Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Offener Brief zum Thema Zugausfälle auf der RB 59 (Wilhelmshaven-Sande-Jever-Wittmund-Esens mit Anschluss zu den Inseln)



Kein Zug wird kommen?

14-09-2018 – An die politischen Entscheidungs- und Mandatsträger in den Landkreisen Wittmund und Friesland sowie der Stadt Wilhelmshaven und den Inseln Wangerooge, Spiekeroog und Langeoog.

Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Die offenbar nicht enden wollenden Zugausfälle auf der NWB Linie RB 59 zwingen uns zum Handeln und erneuten Aufruf an Sie, hier möglichst gemeinsam eine politisches Vorgehen durch Landesverkehrsminister Herrn Dr. Bernd Althusmann energisch einzufordern.

 
Als Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Ems-Jade e.V., hatten wir am 28.08.2018 ein Vorstandsgespräch mit der Regionalleitung der NordWestBahn GmbH im Restaurant "Stellwerk" in Sande. Zugegen war auch der Geschäftsführer der Verkehrsregion Nahverkehr Ems-Jade Herr Tilli Rachner. Bei diesem Gespräch wurden alle möglichen Punkte aber auch Lösungen angesprochen. Die NWB reagierte darauf jedoch mit in einer bisher nicht bekannten Dimension: am 11.09.2018 gab es einen kompletten Zugausfall von 06:00 bis 13:00 Uhr auf der stark touristisch geprägten Strecke der RB 59 zu verzeichnen!

Unsere Beobachtungen machen deutlich:

- Berufspendler kehren der NWB den Rücken und greifen auf das Auto zurück.
 
- Die Nachfrage der Fahrgäste ist rückläufig und somit fahren die Züge fast leer durch die Region, obwohl das Zugangebot im Spätverkehr auf der RB 59 bereits Zuwächse für Reisende im Fern- und Nachtverkehr ab Bremen/Hannover andeutete.
 
 - Die Landkreise und der VEJ erarbeiten Konzepte, um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, auf den umweltfreundlichen ÖPNV zu wechseln, aber auf der Schiene verhält sich das dort tätige Verkehrsunternehmen in großem Maße dem gegenüber kontraproduktiv.
Hier sollte mit allen Mitteln und politischer Nachhaltigkeit, auch gegenüber der Landesnahverkehrsgesellschaft eingeschritten werden!
     
Die Landräte Sven Ambrosy [FRI] und Holger Heymann [WTM], sowie der Samtgemeindebürgermeister und Stadtdirektor Esens Harald Hinrichs waren bereits in der Sache aktiv. Aber reicht das, Schaden vom öffentlichen Schienen-Personennahverkehr zu vermeiden?
     
Ist nicht jetzt der Besteller, der zuständige Landesverkehrsminister in Hannover, auch als oberster Chef der LNVG gefordert?

Quelle: Probahn | Emsjade


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben