Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: The Ocean Cleanup
   

2. Parlamentarischer Abend der Jade - Wirtschaftsregion am 26.11.2019 in Berlin



Der AWV treibt seine Lobbyarbeit voran.

07-11-2019 | Staatssekretär Ferlemann zeigt Infrastrukturperspektiven für den Nordwesten auf. Unternehmen präsentieren sich in der Landesvertretung Niedersachsen.

Am 26.11.2019 ab 18.00 Uhr wird der 2. Parlamentarische Abend der Jade Wirtschaftsregion in der Landesvertretung des Landes Niedersachsen in Berlin stattfinden. Nach einem erfolgreichen Aufschlag im vergangenen Jahr, an dem über 120 Gäste teilgenommen haben, stand es für die ausrichtenden Institutionen der Jade Wirtschaftsregion fest, das Format auch in diesem Jahr zu wiederholen. Unter der Schirmherrschaft des CDU Bundestagsabgeordneten Stephan Albani organisiert der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade abermals für die vier Kommunen sowie die beteiligten Organisationen der Wirtschaft den Abend. Neben den Landkreisen Wesermarsch, Friesland und Wittmund ist die kreisfreie Stadt Wilhelmshaven beteiligt. Als Wirtschaftsorganisationen richten die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer, der Wirtschaftsförderkreis Harlingerland, die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Varel, der Dehoga Stadtverband und die Wilhelmshavener Hafenwirtschaftsvereinigung den Abend mit aus.

Als DAS zentrale Thema für den Nordwesten haben die Unternehmen die infrastrukturelle Entwicklung ihrer Region in den Mittelpunkt des Abends gerückt. Neben den Topthemen wie Digitalisierung, Breitbandausbau ist es aber auch die nach wie vor unzufriedene Infrastrukturanbindung durch die Bahn, welche zu empfindlichen Standortnachteilen gegenüber anderen Regionen führt. Von übergeordneter Bedeutung ist insbesondere für die Wesermarsch eine schnelle und verlässliche Erschließung durch die seit langem angekündigte Autobahn A 20.

Um die Wirtschaftskraft und Vielfältigkeit der Jade Wirtschaftsregion für die Teilnehmer des Abends noch erlebbarer zu machen werden sich im Foyer der Landesvertretung diverse hiesige Unternehmen und Tourismusorganisationen mit Messeständen präsentieren. Kulinarisch steht der Parlamentarische Abend standesgemäß wieder im Zeichen des Nordens. Neben einem regionalen Buffet wird das Jeversche Brauhaus mit seinem Premiumprodukt als Hauptsponsor für einen angenehmen Rahmen sorgen.
Eine Anmeldung zu dem Parlamentarischen Abend kann bis zum 22. November 2019 per Mail an ortgies@awv-jade.de, per Fax an: 04421 139 39 49 oder per Post an: Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V., "2. Parlamentarischer Abend", Virchowstraße 21, 26382 Wilhelmshaven erfolgen.
Quelle: Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V.


... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben