Bild: GRUPPO635.com | hufenbach




UMZU












VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Lob für Technische Betriebe Wilhelmshaven [TBW]
11|09|2013



Horst Walzner und Frank Uwe Walpurgis von der UWG freuen sich über bessere Bedingungen zur Patientenbeförderung.

UWG begrüßt Regelung in der Grenzstraße

Mit Freude hat die Fraktion der UWG Wilhelmshaven im Rat der Stadt die neue Regelung begrüßt, die nunmehr Taxen und Krankentransporten das Befahren der Grenzstraße bis zum Ärztehaus ermöglicht.

Bereits in der Juni-Sitzung des TBW-Betriebsausschusses wurde dieses Thema auf Antrag der UWG besprochen, fand aber bei den anderen Parteien von CDU, SPD und Grünen keinen Anklang. Dank der Initiative von Tim Menke, Betriebsleiter der TBW, wurde die Problematik seitens der Verwaltung geprüft und mündete nunmehr in der neuen und vor allem für die betroffenen Patienten positiven Regelung. 

Demnach dürfen derartige Beförderungen von betroffenen Patienten und gehbehinderten Menschen - ohne den Erwerb einer teuren Sondererlaubnis für Taxenunternehmer - durchgeführt werden, es langt dafür eine ärztliche Bescheinigung bzw. der Schwerbehindertenausweis. Horst Walzner, Ratsherr der UWG und Mitglied im TBW-Ausschuss, freut sich über die rasche und unbürokratische Umsetzung des Anliegens durch die TBW. „Hier hat die Stadt gezeigt, dass es sehr wohl möglich ist, auf Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zu reagieren und entsprechende Vorschläge aus der Politik zu realisieren“, so Walzner.

Quelle: UWG-Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben