Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Willkommen auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven!


>26.06.2019 - M I T T W O C H
WILHELMSHAVENER MOMENTE ++
visuelle Eindrücke in Bildern ... immer am Ende der Seite [einfach runterscrollen] ... oder auf den Link klicken: [... Wilhelmshavener Momente]

+++ NIEDERSACHSEN: Entscheidung: "Gorch Fock" wird fertig gebaut +++ SCHLESWIG-HOLSTEIN: Die einsame Wasserstoff-Tankstelle von Handewitt +++ HAMBURG: Hamburg bekommt neue Buslinien und mehr Züge +++

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


KOMMENTAR: rationalgalerie | Uli Gellermann
Der Grüne Schwindel - Die GRÜNEN können schwindelerregende Wahlergebnisse verzeichnen: Allein bei den EU-Wahlen erreichte die einstige Alternativpartei mit 20,5 Prozent etwa eine Verdoppelung gegenüber der Europawahl vor fünf Jahren und verwies die SPD auf Platz drei in der Gunst jener, die immer noch glauben, dass Wahlen was ändern könnten. Selbst von der CDU-CSU wanderten 1.240.000 ehemalige CDU- oder CSU-Wähler zur vorgeblichen Öko-Partei. Bei den unter 30-Jährigen, den Wählern der Zukunft, erzielten die GRÜNEN 33 Prozent. Da sehen alle andern Parteien alt aus...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Nds. Staatskanzlei
Nährstoffströme gezielt erfassen - Die Landesregierung hat am Dienstag den Entwurf einer Verordnung über Meldepflichten zu Nährstoffvergleichen und Düngebedarf sowie zum gesamtbetrieblichen Düngebedarf zur Verbandsbeteiligung freigegeben. Mit der Verordnung sollen die Voraussetzungen geschaffen werden für eine noch bessere Transparenz des Nährstoffmanagements und damit der Minderung der Nährstoffüberschüsse in Niedersachsen. Nährstoffüberschüsse können auf den landwirtschaftlichen Flächen nicht von den Pflanzen aufgenommen werden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: jungewelt.de
Operation Glyphosat - Die jetzige Bayer-Tochter Monsanto hat Politik und Öffentlichkeit über Jahre hinweg mit Geheimdienstmethoden ausspähen lassen, um ihren Produkten zu einem besseren Image zu verhelfen. Sie nennen sich harmlos Kommunikations- oder PR-Agenturen, arbeiten aber de facto oft als private Nachrichtendienste für Konzerne: Burson Cohn & Wolfe, Publics, Fleishman-Hillard, FTI & Co. Aufschluss über deren Tätigkeit geben Dokumente, die Unbekannte der französischen Zeitung Le Monde und dem TV-Sender France 2 Anfang Mai zugespielt hatten...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
US-Konzern Enviva: Holzpellets – klimapolitischer Holzweg? - Es klingt nach einer klimafreundlichen Variante: Aus Abfällen Holzpellets herzustellen, die dann an klimabewusste Konzerne verkauft werden, die die Pellets anstelle von Kohle zur Energiegewinnung nutzen. Das ist das Konzept des US-Konzerns Enviva, der seine Produkte auch nach Europa verkauft. Beim näheren Hinsehen aber zeigen sich die Schwächen...[... mehr]

Bild: screen.zoom | ZDF


TV TIPP: zoom | ZDF
Vollgas oder Scheitern: Auto-Deutschland unter Druck - Deutschlands Autoindustrie ist vom Innovationstreiber zum Getriebenen geworden. Der Fortschritt in Sachen E-Mobilität ist zu langsam, zu zögerlich. Das kann nicht gut gehen. Es geht dabei längst nicht mehr um die Frage, ob Elektromobilität wirklich besser ist. Ob der Verbrenner nicht am Ende besser ist als sein lädierter Ruf. Während wir noch diskutieren, hat der Weltmarkt längst entschieden, dass es zukünftig anders läuft....[... 26.06.2019 | 22:45 Uhr | ZDF]

Heuchelei und Härte ++ Die Antisemitismus-Falle: Wie ein Begriff manipuliert und entwertet wird ++ Von Affäre zu Affäre ++ Der Feind meines Feindes … die merkwürdige Symbiose zwischen Grünen und AfD ++ Absturz ++ Die Umwelt-Killer ++ Millionen vom Pentagon für deutsche Unis ++ Iran: Der Effekt der US-Sanktionen? ++ Janine Wissler: „Der Verfassungsschutz ist Teil des Problems“ ++ Atomkraft: Immer Ärger mit dem EPR ++ Nach EuGH-Urteil Scheitern der Pkw-Maut kommt Bund teuer zu stehen ++ Riesiger Krater nach Explosion: Weltkriegsbombe entzündet sich selbst ++ Trump droht Iran mit Auslöschung ++ Pass nur noch bei "Einordnung in deutsche Lebensverhältnisse" ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Schulranzen ++ CHILLOUT: Diana Krall - California Dreamin´ - RTL - RTL  ++

>25.06.2019 - D I E N S T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Nds. Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz
Zehn Jahre UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer - "Als Ehre und Verpflichtung" hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies die Auszeichnung des Wattenmeeres als UNESCO Weltnaturerbe vor zehn Jahren bezeichnet. Seitdem stehe das Wattenmeer aufgrund seiner herausragenden geologischen und ökologischen Bedeutung als Welterbe der Menschheit auf einer Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef. "Als Kind der Küste bin ich stolz auf diese Auszeichnung. Die Artenvielfalt des Wattenmeers ist einzigartig. 10.000 Tier- und Pflanzenarten finden in dem gezeitenabhängigen Feuchtbiotop eine Lebensgrundlage....[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
PIK STATEMENT zur aktuellen Hitzewelle - Wetterdaten zeigen, dass Hitzewellen und andere Wetterextreme in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen haben. Die heißesten Sommer in Europa seit dem Jahr 1500 unserer Zeitrechnung ereigneten sich alle seit der letzten Jahrhundertwende: 2018, 2010, 2003, 2016, 2002. Monatliche Hitzerekorde auf der ganzen Welt treten heute fünfmal häufiger auf, als es bei einem stabilen Klima der Fall wäre. Diese Zunahme der Hitzeextreme entspricht genau dem, was von der Klimawissenschaft als eine Folge der globalen Erwärmung vorhersagt wurde...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: heise.de
Kauf von Monsanto mit Steuergeldern finanziert - Die Bundesbank unter Jens Weidmann, der EZB-Chef werden will, hat mit dem Wertpapierkaufprogramm der EZB die Monsanto-Übernahme mit finanziert ... Vor drei Jahren verkündete Bayer-CEO Werner Baumann, stolz wie Bolle, den Kauf des US-Pestizid- und Saatgutkonzerns Monsanto, und seine Aktionäre klatschten Beifall. Er verhieß den Aufstieg zum globalen Player und ungeahnte Dividende. Ihre Gier verhinderte eine besonnene Risiko-Analyse. Heute ist die Aktie im Keller, aus den USA kommen astronomische Schadensersatzforderungen, dem Leverkusener Konzern droht die Übernahme oder der Bankrott. Man könnte schadenfroh grinsen: Geschieht euch recht!...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
CO2-Emissionen: Tempolimit auf See - Würden die Handelsschiffe auf den Weltmeeren 30 Prozent langsamer fahren, könnten sie 60 Prozent ihrer Emissionen einsparen. Und obwohl sie dann länger unterwegs wären, könnten Reedereien damit Geld sparen, ohne die Preise anheben zu müssen – zumindest solange der Treibstoff nicht zu billig ist...[... mehr]

Bild: screen.ARTE


TV TIPP: thema | ARTE
Die Frauen der Terrormiliz - Kindermädchen, Köchin oder Sexsklavin. Lange hing man dem Irrglauben nach, die Frauen in der Terrororganisation Islamischer Staat seien verdammt zu blindem Gehorsam. Doch der Schein trügt. Einige von ihnen schließen sich aus freien Stücken der Terrormiliz an. Sie sind vollständig im System integriert: foltern mit skrupelloser Grausamkeit und kämpfen an der Seite ihrer Männer...[... 25.06.2019 | 20:15 Uhr | ARTE]

Bagger stehen still ++ Die Zerstörung durch die CDU ++ Bescheuertes Verfahren ++ Habermas, Hofphilosoph ++ Schrecklicher Verdacht nach Lübcke-Mord: Sind Nazis doch nicht so nett, wie immer alle dachten? ++ Ohne Militär geht es besser ++ Erdoğan hat sich selbst der Autorität beraubt ++ Jubel über Sieg des Hoffnungsträgers ++ EuGH: Polens Justizreform ist europarechtswidrig ++ Stuttgart 21: Feinstaubgefahr jetzt auch unterirdisch ++ Größte Demo seit 1989 in Tschechien ++ Die NATO im Kalten Krieg ++ SPD Wolfsburg unterstützt dauerhafte Vernichtung von preiswertem Wohnraum ++ Erpresser unterwegs ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Der Maler kommt ++ CHILLOUT: Cowboy Junkies Live in Liverpool Helpless ++

>24.06.2019 - M O N T A G

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: Germanwatch
EU-Gipfel scheitert bei Klimaziel-Anpassung - Die Entwicklungs- und Umweltorganisation Germanwatch stuft das Ergebnis des Europäischen Rats von gestern Abend als Rückschlag für den Klimaschutz ein: "Die Hauptsorge der Menschen in der EU ist die Klimakrise und die Frage, wie man sie eindämmt. Die EU-Regierungschefs haben zwar darauf reagiert, indem sie den Klimaschutz zu einer Hauptaufgabe für die EU gemacht haben...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | MITTEILUNGEN: Bündnis fahrradfreundliches Wilhelmshaven
4. Fahrrad-Demo am 28. Juni 2019 - Es ist vielfach erklärter politischer Wille, den Radverkehrsanteil auch in Wilhelmshaven deutlich zu erhöhen. An Argumenten für diese Zielsetzungen fehlt es nicht: Gesundheitsförderung, Umwelt- und Klimaschutz, geringer Flächenverbrauch, keine Parkplatzprobleme, Verkehrslärmvermeidung, Wirtschaftlichkeit u.a.m...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: ndr.de
Klimawandel trifft Harz "schneller und härter" - "Der Klimawandel kommt schneller und härter im Harz als bisher prognostiziert" - das ist das Fazit einer neuen Studie, die die Harzwasserwerke heute vorstellen. Die Studie, die sich auf Erhebungen aus den Jahren von 1941 bis 2018 bezieht, wird Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) in Hannover überreicht. Die bisherigen Prognosen müssten überarbeitet werden, so die Studie weiter. "Anders als bislang angenommen, wird es immer trockener im Harz." Auch deutschlandweit sind die Böden in vielen Regionen trockener als üblich. Etwa ein halbes Jahr habe die Arbeit an der neuen Studie zur Lage im Harz gedauert, die von Fachleuten der Harzwasserwerke erstellt wurde, sagte eine Sprecherin NDR.de...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Unterhaltsrechts-Reform: Beide betreuen, beide zahlen? - Mama betreut, Papa zahlt: Das ist nach wie vor das Standardmodell, wenn Eltern sich trennen – und entsprechend sieht auch das Unterhaltsrecht aus. Doch längst wollen viele Väter mehr für ihre Kinder da sein. Die Bundesregierung strebt deshalb eine Neuregelung des Unterhaltrechts vor...[... mehr]

Bild: screen.GRUPPO635.com | TEEM


TV TIPP: PHOENIX
Australien - Kontinent der Wüsten - 75 Prozent der Fläche Australiens ist arid oder semi-arid. Häufig kommt es zu teils extremen Dürreperioden. Im Sommer steigen die Temperaturen oft auf über 50 Grad Celsius im Schatten. Die meisten Australier leben deshalb an der Küste, wo das Klima gemäßigter ist. Die gewaltigen Rinderherden der Viehzüchter zerstören die von der Trockenheit schwer mitgenommenen Böden. Das Land wird unfruchtbar und die Desertifikation nimmt zu. In Australiens Landesinnerem haben sich mehr als zehn Wüsten ausgebreitet. Die größte unter ihnen ist die Große Victoriawüste...[... 24.06.2019 | 21:00 Uhr | PHOENIX]

Schnittmengen ++ Europas Obst- und Gemüseparadies geht das Wasser aus ++ Deppenbremse ins Grundgesetz ++ US-Cyberkommando soll Cyberangriffe auf den Iran ausgeführt haben ++ Der angekündigte Tod ++ Rechte Definitionsmacht ++ Klimaziele - nur eine Fußnote ++ »Combat 18« im Blick ++ Das haben die Wähler nicht verdient ++ Rabatt für Amazon ++ Polizei Aachen twittert mit pseudonymem Account zu Klimaprotesten ++ Wertvolle Souvenirs ++ Woher der Hass kommt? ++ Donald Trump: „Make Iran Great Again“ ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Messe Rundgang ++ CHILLOUT: Natural Mystic/Just a Little Bit feat. Jack Johnson | Playing For Change | Song Around The World ++

>21.06.2019 - F R E I T A G - Schönes Wochenende!

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


OFFENE BRIEFE | ANFRAGEN: Hans-Günter Osterkamp
Reaktion auf »Stadt feiert 150. Geburtstag mit viel Stolz« - Sehr geehrte Frau Remmers, mit Genugtuung habe ich Ihren Hinweis in oben näher bezeichnetem Bericht auf der Titelseite der Wilhelmshavener Zeitung v. 18. Juni 2019 lesen dürfen, dass die Wilhelmshavener mit dem Meckern aufzuhören haben und sich ihren Stolz zurückholen müssen...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


PRESSE | UMZU: IPPNW
Sammellager für Geflüchtete verstoßen gegen Menschenrechte - Die Ärzte in sozialer Verantwortung IPPNW und "borderline-europe – Menschenrechte ohne Grenzen" üben anlässlich des Weltflüchtlingstages [20-06-2019] scharfe Kritik an den Sammellagern für Geflüchtete in Europa und Deutschland sowie der Zusammenarbeit der Europäischen Union mit der libyschen Küstenwache. Die Organisationen fordern die Abschaffung von sogenannten "Hotspots" und "Transitzentren" an den Außengrenzen Europas sowie ein Verbot der Inhaftierung von Schutzsuchenden...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


REDEN: Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung | Dr. Carola Reimann
Volle Kassen - arme Menschen - "Die Auseinandersetzung in der Sozialpolitik verläuft nicht zwischen den vermeintlich gefüllten öffentlichen Kassen auf der einen Seite und privater Armut auf der anderen Seite. Diese Aussage ist viel zu einfach und schlicht falsch. Wir haben in Niedersachsen eine sehr hohe Zahl von aktuell 4,1 Millionen Erwerbstätigen. Und gleichzeitig sinkt die Armutsgefährdung. Das wissen wir aus unserer Handlungsorientierten Sozialberichterstattung Niedersachsen. Derzeit liegen wir mit 15,8 Prozent im Bundesdurchschnitt...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


EX-LINK: nachdenkseiten.de
Die „Ausländermaut“ ist tot. Und wenn schon. Dann eben gleich die Maut für alle - gut so, aber kein Grund, beruhigt zu sein. Schon werden Rufe nach einer allgemeinen Straßennutzungsgebühr laut – für Ausländer und Inländer. Das spielt auch den Kräften in die Karten, die im Hintergrund die Privatisierung der Verkehrsinfrastruktur vorantreiben und deren Erfüllungsgehilfen in der Regierung sitzen. Ökologische Erwägungen sind dabei nicht von Belang, was zählt, ist allein der Profit. Mit der kommenden Autobahn-GmbH könnte die Abzocke der Autofahrer zum Kassenschlager werden. Noch bleibt Zeit, sich zu wehren...[... mehr]

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


HÖR-MAL: dradio
Umwelt: Kunstrasen als Mikroplastikschleuder - Plastikrasen bedeckt die meisten Sportplätze in Skandinavien. Nur so ist Fußball im Winter möglich. Der Kunstrasen wird mit Partikeln alter Autoreifen aufgefüllt um ihn weicher zu machen. Diese Partikel gelangen aber auch in die Umwelt. Norwegische Forscher haben jetzt untersucht, welche Folgen das hat...[... mehr]

Bild: screen.makro | 3sat


TV TIPP: makro | 3sat
Cyberangriff aufs Stromnetz - Früher versorgten wenige große Kohle- und Kernkraftwerke ganz Deutschland mit Strom. Angreifbar sind auch sie bis heute. Doch durch die flächendeckende Versorgung mit erneuerbaren Energien wächst das Risiko von Hackerattacken. Einzelne Windräder beispielsweise müssen intelligent gesteuert werden und mit anderen kommunizieren können. Dieser Datenaustausch jedoch kann gehackt werden. Viele Betreiber solcher Wind- oder Solarparks investieren nicht genug Geld in die IT-Sicherheit. Ihre Systeme sind schlecht geschützt...[... 21.06.2019 | 21:00 Uhr | 3sat]

"Nein, im Nahen Osten kämpfen nicht Sunniten gegen Schiiten" ++ Britisches Gericht verbietet Waffenexporte nach Saudi-Arabien ++ Eine Kriegserklärung ++ Während Ferien: Tirol mit drastischer Maßnahme – Zahlreiche Straßen gesperrt – Bayerns Regierung entsetzt ++ Schredder laufen wieder ++ Die Zeit des Belächelns ist vorbei ++ Alt, krank, prekär ++ Eine gefährliche Idee ++ Krieg mit anderen Mitteln ++ CDU-Politiker fordern Debatte über Koalition mit der AfD ++ Macron gegen Arbeitslose ++ Deutschland exportiert trotzdem ++ Weitere Morddrohungen gegen Politiker in Deutschland ++ Kommt jetzt die Klima-Maut? ++
... zur Entspannung:
Frühstück bei Stefanie: Abgeschrieben ++ CHILLOUT: Freya Ridings - Lost Without You (Live At Hackney Round Chapel) ++


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben