Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Wasserwege




Während das Jadefahrwasser auch größeren Schiffen erlaubt, Wilhelmshaven anzulaufen, fehlt die Anbindung an das deutsche Binnenwasserstraßennetz.

Auf dem Wasserweg kann man lediglich per Sportboot über den Ems-Jade-Kanal die ostfriesischen Städte Aurich und Emden und die Flüsse Hunte und Ems erreichen.



Um die Anbindung zu verbessern, gibt es einen Plan zum Bau einer Wasserstraße zur Weser. Eine Möglichkeit wäre der Ausbau des Wattfahrwassers, eine andere der Bau eines Jade-Weser-Kanals.

Es gibt auch Gegner dieser Vorhaben, die aus der Wilhelmshavener Geschichte heraus mehr als skeptisch auf die propagierten Ziele blicken. Ihren Recherchen und Gutachten zufolge sind allein die schwankenden Arbeitsplatzzahlen der Containerhafenbefürworter deutlich nach unten relativierbar.
Ausserdem steht dem Nutzen des geplanten Hafenbaus der sich verändernde Containerboom mit den vorhandenen Hafenkapazitäten entgegen, gemischt mit den vagen Versprechungen und optimistischen
Prognosen der Politiker und Lobbyisten.

Textquelle: WiKipedia [überarbeitet: 31_5_2006]
_____________________________________________________
Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |




Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben