Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Grafik Bürgerportal Wilhelmshaven
   

»DIE GUTE SCHOKOLADE« von Plant-for-the-Planet in Wilhelmshaven



Langsam scheint die Politik auch dahinterzukommen, dass "Nichtstun" ziemlich teuer werden könnte.

22|05|2019 - Anlässlich des 150. Stadtgeburtstages von Wilhelmshaven haben wir von der Schülergruppe Klima der IGS Wilhelmshaven uns überlegt, eine Stadtedition der Guten Schokolade zu entwerfen.

Den Wickel der Wilhelmshaven-Edition zieren fünf verschiedene Bilder der Stadt, die Kinder bei einem Malwettbewerb eingereicht haben. Bei diesem Malwettbewerb wurden insgesamt über 70 wunderschöne Bilder mit unterschiedlichen Wilhelmshavener Motiven eingereicht, so fiel die Wahl der 5 Motive bei der Jurysitzung Ende Februar nicht leicht.

Eine Tafel der Guten Schokolade kostet einen Euro. 20 Cent des Verkaufspreises gehen direkt an ein Aufforstungsprojekt in Mexiko. So pflanzt Plant-for-the-Planet für fünf verkaufte Tafeln im eigenen Pflanzgebiet auf der Yucatán-Halbinsel einen Baum.

Durch die verkauften Tafeln wurden bereits 3 Millionen Bäume gepflanzt [Stand 15.12.18].

Ermöglicht wird das durch Händler und Hersteller, die auf ihren Gewinn verzichten. Mit 10 Cent bildet Plant-for-the-Planet weitere Kinder aus. Andre Anteile fließen in die klimaneutrale Produktion, in faire Bezahlung der Erzeuger und klimafreundliche Logistik.

Die Wilhelmshaven Edition wird in über 20 Wilhelmshavener Geschäften und Museen verkauft und ist schon seit Dienstag, den 21.05.2019, erhältlich.

Zwar wurden die 12.000 Tafeln Schokolade per Spedition vom Züricher Chocolatier nach Wilhelmshaven geliefert, verteilt wird die Schokolade in Wilhelmshaven an die Geschäfte allerdings klimaneutral von uns Schülern persönlich mit einem Lastenfahrrad und auch dem eigenem Fahrrad.

Quelle: Schülergruppe Klima



... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben