Bild: GRUPPO635.com | hufenbach




UMZU












VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"













PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

BASU Bürgersprechstunde
17|01|2008




Das Ende der Gruppe JAMAIKA und die Landtagswahl
sind nur zwei der Themen bei der Bürgersprechstunde
der Gruppe BASU/Tholen am:

21. Januar 2008, 19.30 Uhr,

in der Ruscherei in Altengroden.

Welche Auswirkungen hat der Austritt der Fraktion der
Grünen aus der JamaikaKoalition?

Wie werden sich die neue [alte) Mehrheiten im Rat finden?

Die Mitglieder der BASU diskutieren auch über eine Wahl-
empfehlung zur Landtagswahl, da die BASU bei der jetzigen
Wahl nicht antritt.

Neben diesen Themen beantworten die Ratsvertreter
Joachim Ender, Joachim Tjaden und Gerold Tholen auch
alle anderen Fragen der Bürger.

Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr.

Ich bitte um Veröffentlichung unserer
Pressemitteilung


Mit freundlichen Grüßen


Detlef Sandkuhl
Schatzmeister BASU-Wilhelmshaven

_____________________________________________________

>PRESSEMITTEILUNG:
Aktenzeichen: BASU-pm-003/08
Datum: 17.01.2008
Pressemitteilung [Download] mit der Bitte um Veröffentlichung:
[DOWNLOAD_BASU_PRESSE_MITTEILUNG]

_____________________________________________________

Sonstige THEMENFOTOS fordern Sie bitte hier an:
GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO635.com]
Mail:
[Hier klicken: INPUT@GRUPPO635.com]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben