Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Klimaziele auch durch Wilhelmshaven nicht erreichbar!
03|12|07



Wenn der Klimawandel so voranschreitet, wie prognostiziert, dann
werden die Strandkörbe am Südstrand von Wilhelmshaven eines
Tages schwimmen und ein paar Jahrzehnte weiter vereiest sein!

Wilhelmshaven – Monatelang hat das Bundes-
umweltministerium an Plänen gefeilt, die
versprochenen Ziele bei der CO2-Reduktion
zu erreichen. Beim kommenden Klimagipfel
in Bali wollten Umweltminister Gabriel und
Kanzlerin Merkel eine erste Erfolgsmeldung
abgeben. Leider musste sich Sigmar Gabriel
nun den von der Umweltschutzorganisation
Greenpeace vorgelegten Zahlen beugen.

Greenpeace hatte Gabriel mehrfach darauf hingewiesen,
dass seine Klimaziele mit den derzeit geplanten

25!!! neuen Kohlekraftwerken in Deutschland

nicht zu erreichen sein.

Gabriel gab Greenpeace nun Recht und kündigte
eine detaillierte Prüfung der Kraftwerksneubauten
an.
_____________________________________
Auch Wilhelmshaven trägt durch den
geplantenNeubau des Electrabel-Kohle-
kraftwerks Mitschuld an der Verfehlung
der Klimaschutzziele.
Während in den Ministerien nun gewerkelt
wird, um der drohenden Katastrophe zu
entrinnen, freuen sich Wilhelmshavens
Politiker über den Klimakiller.
Weiterhin wird standfest behauptet, dass
das Kraftwerk ein Gewinn für die Umwelt
seit.
_____________________________________

Auf dem jüngsten Treffen der Bürgerinitiative gegen
Kohlekraftwerke, für Klimaschutz in der Ruscherei
waren erneut über 30 besorgte und verantwortungs-
bewusste Bürger anwesend, um die Planungen zur
Verhinderung des Kraftwerks zu verfeinern.

Täglich wächst die Gruppe der Kritiker

und hat bereits heute eine breite Basis

in der Bevölkerung.

_____________________________________
Während sich besorgte Bürger Gedanken
um unsere ökologische Zukunft machen,
ist die Firma Electrabel weiter auf Werbe-
tour durch Wilhelmshaven.
Mit bekannten Versprechen, dass ja auch
Bauaufträge an ortsansässige Firmen
gehen sollen, wird versucht, die Bevölkerung
einzukaufen.
Umfassende Unterstützung erhält der Klima-
killer hierbei vom SPD-Oberbürgermeister
Menzel.
_____________________________________


Oberbürgermeister Eberhard Menzel auf der Electrabel
Unterstützungs-Tour am 30. November 2007 in der Stadt-
halle Wilhelmshaven, frei nach dem Motto:
"Mittendrin, statt
nur dabei!"

_____________________________________
Es wäre nicht verwunderlich, wenn Menzel,
nach seinem Ausscheiden als Oberbürger-
meister, frei nach dem Vorbild des Altkanzlers
Schröder, bei einem Energieversorger seine
berufliche Zukunft findet.

Quelle:
www.TIMSOMMER.de
_____________________________________________________
Kommentare:
22|11|2007 Schwarzer Mittwoch an der Jade

>Link zur BI- gegen Kohlekraftwerke
auf Wilhelmshavens Bürgerportal!
Zeche Rüstersieler Groden

>Links zum Thema:
Teurer Kartell-Strom [FRONTAL 21] 061107
Strompreis könnte niedriger sein [Prof. Claudia Kemfert] 061107
Electrabel Planungen
GuD-Kraftwerk
25|10|07 So ein Zufall
08|10|07 Reduktionsziele [WWF]
20|06|07 Dreckschleudern
Lügen beim Umweltschutz [FRONTAL 21] 020407
GREENPEACE-Gruppe Wilhelmshaven
ELECTRABEL [Wikipedia]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben