Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Feuerwehr Wilhelmshaven macht 65.000 Überstunden geltend
02|11|2011



Am 19. Oktober 2011 haben Dieter Kanth [ver.di-Fachbereich Gemeinden] und Christian Reimann [ver.di-Fachgruppe Feuerwehr] stellvertretend für die Kollegen der Berufsfeuerwehr die Ansprüche über ca. 65.000 Überstunden der Verwaltung erneut übergeben.

72 Berufsfeuerwehrmänner aus Wilhelmshaven haben gemeinsam mit ver.di erneut auf die ca. 65.000 Überstunden, die aus der EuGH-Richtlinie 2003/88/EG herrühren, aufmerksam gemacht.

Unstrittig ist, dass die Berufsfeuerwehrmänner in den Jahren 2003 bis 2006 acht Stunden pro Woche zu viel Dienst geleistet haben.

Kollegen der Berufsfeuerwehr Bielefeld hatten gegen prozentuale Abzüge von den gesamt zu viel geleisteten EuGH-Stunden, resultierend aus der Diskussion um Arbeitszeit und Bereitschaftszeit, geklagt und am 29. September vor dem 2. Senat des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig Recht bekommen.

Diesen Klageerfolg nahmen jetzt 72 Kollegen aus Wilhelmshaven erneut zum Anlass, per schriftlichen Antrag mit Fristsetzung nochmals die von ihnen geleisteten ca. 65.000 Überstunden bei der Berufsfeuerwehr geltend zu machen.

Wenn die Stadt nun nicht bald mit einem Angebot, wann und wie die Stunden abgegolten werden sollen, an die Kollegen herantritt, dann wird der Klageweg wohl unumgänglich!

Quelle: ver.di-Bezirk Weser-Ems

Links: 11|04|2011 Die Feuerwehr und ihr Mäzen Dr. Michael von Teichman


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben