Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

BASU lehnt Adam ab
09|05|2008



Der "Postenanhäufer" Wilfried Adam soll jetzt auch noch 2. Bürgermeister
der Stadt Wilhelmshaven werden und
spaltet dadurch sogar die eigene
Partei.

Die Fraktion BASU/Tholen lehnt Wilfried Adam als
2. Bürgermeister ab.
In der nächsten Ratssitzung
am 21.05. soll nach dem Willen der SPD Spitze,
Wilfried Adam zum 2. Bürgermeister gewählt werden.

Damit dürfte auch der Oberbürgermeister mehr als zufrieden
sein, würde er damit ja einen Gleichgesinnten als seinen
Vertreter haben.
__________________________________
Glaubt man den Gerüchten aus SPD
Kreisen, ist die Nominierung von
Adam auch in eigenen Reihen mehr
als umstritten.
Adam braucht zudem mehr als die
Stimmen seiner SPD-Fraktion.
Auf die Stimmen der Gruppe BASU/
Tholen kann Adam dabei nicht hoffen.
Für die BASU stellt sich ohnehin die
Frage, ob ein zweiter Vertreter des
OB überhaupt benötigt wird.
Nach den Aussagen des OB zum
Rücktritt von Werner Biehl, scheint
eine zweite Vertretung entbehrlich.
__________________________________

Zudem hatte die BASU schon bei den Kommunalwahlen
erhebliche Zweifel daran, dass Adam als Geschäftführer
der Hafenbetriebsgesellschaft nicht als unmittelbarer
Beschäftigter der Stadt gelten müsse, und damit gar
nicht wählbar war.

Da es sich bei der Hafenbetriebsgesellschaft jedoch nur
um die Tochter eines 100% städtischen Unternehmens
handelt, half hier eine Gesetzeslücke um Adam überhaupt
für den Rat zuzulassen.
__________________________________
Für das Amt des 2. Bürgermeisters
würde dieser Zusammenhang erneut
betrachtet und bewertet werden
müssen, so dass sich weder die Stadt,
noch die SPD einen Gefallen mit der
Kandidatur von Adam tun wird und
wohl möglich schlafende Hunde
wecken könnte.
Hinzu kommt, dass Adam in diversen
weiteren Funktionen tätig ist, die sich
nicht gerade als geeignet erweisen
könnten in Adam einen neutralen
Vertreter der Stadt zu haben.
__________________________________

Würde die SPD jedoch mit Barbara Ober-Bloibaum eine
Frau vorschlagen, würde die Gruppe BASU/Tholen dem
sicherlich zustimmen können, ohne einen eigenen Gegen-
kandidaten zu benennen.


Mit freundlichen Grüßen



Joachim Tjaden
Fraktionsvorsitzender BASU-Wilhelmshaven
Gruppensprecher BASU / Tholen
_____________________________________________________

>PRESSEMITTEILUNG:
Aktenzeichen: BASU/Tholen-PM-001-389
Datum: 09.05.2008
Pressemitteilung [Download] mit der Bitte um Veröffentlichung:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_MITTEILUNG]
_____________________________________________________

Sonstige THEMENFOTOS fordern Sie bitte hier an:
GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO635.com]
Mail:
[Hier klicken: INPUT@GRUPPO635.com]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben