Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

MBC veranstaltet einen Tag der offenen Tür



Jede Menge Spass und Fachsimpelei erwartet sie beim MBC-Aurich.

Tag der offenen Tür

Sonntag | 15. September 2013

Spekendorf | am Piepmoortenweg 1

Der Modellbauclub-Aurich Ostfriesland e.V. ist stolz auf seinen vorbildlichen, 1.8 ha großen Modellflugplatz, der neben einer 180 x 75 m großen Start- und Landefläche über ein geräumiges Vereinsheim sowie ausreichend Parkraum verfügt. Sogar an Stellplätze für Camper wurde gedacht.

Das Gelände ist in Spekendorf am Piepmoortenweg 1 zu finden.

Während der Ferienpaßaktion der Stadt Aurich bemüht sich der Verein regelmäßig um Nachwuchsgewinnung. Aber vor allem auch ältere Interessenten könne durch erfahrene Fluglehrer das Fliegen von Modellhubschraubern und Flugzeugen gefahrlos erlernen.

Der MBC-Aurich wird am Sonntag dem 15. September ab 10:00 Uhr, mit hoffentlich strahlendem Sonnenschein, einen „Tag der offenen Tür“ durchführen. Dazu ist jeder herzlich eingeladen.


Neben verschiedenen Flugvorführungen wird die gesamte Palette des Flugmodellsports vorgestellt.

Es wird auch Gelegenheit geben am Simulator zu üben, mit Fluglehrer zu fliegen oder während des Fluges durch eine „FPV-Brille“ zu schauen [First Person View]. 
Hierbei sieht man das Videobild einer Videokamera die im Cockpit des Modellfliegers eingebaut ist!

Für das leibliche Wohl zu kleinen Preisen wird ausreichend gesorgt sein.

Wer sich für den Modellflugsport interessiert kann sich in Zukunft auf der Homepage „www.mbcaurich.com“ vorab informieren.

Quelle: Modellbauclub-Aurich Ostfriesland e.V. | MBC | Aurich


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben