Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Geldspenden für die Grundschule Voslapp
04|02|2008



Foto v.l: Stefanie Eilts [BASU], Ursula Adam [Rektorin GS-Voslapp],
Manfred Berger [mjmberger-systeme GmbH], Gesche Marxfeld
[1. Vorsitzende des Fördervereins der GS-Voslapp], Joachim Tjaden
[BASU]

Wilhelmshaven -

BASU spendet 800 Euro, mjmberger-systeme

GmbH spendet 500 Euro

Wie schon in den letzten Jahren spendet die
BASU die Einnahmen aus den BASU-Flohmärkten
2007 für einen guten Zweck.
Die noch als Restsumme aus 2007 zur Verfügung
stehenden 800,-- Euro soll der Grundschule Vos-
lapp helfen, die dringende Renovierung des Spiel-
berges auf dem Schulhof durchführen zu können.
_______________________________________

Die Ankündigung der BASU über die Spende
an die GS Voslapp erreichte auch die
mjmberger-systeme GmbH
[Geschäftsführer:
Manfred Berger]
, welche den Betrag durch
eine zusätzliche Spende von 500,-- Euro
zu einer ansehnlichen Summe von 1300 Euro
anwachsen lässt.
Damit ist zumindest ein Projekt der GS
Voslapp, die Renovierung des Spielberges
[fast] sicher finanzierbar.

_______________________________________

Die Tatsache, dass die geplante Maßnahme nicht nur
für die Schüler, sondern auch für andere Kinder aus
dem Umfeld der Schule positive Auswirkungen haben
wird, machte den Spendern die Entscheidung leicht,
den Gesamtbetrag nicht auf mehrere Projekte zu
verteilen.

Natürlich hat die GS Voslapp, wie aus Gesprächen mit
dem Förderverein und dem Kollegium zu hören war,
noch weitere Projekte in Planung, für deren Durchführung
das Geld bisher nicht ausreicht. Unter anderem benötigt
die Schule noch finanzielle Mittel für ein Projekt zur
Gewaltprävention.

Mit freundlichen Grüßen



Joachim Tjaden
Fraktionsvorsitzender BASU-Wilhelmshaven
Gruppensprecher BASU / Tholen

_____________________________________________________
>PRESSEMITTEILUNG:
Aktenzeichen: BASU/Tholen-PM-001-380
Datum: 04.02.2008
Pressemitteilung [Download] mit der Bitte um Veröffentlichung:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_MITTEILUNG]

_____________________________________________________
Sonstige THEMENFOTOS fordern Sie bitte hier an:
GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO635.com]
Mail:
[Hier klicken: INPUT@GRUPPO635.com]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben