Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Ausschreibung Betreibervertrag Teilnetz Weser-Ems-Netz
14|03|2014



Die Bahnverbindungen von und nach Wilhelmshaven sind z. Zt. mehr schlecht als recht und zusätzlich zögert die Bahn eine Ausschreibung zur Vergabe der Betreiberlizenz hinaus?

Offener Brief an die "Landesnahverkehrsgesellschaft Hannover mbH [LNVG]"

Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Vergeblich warten wir als Regionalverband Ems-Jade im Fahrgastverband PRO BAHN auf die Ausschreibung zum Betreibervertrag des Teilnetz Weser-Ems-Netz. Nach unseren Kenntnissen sollte diese schon im letzten Jahr erfolgt sein.
 
Gerne würden wir und die Fahrgäste in der Region die bisherigen Hinderungsgründe hierzu erfahren.
 
Unabhängig davon, welches Bahnunternehmen künftig den Betrieb in der Region  durchführt, möchten wir auf Verbesserungen in Fahrplan und Qualität für die KBS 392 Wilhelmshaven-Osnabrück hinweisen. Bei dieser rund 160 Kilometer langen Dieselstrecke handelt es sich um eine Strecke der Fernverkehr. Immer wieder beklagen sich Reisende mit Übergang in Osnabrück Richtung Ruhrgebiet und Schweiz über die unzureichende Qualität der Alstom LINT 41 sowie der langen Fahrzeit und nutzen daher den Umweg über Bremen Hbf.
 
Als künftige Lösung wünschen wir als Fahrgastverband daher die Einführung eines 2-Stundentakts mit ausgewählten Halten sowie eine Verbesserung des Fahrzeugmaterials. Neben Doppelstockwendezügen bietet sich allerdings auch der Einsatz des Alstom LINT 81 in Ausstattung eines Regionalexpress an. Ferner sollte nach dem Umbau des Bahnhofs Sande eine Flügelung dieser Züge in Richtung Esens [Inseln] kein Hindernis mehr sein.
 
Für die zu erwartende Ausschreibung sollte auch die Möglichkeit der Betreiberteilung z.B. NWB/DB Regio in Betracht gezogen werden, um für Fahrgäste damit eine wirkliche Verbesserung zu erreichen. Bei der DB Regio werden ja z.B. diverse Doppelstockwagen von der Emslandstrecke Ende 2015 freigesetzt.
 
Für die Strecke nach Bremen muss wirklich die Elektrifizierung abgewartet werden, um so die Regio S-Bahn mit Flügelung in Oldenburg im Stundentakt-Grundangebot von und bis Wilhelmshaven, mit neuem Halt in Jaderberg einzuführen.
 
Die Forderung nach einem IC-Anschluss besteht zwar weiterhin, jedoch wurde bei der Bestellung der neuen IC-Doppelstockwagen durch die DB Fernverkehr auch die Chance der Möglichkeit einer Flügelung in Oldenburg vertan. Hier hätte man dem Beispiel der Westfalenbahn mit der Beschaffung des Triebzuges Stadler Kiss folgen sollen.

Quelle: PRO BAHN | Regionalverband Ems-Jade e.V.


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben