Bild: GRUPPO635.com | hufenbach




UMZU












VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

WOBAU_JADE ERNEUT_VERKAUFT [16|05|06]


Pressemitteilung der BASU
mit der Bitte um Veröffentlichung
Vielen Dank im Voraus!


Sie können sich den Pressetext hier downloaden:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_MITTEILUNG]
oder am Ende der Seite oder unter der Rubrik:
>Download Bereich >PRESSEMITTEILUNGEN.
Dort finden Sie auch Hinweise für Pressefotos etc:



>Am Montag den 15.05. wurde den
Ratsmitglieder in einer interfraktionellen
Sitzung mitgeteilt, dass die WoBau-Jade
jetzt erneut verkauft wurde.




Diese Sitzung wurde auf Wunsch der Cerberus Fond-
managementgruppe und des neuen Eigentümers -
Babcock & Brown, Australien – kurzfristig
einberufen.

Die Babcock & Brown GmbH wurde dabei von Herrn
Terberger vorgestellt. Nach seinen Ausführungen
werden auch nach dem Eigentümerwechsel alle
vertraglichen Vereinbarungen eingehalten werden.

Auch der Personalbestand der WoBau-Jade soll eher
erhöht, statt abgebaut werden. Auch die Investitionen
sollen in gewohnter Höhe weiter laufen.

Als Referenz gab die Babcock u.a. die guten Erfahrungen
der Stadt Salzgitter an, wo vor einiger Zeit 13.000 Woh-
nungen übernommen wurden.

Es klang alles so, als würde sich nicht verändern. Nähere
Auskünfte bekamen die Ratsmitglieder jedoch nicht. Man
solle, so Terberger, erst einmal einige Monate abwarten,
bevor man sich ein Urteil über die neuen Besitzer macht.

Die BASU fragte jedoch gleich in Salzgitter an und bekam
von dort etwas negativere Auskünfte. Schon wenige Monate
nach Erwerb der 13000 Wohneinheiten wurden 4.500 Ein-
heiten an einen dänischen Investor weiter verkauft.



Auch wurden, so der Oberbürgermeister in einer Rede,
125 Arbeitsplätze abgebaut. Die Berichterstattung der
Presse in Salzgitter klingt auch eher negativ.

Hier heißt es am Samstag, 17.09.2005:
„Immobilien erneut vor Verkauf“ ...4.600 ehemalige
Wohnungen der Preussag Immobilien GmbH [PSI] in
Salzgitter werden im Oktober in einem Paket mit 1.200
Wohnungen in Kassel an die dänische Immobiliengesell-
schaft Kristensen Properties verkauft.

Das bestätigte Martin Rey, Geschäftsführer der Münchener
Firma Babcock & Brown, der SZ. Die Investmentgesellschaft
hatte erst Ende vergangenen Jahres 13.500 ehemalige PSI-
Wohnungen in Salzgitter erworben. Von einem Drittel dieses
Bestands trennt sie sich nun nach nur neun Monaten wieder....

So unbedenklich, wie es den Ratsmitgliedern vorgetragen
wurde, ist das Geschäft wohl doch nicht. Allerdings, Einfluss
auf den Verkauf kann der Rat der Stadt nur sehr bedingt
nehmen.
Lediglich ein Widerspruchsrecht ist eingeräumt, welches sich
aber nur auf bestimmte Punkte begrenzt, so dass dem
Eigentümerwechsel nicht im Wege stehen dürfte.

Dem Rat sind also ohnehin die Hände gebunden.



Joachim Tjaden
Ratsherr BASU-Wilhelmshaven
_____________________________________________________

>PRESSEMITTEILUNG:
Aktenzeichen: BASU-060516 PM WOBAU_JADE_VERKAUFt
Datum: 16.05.2006
Sollten Sie Pressefotos von: Joachim Tjaden so klicken Sie hier:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_FOTO_TJADEN]

Pressemitteilung [Download] mit der Bitte um Veröffentlichung:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_MITTEILUNG]
_____________________________________________________

oder gehen Sie in die Rubrik:
>Download Bereich >BASU
Dort finden Sie die jeweiligen Kandidaten und auch Presse-
unterlagen/ sowie Fotos.
_____________________________________________________

Sonstige THEMENFOTOS fordern Sie bitte hier an:
GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO635.com]
Mail:
[Hier klicken: INPUT@GRUPPO635.com]
_____________________________________________________

Lesen Sie auch hier:
[Hier klicken: WOBAU_JADE: VITA EINES AUSVERKAUFS]
_____________________________________________________

MERKE: BASU_Treffen in Wilhelmshaven: 2x im Monat
Jeden 1. und 3. Montag in der Ruscherei ab 19.00 Uhr.

Wenn Sie gefilterte, wohlportionierte Demokratie ablehnen,
sind sie herzlich eingeladen sich politisch zu engagieren,
denn wir finden es noch wichtig, eine eigene Meinung
zu haben.
_____________________________________________________

Wenn Sie uns auch sonst was zu sagen haben,
uns eine Nachricht zukommen lassen möchten
dann benutzen Sie bitte folgenden Link:
[Hier klicken: INFO@BASU-WHV.de]
oder schreiben Sie es in unser Gästebuch!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben