Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Dreckiger Sumpf [Teil 1 und 2]



Als das Buch in den 80ziger Jahren erschien und zum Bestseller wurde, war in Wilhelmshaven buchstäblich "die Hölle los".

Diese beiden Bücher dokumentieren eines der schwärzesten Kapitel von Wilhelmshaven und die tägliche Presseberichterstattung über Korruption und Vorteilsnahme Beamter und sogar hoher Staatsfunktionäre bestätigen die Aktualität dieses Themas.

Damit diese Bücher nicht in Vergessenheit geraten dokumentieren wir Sie hier zur Information und zur Abschreckung.

Interessant ist auch, dass diese Bücher in Wilhelmshaven "totgeschwiegen" werden, was die Berichterstattung der ortsansässigen Presse angeht!

Auffällig ist, dass man z. B. den 1984 aus dem Amt genommenen Oberstadtdirektor Gerhard Eickmeier permanent für unschuldig erklärt, obwohl er doch nichts verbrochen hat.

Wenn Sie Zeit zum Lesen haben, dann empfehlen wir Ihnen besonders den 1. Teil.

____________________________________________________________

Dreckiger Sumpf [Teil 1]

Konzerne, Kommunen, Korruption
Günter Handlögten, Henning Venske
Kabel Report




Beschreibung:

"Top Beziehungen zwischen Verwaltung und Industrie, kaum durchdringbarer Filz zwischen Administration und Kapital, zu Hampelmännern degradierte Kommunalpolitiker und ahnungslos verschaukelte Bürger, dazu die Geschichte der Olympia-Werke AG, Tochter des AEG Konzerns, eine Geschichte von frisierten Bilanzen und einem Management, das die Mitschuld trägt an der Arbeitslosigkeit einer ganzen  Region – wie sich das alles in der Stadt Wilhelmshaven auswirkt, hat perverse Qualität."

©1983 Kabel Verlag GmbH, Hamburg
Gesamtherstellung: Clausen & Bosse, Leck
Fotos: Günter Zint | Umschlagentwurf: Design-Pit
ISBN 3-921909-02-3

Bezugsquelle:

Nicht mehr neu zu erwerben, gibt es manchmal gebraucht bei z.B.: AMAZON.DE
...fragen sie sonst beim Bürgerportal an:
REDAKTON@BUERGER-WHV.de
viele BürgerInnen haben es als Standardwerk zuhause und würden es wahrscheinlich auch verleihen!
____________________________________________________________

Wilhelms wahnsinnige Erben

Dreckiger Sumpf  Teil 2
Günter Handlögten, Henning Venske




Beschreibung:
"Dies ist die Fortsetzung eines Bestsellers aus dem Jahre 1983. Die Skandale von damals haben sich erledigt, die skandalösen Verhältnisse sind geblieben: Wilhelmshaven ist auch heute noch eine Stadt, die von einer kleinen Clique immer tiefer in den Ruin regiert wird. Am Jadebusen tobt die schärfste Freiluft-Comedy der Bundesrepublik."

©1996 Betzel Verlag GmbH
Postfach 1905 | 31569 Nienburg | Fax 05021 61327
Illustration: H.H. Dietrich | bearbeitet von: H.H. Dietrich
ISBN 3-929017-72-5

Bezugsquelle:
Neu und gebraucht zu erwerben, z.B.: AMAZON.DE, Betzel Verlag anrufen,
...fragen sie sonst beim Bürgerportal an:
REDAKTON@BUERGER-WHV.de

Links:
Günter Handlögten

____________________________________________________________

weitere und allgemeine: Literatur-Empfehlungen


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben