Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


>17.07.2019 - M I T T W O C H
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ NIEDERSACHSEN: Nicht zugelassenes Biozid in Einstreu entdeckt +++ MECKLENBURG-VORPOMMERN: Deutsch-dänisches Radprojekt soll verbinden +++ HAMBURG: Hamburger gehen offenbar bewusster mit Müll um +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Spitzen-Job als Spitzel - So klagte die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG im letzten Jahr: "Sie heißen Mehmet oder Maximilian, Jan oder Chantal, und jeder von ihnen hat irgendein Talent, kann etwas, mit dem sich wie bei einem ungeschliffenen Diamanten arbeiten lässt. Doch allzu oft wird daraus nichts. Hunderttausende Jugendliche beginnen Jahr für Jahr in Deutschland eine berufliche Ausbildung, aber viel zu viele schaffen diesen entscheidenden Schritt in ihrem Leben nicht". Diese Sorge fußte auf dem Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Das ließ die Treuesten der Treuen, die Geheimsten der Geheimen nicht ruhen und rasten: Das Bundesamt für Verfassungsschutz sprang mit einer Ausbildungsoffensive in die Bresche...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: FIAN
Recht auf Nahrung von zwei Milliarden Menschen verletzt - Laut den in New York vorgestellten Zahlen der Welternährungsorganisation FAO leiden 821 Millionen Menschen weltweit an schwerem Hunger. Damit ist die Zahl der chronisch hungernden Menschen das dritte Jahr in Folge angestiegen. Laut der Menschenrechtsorganisation FIAN ist dies eine skandalöse Entwicklung, da sich parallel dazu in den vergangenen Jahren die weltweiten Ernten und Nahrungsvorräte deutlich erhöhten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Handelskammer: "Dramatisch" schlechte Stimmung - Die Stimmung in der Hamburger Wirtschaft ist deutlich eingetrübt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Hamburger Handelskammer unter ihren Mitgliedsfirmen. Das Meinungsbild der Wirtschaft in der Hansestadt sei dramatisch und besorgniserregend, wenn es um die Erwartungen für die kommenden zwölf Monate geht, sagte Handelskammer-Hauptgeschäftsführerin Christi Degen. Zum ersten Mal seit sechs Jahren würden hier die pessimistischen Stimmen überwiegen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Iran-Politik der EU: Mit Geld zuballern statt mit Geschossen - Statt des zaghaften Klein-Kleins sollte die EU entschlossen eine außenpolitische Strategie vertreten, kommentiert Mathias Brüggmann. Europa müsste bewusst das von Trump sanktionierte iranische Öl kaufen – als Zeichen es nun ernst zu meinen und den Iran an den Verhandlungstisch zu locken...[... mehr]

Bild: screen.zoom | ZDF


TV TIPP: zoom | ZDF
Im Namen des Volkes: Justiz vor dem Kollaps? - Oft müssen Verdächtige aus der Untersuchungshaft entlassen werden, weil Prozesse nicht rechtzeitig stattfinden. Viele beklagen, dass bei uns zu viel Rücksicht auf die Täter, aber zu wenig auf die Opfer genommen werde. Experten warnen davor, dass das Vertrauen in den Rechtsstaat weiter schwindet, wenn Verfahren zu lange dauern und bestehende Gesetze nicht konsequent angewendet werden. Bei einer Umfrage 2018 antworteten 44,9 Prozent, dass ihr Vertrauen in die Justiz gering sei. Die Autorin macht sich auf Spurensuche und zeigt anhand von Straffällen, wie es um die Justiz bestellt ist. Sie spricht mit Staatsanwälten, Richtern, Verteidigern und vor allem auch mit Opfern...[... 17.07.2019 | 22:45 Uhr | ZDF]

INF-Vertrag : Die Stunde der NATO-Propaganda ++ Von der Leyen: Erste Frau an der Spitze Europas ++ Rentenbeitragszahler finanzieren den Staatshaushalt mit 30 Milliarden Euro  ++ „Gerne wieder Krieg!“ ++ Zertifiziertes Soja? Schlechter Witz! ++ Europa nicht den Leyen überlassen!  ++ Packer aller Länder ... ++ „Krankenhäuser schließen – Leben retten?“ – Öffentlich-rechtlicher Kampagnenjournalismus zur besten Sendezeit ++ Krise erreicht Arbeitsmarkt ++ Medienhype um die Klinikstudie der Bertelsmann-Stiftung ++ Alternative: Planwirtschaft ++ Bertelsmann will Kliniksterben ++ Entschädigungskandidat des Tages: Familie Hohenzollern ++ Bundesregierung rüstet Erdogan auf ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Zychologie ++ CHILLOUT: Andreas Vollenweider: The Woman and the Stone / Morgana Palace ++

>16.07.2019 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
BUND und DGB »Beschäftigung und Umwelt gehen Hand in Hand« - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND] und der Deutsche Gewerkschaftsbund [DGB] sprechen sich gemeinsam für einen sozial-ökologischen Umbau der Wirtschaft aus. "Wir teilen die Vision eines guten Lebens für alle. Wir nehmen die Klimaziele sehr ernst und wissen, wie massiv der daraus ableitbare Strukturwandel ist", so DGB und BUND am Montag. "Die Art zu wirtschaften und das Verständnis von Wohlstand müssen sich grundsätzlich ändern."...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: kinderkommission | BUNDESTAG
Chancen wahrnehmen - Risiken bannen - Die Kinderkommission des Deutschen Bundestags fordert mehr Anstrengungen beim Jugendmedienschutz und bei der Bekämpfung der Internet-Kriminalität sowie eine durchdachte Heranführung und Bildung der Kinder zur Medienmündigkeit...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | p- freudenberg


EX-LINK: ndr.de
Lies gibt 40 Millionen für Wasserstoff-Technologie - Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) will die Wasserstoff-Technologie ausbauen. Er sehe in der Erzeugung von "grünem" Wasserstoff großes internationales Potenzial, sagte der SPD-Politiker der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Von der für den Herbst von der Bundesregierung angekündigten Wasserstoffstrategie erwarte er einen Schub für eine europäische Lösung. Dafür müsse der Bund den Ländern allerdings Steuererleichterungen zugestehen. Sein Ministerium wird im Jahr 2020 rund 40 Millionen Euro investieren, kündigte Lies an...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Die Karriere des Wernher von Braun: Von den Nazis zur NASA - Der deutsche Raketeningenieur Wernher von Braun leitete im Dritten Reich die Entwicklung der V2-Rakete. Nach Kriegsende leistete er – mittlerweile als US-Staatsbürger – entscheidende Beiträge zur Landung des ersten Menschen auf dem Mond. Beide Projekte sind eng miteinander verwoben...[... mehr]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: ARTE
Sympathisanten. Unser deutscher Herbst - In den 70er Jahren gerieten Künstler, linksliberale Intellektuelle, Hochschullehrer, Journalisten und Geistliche als vermeintliche Wegbereiter des RAF-Terrorismus ins Fadenkreuz von Polizei, Presse und Politik. Auch die Eltern des Regisseurs Felix Moeller, seine Mutter Margarethe von Trotta und sein Stiefvater Volker Schlöndorff, wurden als "Sympathisanten" bezeichnete...[... 16.07.2019 | 22:05 Uhr | ARTE]

Klimakrise: Arktische Waldbrände schlimmer denn je ++ Rätselhafter Todesfall: Obduktion deutet auf Gewalt hin – Polizei weist Vorwürfe zurück ++ Atommüllentsorgung mit neuem Reaktor? ++ UNESCO: Status bedroht ++ 901.000 Euro Strafe für Seenotrettung ++ Waffenschau in Paris ++ Annektiert die Türkei künftig auch den Nordirak? ++ Entschädigungskandidat des Tages: Familie Hohenzollern ++ Trump setzt im Wahlkampf auf Rassismus und Eskalation ++ Kriegspropaganda in der Tagesschau ++ Folter in der Türkei: Erdogan ist offenbar jedes Mittel recht ++ Wir sind in einer Phase, in der es kippen kann ++ Welternährung: 820 Millionen Menschen hungern ++ Die Welt macht einen Schritt zurück – auch wegen des Klimawandels ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Musterung ++ CHILLOUT: Friday Night Shuffle - Larry Carlton Trio ++

>15.07.2019 - M O N T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: Wilhelm Schönborn
Hocus Pocus - Globuli auf Kassenkosten, mit dem schönen Geld der Beitragszahler? – das geht ja wohl gar nicht. Das gute Geld für unbewiesene Behauptungen zu vergeuden, empörend. Die Homöopathie ist ja schließlich keine Kirche und ihre Vertreter ohne jede Priesterweihe. – Heidenkram! – Aberglaube!...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
BUND warnt vor Scheinlösungen in der Klimapolitik - Das am Freitag [12-07-2019] vom Sachverständigenrat vorgelegte Gutachten ist eine vertane Chance. Statt konkrete Vorschläge vorzulegen, wiederholt der Sachverständigenrat seine altbekannte ideologische Haltung zur Selbstregulierung des Marktes und gegen staatliche Maßnahmen. Seine Schulbuchweisheiten zu den Segnungen eines weltweiten Zertifikatehandels werden inzwischen nicht einmal mehr von den Wirtschaftsverbänden in Deutschland geteilt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: tagesschau.de
Klimawandel in Wales: Ein Dorf muss dem Meer weichen - Das walisische Dorf Fairbourne ist für die Bewohner wohl nur noch ein Zuhause auf Zeit. Sie bekommen die Folgen der globalen Klimaerwärmung hautnah zu spüren: Das Dorf soll umgesiedelt werden. Fairbourne ist ein kleines Dorf an der walisischen Küste, malerisch gelegen zwischen Strand und seichten Hügeln. Etwa 1000 Menschen leben hier. Mit der Idylle aber ist es vorbei. Denn inzwischen ist klar: Dieses Zuhause besteht nur noch auf Zeit. Fairbourne liegt nur knapp über Meereshöhe und die zuständigen Behörden wollen nicht mehr in den Hochwasserschutz investieren. Bei einem erwarteten Anstieg des Meeresspiegels um etwa einen Meter in den kommenden Jahrzehnten wäre das zu teuer - und für die Bewohner trotzdem zu gefährlich...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Gesundheitskosten: Maag: Wer Homöopathie ablehnt, soll Kasse wechseln - Kassenpatienten, die Homöopathie ablehnen, sollten sich für Krankenkassen entscheiden, die Kosten für die alternative Medizin nicht erstatten, rät CDU-Politikerin Karin Maag. Insgesamt lägen die Kosten für homöopathische Arzneimittel nur bei 0,03 Prozent der Gesamtausgaben für Medikamente, sagte Maag im Dlf...[... mehr]

Bild: screen.die story im ersten | ARD


TV TIPP: die story im ersten | ARD
Traumschiffe als Luftverschmutzer? - Der Boom der Kreuzfahrt-Industrie hält ungebrochen an. Kreuzfahrten sind eine Mode für die Massen geworden, erschwingliche Preise machen es möglich. 2,23 Millionen Deutsche sind 2018 auf Kreuzfahrt gegangen, mehr als jemals zuvor. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Plus von drei Prozent. Vor 20 Jahren machten gerade mal 300.000 deutsche Passagiere eine Kreuzfahrt. Doch auf wessen Kosten expandiert diese schwimmende Freizeit-Industrie? "Die Story im Ersten: Dreckige Brise: Traumschiffe als Luftverschmutzer?" untersucht die Schattenseiten des Milliardengeschäfts. Leidtragende sind zum Beispiel Anwohner der Hafenstädte an Nord- und Ostsee sowie am Mittelmeer, die durch Schiffsabgase gesundheitlichen Belastungen ausgesetzt werden...[... 15.07.2019 | 22:45 Uhr | ARD]

Facebook: App erfolgreich deinstalliert ++ Beim Spagat überdehnt ++ Alte Köpfe, Thunberg und die Sozialdeppen ++ Das Manifest des Öko-Prinzen ++ Wird "Spionage-Chef" zum neuen EU-Außenbeauftragten? ++ Tsipras verdient Respekt ++ Nach Rezo-Video: Junge Union fordert "Neustart" der Kommunikation bei der CDU ++ Bis 2050 rutschen klimatisch nördliche Städte 1000 km Richtung Süden ++ Klöckner und Nestlé, Scheuer und die Autoindustrie! ++ Nordsyrien und Irak: Feuer als Waffe ++ "Atombomben": Illegales Hantieren mit hochangereichertem Uran? ++ Hochschulen in NRW dürfen wieder für das Militär forschen ++ Retten uns die Wälder? ++ Rechtsextremist arbeitete beim BAMF ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Erotikposen ++ CHILLOUT: Medeski, Scofield, Martin & Wood ´Sham Time` | Live Studio Session ++

>12.07.2019 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Germanwatch
Familien der EU-Klimaklage gehen in zweite Instanz - Zehn Familien und ein Jugendverband, die gegen die Verletzung ihrer Grundrechte durch eine zu schwache Klimapolitik der EU klagen, haben heute beim Europäischen Gerichtshof [EuGH] Berufung eingelegt. Die Klägerfamilien aus Europa, Kenia und Fidschi sowie der samische Jugendverband reagieren damit auf die Klageabweisung in erster Instanz durch das Europäische Gericht [EuG]...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: NABU
Kein Bedarf in Sicht »NABU stellt Gutachten zur Fehmarnbeltquerung vor« - Für den geplanten Ostseetunnel gibt es keinen Bedarf – das ist das Ergebnis eines Verkehrsgutachtens des renommierten Verkehrsberatungsbüros Hanseatic Transport Consultancy [HTC], das am Donnerstag in Hamburg vorgestellt wurde. Der NABU hatte das Gutachten im Zuge seiner Klagebegründung zur Fehmarnbeltquerung in Auftrag gegeben. Ziel war es, zu ermitteln, inwieweit Europas derzeit größtes und teuerstes Infrastrukturprojekt unter aktuellen wirtschaftlichen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen noch zu rechtfertigen ist...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
MHH macht Millionen-Verlust - Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat in den ersten Monaten des Jahres einen Verlust von zwölf Millionen Euro verzeichnet. Das berichtet die "Hannoversche Allgemeine Zeitung". Nach Angaben einer Sprecherin liegt die Ursache unter anderem beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Der zahle für viele erbrachte Dienste nicht mehr. Allein in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres hätten die Kassen Kosten in Höhe von fünfeinhalb Millionen Euro nicht erstattet...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Ungleichheit in Deutschland: „Gleichwertige Lebensverhältnisse gibt es in Deutschland nicht“ - Deutschland sei eine zerrissene Republik, sagte Armutsforscher Christoph Butterwegge im Dlf. Die Ungleichheit verstärke sich. Dabei sei ein Umzug in boomende Regionen für die Menschen nicht immer ratsam, da dort ökologische Probleme drohen. Er forderte die Bundesregierung zum Handeln auf...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Rotes Gold - Die Geheimnisse der Tomatenindustrie - Tomatenprodukte wie Tomatenmark, -sauce, -saft und Ketchup stammen meist nicht aus Italien oder der Provence: Neben Kalifornien gehört längst China zu den größten "Industrietomaten-Produzenten" und Herstellern von Tomatenpüree. Weltweit das meiste Tomatenmark wird in Kalifornien produziert: Die zwölf riesigen Verarbeitungsbetriebe des US-Bundesstaates beliefern den gesamten nordamerikanischen Markt und exportieren nach Europa. Ihre Produkte werden dann bei uns mitunter billiger verkauft als das italienische oder spanische Tomatenmark...[... 12.07.2019 | 21:00 Uhr | 3sat]

Der Nestbeschmutzer ++ Rohingya in Bangladesch: Monsun überflutet Flüchtlingslager ++ Propaganda im Film: Die neue Welle antirussischer Meinungsmache ++ Damit der Handyakku nicht leergeht: Mann hat unterwegs immer eine Steckdose dabei ++ Einsatz von Uranmunition: “Ich werde die NATO verklagen.” ++ "Identitäre Bewegung" "Blut-und-Boden-Ideologie modern verpackt" ++ Wenige Befürworter: Breite Front gegen Mercosur-Pakt ++ Italien "Russische Wolken über der Lega" ++ „Schlimmste Firma der Welt“: Bericht stellt US-Konzern Cargill in Auslage ++ Griechenland Sieben Menschen sterben bei Unwetter ++ Kinderarmut: Von klein auf in der Schuld ++ Gründer der Containerfirma P&R bleibt wegen Krankheit straffrei ++ "Ich bin ein Schicksal": Frauen im Todestrakt ++ Orbáns Kandidatin ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Eismuskelkater ++ CHILLOUT: Astrid North-Lightning - Home live 2008 Bremer Philharmoniker and Markus Poschner ++

>11.07.2019 - D O N N E R S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


BUNDESMINISTERIEN | -ÄMTER: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Power-to-X »Schulze legt BMU-Aktionsprogramm für strombasierte Brennstoffe vor« - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen [Power-to-X/PtX] vorgelegt. Damit weitet das Ministerium sein Engagement für die Power-to-X-Technologie aus und formuliert erste umweltpolitische Leitplanken für ihren Einsatz...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: BUND
Initiative: IG Metall, BUND und NABU »Die Klima- und Mobilitätswende gestalten« - Mit einer gemeinsamen Initiative "Die Klima- und Mobilitätswende gestalten" machen die IG Metall, der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland [BUND] und der Naturschutzbund Deutschland [NABU] Druck für eine ökologische, soziale und demokratische Transformation. "Wer den Wandel der Wirtschaft und Gesellschaft erfolgreich gestalten will, muss mehr tun, als die Menschen nur mitzunehmen – sie müssen selbst Handelnde in eigener Sache sein...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: heise.de
Trauerspiel EU-Demokratie: Riesen oder Zwerge - Die europäische Union ist überhaupt keine Demokratie. Mit diesem Vorurteil kämpft Europa seit seiner Gründung. Die Kritik wurde in den letzten Jahrzehnten immer leiser. Das Parlament hatte sich mehr Macht erkämpft - Stück für Stück. Es wird direkt von den Bürgern gewählt. Und es hat echte Machtbefugnisse. Der Machtpoker - oder besser: das Trauerspiel - um die Besetzung der Kommissionsspitze befeuert die alten Vorurteile wieder. Und das nicht zu Unrecht...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Plastikmüll im Meer: Unterwegs im North Pacific Garbage Patch - Bisher ist sehr wenig darüber bekannt, was mit Mikroplastik im Meer geschieht. Mit dem Projekt Micro Fate soll sich das ändern. Deutsche Wissenschaftler waren auf dem Forschungsschiff „Sonne“ fünf Wochen im Nordpazifik unterwegs. Die eigentliche Arbeit beginnt jetzt...[... mehr]

Bild: screen.GRUPPO635.com | TEEM


TV TIPP: PHOENIX
Angriff auf die Demokratie: Wurde der Brexit gekauft? - "War das Brexit-Referendum ein Komplott mit dem Ziel, auch die Grenzen der Demokratie auszutesten?" Die Recherchen legen nahe, dass Wähler verdeckt und so effektiv wie möglich beeinflusst werden sollten. "ZDFzoom"-Autor Dirk Laabs verfolgt nicht nur die Geldströme, sondern redet mit Insidern aus der Kampagne und konfrontiert ihren Kopf, den ehemaligen Chef der Ukip, Nigel Farage. Farage redet im Interview mit dem ZDF auch darüber, welchen Einfluss US-amerikanische Berater für die Kampagne hatten. Steve Bannon, früherer Berater von US-Präsident Trump, war einer der wichtigen Berater in diesem Spiel...[... 11.07.2019 | 21:00 Uhr | PHOENIX]

Deutsche Kanzlerin Merkel erlitt dritten Zitteranfall in kurzer Zeit ++ Die Grünen sind wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man kriegt ++ Russland und der Plan eines eurasischen Wirtschaftsraums ++ Ungleiche Lebensverhältnisse: Einerseits „geht´s uns gut“ – anderseits ist für Soziales kein Geld da ++ "Wer sich viel von TV-Unterhaltung berieseln lässt, wählt Populisten" ++ „Erkennt den Feind“ ++ Bürger kaufen Biervorräte auf - aus Protest gegen Neonazis ++ EU-Posten: Bankster in Brüssel ++ EU: Nominierung von Ursula von der Leyen ++ Arbeitsschutz ohne Kontrolle ++ Entlassungsgrund: Frau! Und zu selbstbewusst! ++ Lebensgefahr durch Polizei-Taser: Innenminister unter Druck ++ Der Ex-Volkswagen-Mitarbeiter Lúcio Bellentani ist in São Paulo verstorben ++ Schießsportkameraden im Blick ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Kinderstare ++ CHILLOUT: David Gilmour Wish you were here live unplugged ++


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben