Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Krankenhausbeschäftigte aktiv bei Warnstreikaktion
04|03|08


Pressemitteilung der ver.di | Wilhelmshaven


Über 20.000 Demonstranten versammelten sich zur Grossdemonstration
auf dem Opernplatz in Hannover.


An der großen Warnstreikaktion in Hannover am
4. 3. 2008 waren auch Beschäftigte regionaler
Krankenhäuser aktiv beteiligt. Mit mehreren
Bussen vertreten waren Kolleginnen und
Kollegen aus den Krankenhäusern Norden,
Wittmund, RNK Wilhelmshaven.

“Es ist überwältigend, in einer so

großen Menschenmenge Solidarität

für eine gemeinsame Sache hautnah

zu erleben”, so eine Teilnehmerin aus

Wittmund nach der Kundgebung.

Mit der zentralen Veranstaltung will ver.di Druck
auf die bevorstehende Verhandlungsrunde im
Tarifstreit des öffentlichen Dienstes ausüben und
die Forderung nach 8 % mehr Gehalt, mindestens
200,– € und für Auszubildende 120,– € mehr
unterstreichen.
__________________________________
Für die Krankenhäuser geht es auch
darum, nicht von dem gemeinsamen
Tarifvertrag abgekoppelt zu werden.
“Mit dem Rückenwind und guten
Argumenten aus Hannover werden
wir auch vor Ort weitere Kolleginnen
und Kollegen gewinnen können”,
meinte ein Teilnehmer aus Wilhelms-
haven.
__________________________________

Neben der Teilnahme in Hannover fanden örtliche
Aktionen am Krankenhaus in Aurich, Norden und
Leer statt. Dort kämpfen die Kollegen für eine Fort-
schreibung des jeweiligen Haustarifvertrages, mit
dem eine Anbindung an den Tarifvertrag des
öffentlichen Dienstes wiederhergestellt werden soll.

Die Arbeitgeberseite versucht hier, Abkoppelungen
vom Flächentarifvertrag durchzusetzen. Während
Leer mit diesem Warnstreik erstmalig öffentlich
Druck macht, ist es für Aurich-Norden nach dem
14. Februar bereits die zweite Aktion.
__________________________________
“Wenn die Arbeitgeber nicht bald ein-
sichtig werden, wird das nur ein Vor-
geschmack gewesen sein”, äußerte ein
Teilnehmer selbstbewußt.
__________________________________

Insgesamt waren aus dieser Region knapp 600
Beschäftigte aus Krankenhäuser beteiligt.


Mit freundlichen Grüssen
Ver.di Wilhelmshaven

Links:
Gefährdete Patienten! - In vielen Kliniken wird
an der Pflege gespart ...

[...mehr!]
_____________________________________________________

Sonstige THEMENFOTOS fordern Sie bitte hier an:
GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO635.com]
Mail:
[Hier klicken: INPUT@GRUPPO635.com]
_____________________________________________________

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen
Fiktive Interviews
| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe
| Archiv | Leserbriefe |
Spenden
|

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben