Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Die Schatzinsel
25|06|2014



Am 18. Juli sollte nach den Proben alles perfekt laufen.

Am Wochenende wurde am Deich durchgängig geübt. Am Samstag wurden Kostümfotos für das Programmheft aufgenommen und am Sonntag dann zum ersten Mal alle einzelnen Szenen in einem Ablauf hintereinander geprobt.

Die heiße Phase der Proben und die letzten Feinarbeiten am Bühnenbild verlangen allen Beteiligten in den nächsten Wochen ein Höchstmaß an Engagement ab. Doch am 18.07.2014 soll alles perfekt sein und spielerisch leicht wirken, so dass die Theatergäste einen unvergesslichen Freilichttheaterabend genießen können.

Der Trägerverein Gaudium Frisia lädt im Juli und August zum 5. Mal zu einem Theater unter freien Himmel beim Dangaster Seedeich ein. Der Erfolgsregisseur Frank Düwel verlegt die Handlung des Romans "Die Schatzinsel" von der Südwestküste Englands an die Norddeutsche Küste.

Der Vorverkauf für dieses einzigartige Theaterstück unter freiem Himmel direkt am Dangaster Seedeich ist schon gut angelaufen. Rund 40 % der Karten sind schon vorbestellt. Doch die Freunde des Freilichttheaters brauchen keine Sorgen haben. Noch gibt es für alle Vorstellungen noch genüged gute Sitzplätze. Alle Sitzplätze überdacht und die Reihen sind jeweils ansteigend, so dass man von jedem Platz einen optimalen Blick auf Spielfläche und -geschehen hat.

Der Regisseur Frank Düwel inszeniert das Stück so lebendig, dass die Flächen in allen Bereichen im Wechsel bespielt und Aufgänge der Schauspieler aus allen Richtungen die Szenerie beleben werden, so dass es kein klassisches Frontaltheater mit einer zentralistischen Fokussierung ist. Premiere ist am 18. Juli 2014. Karten für alle 13 Vorstellungen können unter der Telefonnummer 0421 - 36 36 36, sowie im Internet unter www.freilichttheater-dangast.de bestellt werden. Aber in fast jeder Stadt unserer Region gibt es auch Karten bei den bekannten Nordwest Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: www.freilichttheater-dangast.de



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben