alleine stemmen« - Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies hat mit großer Spannung an der Deichschau der Rheider Deichacht zwischen Jemgum und Ditzum teilgenommen. "Unsere Deiche schützen rund 1,2 Millionen Menschen. Mein ausdrücklicher Dank gilt den Deichverbänden, den vielen ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern für ihre sehr gute Arbeit. Die heutige Deichschau an der Ems hat meine Sorgen bestätigt, dass der Klimawandel und seine Folgen mittlerweile nicht nur zu spüren, sondern auch zu sehen sind...[... mehr]

Bild: screen.alnatura homepage


EX-LINK: utopia.de
Alnatura listet "AfD-Hirse" aus – und wird jetzt im Netz übel attackiert - Die Bio-Supermarktkette Alnatura hat Produkte der Marke "Spreewälder Hirsemühle" aus dem Sortiment genommen – weil der Firmenchef der AfD angehört. Auch andere Bio-Marken machen beim Boykott mit. In den sozialen Netzwerken der Märkte wird heftig über die Entscheidung diskutiert. Die "Spreewälder Hirsemühle" bietet Korn, Schrot, Flocken und Mehl aus Hirse in Bio-Qualität an – all diese Produkte gibt es jedoch in mehreren Bio-Märkten nicht mehr zu kaufen. Laut taz haben Alnatura, dennree, Weiling, Biomare und BioComany alle Artikel des Unternehmens aus den Regalen genommen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Kränkelnde Pflanzen: Forscher rätseln über Sanddorn-Sterben - Nicht nur an der Küste, auch in Brandenburg, Schleswig-Holstein und sogar in China beobachten Wissenschaftler seit Jahren ein zunehmendes Sanddorn-Sterben. Während Landwirte um ihre Existenz fürchten, suchen Forscher nach der Ursache. Doch das gestaltet sich mehr als schwierig...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Kommunen in der Zwickmühle - Nach Angaben der Staatsbank KfW fehlen den Kommunen schon jetzt 138 Milliarden Euro für notwendige Investitionen. In manchen Kommunen könnte sich die Situation verschärfen, wenn mit dem abflauenden Wirtschaftsboom die Steuereinnahmen schwinden. Gleichzeitig greift ab 2020 die Schuldenbremse auch auf kommunaler Ebene. Die Ausgaben sind deckelt. Im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung investiert Deutschland laut einer Studie des Ifo-Instituts schon lange deutlich weniger als andere Länder. Um den Durchschnitt der Industriestaaten zu erreichen, müssten die Ausgaben hierzulande mindestens um 40 Prozent steigen...[... 11.10.2019 | 21:00 Uhr | 3sat]

„Nie wieder“ – ein Lippenbekenntnis ++ Jedem Zweiten reicht Klimapaket nicht ++ US Präsident Trump verlässt Kurden in Syrien – Berlin deckt Erdogan ++ Joshua Wong, Juan Guaido – eine neue Generation pro-westlicher „Heiliger“ ++ Literatur-Nobelpreise für Handke und Tokarczuk ++ Luther, Goethe und Marx: Gaaanz alte weiße Männer ++ Lateinamerika: Ecuador explodiert ++ Schrecklicher Verdacht: Sind Nazis doch nicht so nett, wie immer alle dachten? ++ Ein Sternekoch leidet an der Bahn ++ Herzchen gesprüht: Antifaschistin verurteilt ++ Erdoğan droht EU bei Kritik an Militäroffensive mit Öffnung der Grenzen ++ Kapital in Sorge ++ Rechtzeitiger Amtsantritt der Von-der-Leyen-Kommission gefährdet ++ Vernetzter Acker ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Verkehrsregeln ++ CHILLOUT: Charly Antolini: CARAVAN - The Big Drum Solo ++

>10.10.2019 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Hamburg schützen mit Megaprojekt »Elbe-Sperrwerk«- Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies ist bereit zu Gesprächen mit Hamburg und Schleswig-Holstein über ein gigantisches Sperrwerk in der Elbe gegen steigende Meeresspiegel und immer schwerere Sturmfluten der Nordsee. „Der Klimawandel zwingt dazu, selbst bisher undenkbare Szenarien durchzuspielen", betont Klimaschutzminister Lies. Hamburgs Umweltsenator hatte erst kürzlich gemeinsame Gespräche mit den Nachbarländern über ein solches Jahrhundertprojekt angeregt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Europäische Reduktionsziele für CO2-Emissionen müssen von 40 auf 60 Prozent erhöht werdenUm die Pariser Klimaschutzziele einzuhalten, reicht es nicht, die Emissionen in Europa bis 2030 im Vergleich zum Jahr 1990 um 40 Prozent zu senken. Stattdessen müssten sie um 60 Prozent reduziert werden, was nur mit einer strikten Transformation des europäischen Energiemix zu erreichen ist. Um dem Pariser Zwei-Grad-Ziel gerecht zu werden, muss im Jahr 2040 fast die gesamte Stromerzeugung aus Solar-, Wind- und Wasserkraft bestritten werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Trumps „Verrat“ an den Kurden – die große Verwirrung in den Redaktionsstuben - Ein dreiviertel Jahr nach der Ankündigung eines Truppenabzugs aus Syrien machen die USA nun Ernst. Was folgte, war ein gewaltiger Aufschrei in den deutschen Redaktionen. Unisono spricht man dort von einem „Verrat“ und echauffiert sich, dass die USA „nach Eigeninteressen handeln“, Trump „die amerikanische Außenpolitik zertrümmert“ und der Abzug „für den Nahen Osten zum Albtraum werden“ kann. Gerade so, als hätten die USA in der Vergangenheit nach moralischen Leitlinien gehandelt und den Nahen Osten zu einem Paradies gemacht. Was geht nur in den Köpfen dieser Journalisten vor?...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Schulbücher vom DAX-Konzern: „Kampf um die Köpfe der Kinder“ im Klassenraum - 20 der 30 DAX-Unternehmen versorgen Schulen mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien, besagt eine neue Studie. Deren Autor Tim Engartner warnte im Dlf vor „schulischem Lobbyismus“ als Massenphänomen und forderte dagegen eine „Prüfstelle oder ein prinzipielles Verbot“...[... mehr]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: xenius | ARTE
Liebe: Wie ein Gefühl entsteht - Was passiert im Körper, wenn Menschen lieben? Das wollen Forscher weltweit herausfinden. Eine Vielzahl von Hormonen spielt bei der Liebe eine Rolle. Eines davon ist Oxytocin, das sogenannte Kuschelhormon. Das Neurohormon wird im Gehirn gebildet. Über die Blutbahn trägt es seine Nachricht in den ganzen Körper und macht ihn bereit für Zuneigung, Zärtlichkeit und Vertrauen. Schmetterlinge im Bauch. Leidenschaft. Sehnsucht. Sicherheit und Geborgenheit. Körperliche Begierde. Liebe ist ein übermächtiges Gefühl. Doch wie entsteht sie eigentlich? Was passiert im Körper, wenn Menschen lieben?...[... 10.10.2019 | 16:40 Uhr | ARTE]

China: Kein Internetzugang ohne vorherige Freischaltung per Gesichtserkennung – Orwell 2.0 ++ Ärzte sollen Antibiotika gezielter verschreiben ++ Die Machenschaften des US-Vizepräsidenten Joe Biden und seines Sohnes Hunter Biden ++ Die Entspannung mit Russland braucht Kommunikation – Das Russische Forum in London ist ein solcher Kanal ++ Eliteschulen wie Eton traumatisieren Kinder. Die regieren später Großbritannien. ++ FBI-Agenten missbrauchen zehntausendfach Datenbank ++ Flucht aus Quito ++ Datenpanne in Bürgerbüros Magdeburg ++ Syrien warnt vor Angriff ++ Heute: Thomas Fischer über Dieter Nuhr ++ Wer solche Freunde hat ++ „Das ist unglaublich fahrlässig“ ++ Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben