Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Die PARTEI gründet Kreisverband Wilhelmshaven
17|10|2014



Sven Ziegler wurde zum 1. Vorsitzenden gewählt.

"Dies ist ein großer Moment für Wilhelmshaven! Meine Herren: Prost!"

Überglücklich zeigten sich die Mitglieder des neu gegründeten Kreisverbands der "Die PARTEI", nachdem sie am vergangenen Freitag, in freier und demokratischer Wahl, erst den Kreisverband als solchen gründeten und danach den Vorstand den Mitgliedervorschlägen folgend wählten.

Mit überwältigender Mehrheit wurde Sven Ziegeler zum 1. Vorsitzenden bestimmt. Einstimmig zum 2. Vorsitzenden gewählt wurde Andreas Tönjes. Beide sollen als Spitzenkandidaten für die Kommunalwahlen 2016 aufgebaut werden. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Claus Schulz.

Wegen seiner unleugbaren Verdienste beim Aufbau des hiesigen Kreisverbandes wurde Altmitglied Steffen Remus in Abwesenheit zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Die PARTEI, Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative wurde bereits 2004 vom damaligen Chefredakteur des Satire-Magazins Titanic, Martin Sonneborn MdEP gegründet und umfasst zahlreiche Landes-, und Ortsverbände. Sie nahm erfolgreich an Kommunalwahlen teil und erlangte 2014 einen Sitz im Europaparlament. Die Zahl der Mitglieder bundesweit hat die Zehntausend längst überschritten.

Für Wilhelmshaven hat Die PARTEI bereits erste Ziele formuliert. Der Wahlkampf zu den Kommunalwahlen 2016 könnte das Motto tragen: Mehr Wähler, als Wilhelmshaven Strände hat.

Als weitere Punkte wurden der Bau einer U-Bahn, die bauliche Abgrenzung des Bereiches um den großen Hafen sowie die Ummauerung des Banter Sees genannt.

"Ein Großflughafen am Jade-Weser-Port ist mit uns aber nicht zu machen", so Ziegeler.

Ein Augenmerk wird auch auf die geplante Krankenhausreform gelegt, denn man darf dort "keinen Keil in die Krankenhausinfusion treiben“, so Vorstandsmitglied  Andreas Tönjes.

Die PARTEI trifft sich am Sonntag um 18.00 Uhr , danach jeden zweiten Freitag um 20.00 Uhr in der Gaststätte Kling Klang, Interessierte sind herzlich eingeladen. Die nächsten Termine können auch auf Facebook unter Die PARTEI Wilhelmshaven erfragen.


Links:
Die PARTEI


Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben