Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





DUH Plastikfreie Stadt
   

Prachtallee
06|08|2009



Die ehemalige Prince Rupert School wird abgerissen, nach Jahren der Verwahrlosung. Böse Zungen sprechen inzwischen, wie bei der Südzentrale, von Vorsatz und Ideenlosigkeit.

Ich fahre gen Süden über die Deichbrücke die projektierte Prachtallee entlang. Jadestraße heißt sie, glaube ich. Oh, Entschuldigung, ich meinte das Aushängeschild der Zukunft schlechthin, die Jadeallee.

Ich passiere das Pumpwerk, soweit sogut. Dann links aus der Ferne schon zu sehen, der seltsam anmutende neue Klotz, das Columbiahotel. Schön, schön.

Rechts auf einmal eine riesige Abbruchstelle, die Banter Kaserne wird nonstop abgerissen. Vielleicht hätte man zur Jahrtausendwende gegen die schleichende Verwahrlosung und den Vandalismus einschreiten sollen, die Bausubstanz war akzeptabel. Ein Abriss wäre vermeidbar und eine Umnutzung wäre möglich gewesen. Und keiner weiß, was dort auf diese im Entstehen befindliche Mondlandschaft einmal gebaut werden soll. Hauptsache erstmal weg mit der Altlast. Toll, toll.

Ich passiere den Grodendamm, schaue nach links, sehe die Baugrube eines projektierten Neubaues, darin der bereits zerkleinerte Fundamentsockel eines von zwei alten Tanks. Ein öliger Geruch schmettert mir entgegen, ich sehe schwarze Klumpen in der Grube. Erinnerungen an das Debakel vor dem Columbianeubau werden wach.

Man darf gespannt sein, was hier noch für Altlasten ans Licht treten. Aber da hat bestimmt auch keiner von gewusst.


Ich parke am Deich, überquere ihn und schau mir den Jadebusen an. Aha, das berühmt-berüchtigte Banter Siel. Bestes Wetter, irgendwelche Schlieren ziehen trotzdem aus der Rohrmündung hinaus. Und ich sehe zwei Kinder, die dort an der Rohrmündung mit braunen, leckeren Muscheln spielen. Guten Appetit!

Ich geniesse den Blick auf das Weltkulturerbe Wattenmeer und denke: Ach, was waren die letzten 500 Meter von der Deichbrücke hierher erlebnisreich.

Holger Raddatz
Wilhelmshaven

Links:
17|07|09 Urlauber storniert Ferienaufenthalt am Wilhelmshavener Südstrand wegen der Fäkalieneinleitungen
23|07|09 Zaungast-Sinnierereien...
09|07|09 Acapulco und WHV
22|06|09 Blaualgen Eldorado


Die veröffentlichten Leserbriefe stellen keine redaktionelle Meinungsäusserung dar. Wir stellen die Leserbriefe möglichst ungekürzt [ungeschminkt] ins Netz, damit hier die Bürger mit vollem Wortlaut ihrer Meinung Ausdruck verleihen können.
...und bitte schreiben Sie uns weiter!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben