Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Erst Panik verbreiten, dann abkassieren,
nun jammern
15|12|2009



Wie sich eine sinnvoll scheinende Impfung als Abzockerei entpuppt! [Bildquelle: Wikipedia]

Das Unwort diesen Jahres kann nur “Schweinegrippe” sein. Über Wochen lief die Panik-Maschinerie der Pharmaindustrie auf Hochtouren, um den Staat und damit uns Bürger ordentlich ab kassieren zu können.

Immer neue Horrormeldungen wurden von den Konzernen und Lobbypolitikern generiert, um möglichst viele Bestellungen für unnötige Impfstoffe zu forcieren. Inzwischen befinden wir uns mitten in der saisonalen Grippewelle und die Zahlen sind mehr als ernüchternd.

Bisher sind 86 Menschen in Deutschland an der Schweinegrippe gestorben. 85 % hiervon hatten teils erhebliche Vorerkrankungen. Zum Vergleich: An der “normalen” Grippe sterben in Deutschland jährlich rund 10.000 Menschen!

Selbst unter den Ärzten haben sich nur 15% impfen lassen, was ein deutliches Zeichen für die haltlose Panikmache der Konzerne und Lobbypolitiker ist. In der Bevölkerung liegt die Impfquote sogar nur bei 5%! Und die Zahlen der Erkrankten gehen schon jetzt zurück.

Zu dumm, dass die Länder nun auf mehreren 100.000 Impfdosen sitzen, die sie natürlich schon bezahlt haben. Um den Verlust zu minimieren sollen die Impfdosen nun an andere Länder weiter verkauft werden. Plötzlich gibt es auch die Erkenntnis, das eine Impfung völlig ausreichend ist, bestellt wurden aber zwei Impfungen für die Bürger. Die Politik hat der Verkaufsmaschinerie der Konzerne mal wieder vorbehaltlos geglaubt.

Mal sehen, welches Schwein nächsten Winter durch den Bundestag und die Medien getrieben wird, um die Gewinne der Pharmaindustrie auch weiterhin zu sichern.


Wer tatsächlich Interesse an der Gesundheit der Bürger hat, der sollte sein Geld und den Focus z.B. auf folgende Probleme konzentrieren: AIDS [rund 500 Tote jährlich in Deutschland], Straßenverkehr [4.477 Tote in Deutschland 2008], Drogenkonsum [1.449 Tote in Deutschland 2008] – die Liste ließe sich beliebig fortsetzen…


Tim Sommer

Quelle:
www.timsommer.de

Links:
22|10|09 H1N1: Fehleinschätzungen...
02|10|09 Nicht Impfen
12|08|09 Geschäft mit der Angst


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben