Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Menzel outet sich als Klimakiller
05|12|07



Ist dieser Oberbürgermeister wirklich nur aus ökologischer Sicht
nicht mehr tragbar?

Wilhelmshaven – Der Wilhelmshavener SPD-Oberbürger-
meister Menzel outet sich weiter als Befürworter des
Klimawandels, der Umweltvernichtung und der öko-
logischen Inkompetenz.
Auf ein Schreiben des Bürgermeisters Werner Biehl

[GRÜNE]
, ob sich die Stadt Wilhelmshaven an der
bundesweiten Aktion “Licht aus!” beteiligen würde,
hat Menzel erwartungsgemäß eine Absage erteilt.
_____________________________________________________

Durch die Aktion, bei der am Samstag
um 20.00 Uhr in ganz Deutschland die
Lichter für fünf Minuten ausgeschaltet
werden, soll auf den weltweiten Klima-
wandel hingewiesen werden.
Das Licht geht unter anderem am Branden-
burger Tor, dem Kölner Dom, Schloss
Neuschwanstein aus.
Auch Prominente wie Roger Cicero,
Marie-Luise Marjan, Heinz Hönig oder
Axel Schulz beteiligen sich an der Aktion.
Viele Amtskollegen von Menzel, so z.B.
die Bürgermeister von Trier und Bremen
haben ebenfalls ihre Unterstützung zugesagt.
_____________________________________________________

Menzel begründete seine Ablehnung

der Aktion sehr “fundiert”. So sei die

Aktion außerhalb der Dienstzeiten der

Verwaltung. Und Geld würde sie auch

kosten.

Schade, dass unser Oberbürgermeister

mal wieder seine Kurzsicht bewiesen hat

und augenscheinlich zugesteht, dass er

über weit weniger Moral und Organisations-

talent verfügt, als seine Amtskollegen in

viel größeren Städten.

_____________________________________________________

Es ist mir völlig unverständlich, wie sich
ein Provinzpolitiker so dermaßen gegen
jegliche ökologische Verantwortung
stemmt.
Nicht nur, dass er behauptet, dass die in
Wilhelmshaven geplanten Kohlekraftwerke
ein “Gewinn für die Umwelt” seien, er lässt
auch keine Gelegenheit ungenutzt verstreichen,
die weltweiten Aktionen gegen den Klimawandel
als Unsinn darzustellen.
_____________________________________________________

Dieser Mann ist aus ökologischer Sicht

untragbar!

Quelle:
www.TIMSOMMER.de
_____________________________________________________
Kommentare:
22|11|2007 Schwarzer Mittwoch an der Jade

Leserbriefe:
05|12|07 Peinliche Attacken

>Link zur BI- gegen Kohlekraftwerke
auf Wilhelmshavens Bürgerportal!
Zeche Rüstersieler Groden

>Links zum Thema:
Teurer Kartell-Strom [FRONTAL 21] 061107
Strompreis könnte niedriger sein [Prof. Claudia Kemfert] 061107
Electrabel Planungen
GuD-Kraftwerk
25|10|07 So ein Zufall
08|10|07 Reduktionsziele [WWF]
20|06|07 Dreckschleudern
Lügen beim Umweltschutz [FRONTAL 21] 020407
GREENPEACE-Gruppe Wilhelmshaven
ELECTRABEL [Wikipedia]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben