Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

BRÜTEN VERBOTEN_06|02|06


ROHRDOMMELN
doch nur virtuell?



[Bild vergrössern]

Oberbürgermeister und Ihre Visionen von
Leuchtturmprojekten werden jäh zerstört, wenn
man sich nicht um 780 Hektar aufgespültes Land
kümmert, dass dann ganz plötzlich zum Natur-
schutzgebiet erklärt werden muss!


So geschehen mit dem Voslapper Groden Süd, der
völlig unerwartet über mehrere Jahrzehnte erst Moos,
dann Bäume, Gras und Sträucher ansetzte und zum
Schluss einigen Rohrdommeln und Tüpfelsumpf-
hühnern derart gefiel, dass sie sich dort niederliessen,
ohne sich bei der Wilhelmshavener Neubürgeragentur
oder Coastcom "vorzustellen“.

Schlecht für jede Hafenlobby und ein Stückchen Land,
dass eigentlich für die Ansiedlung von Betrieben schon
verplant war, muss nun 15 Jahre ruhen und nebenbei
muss sich parallel eine naturbelassene Ausgleichs-
fläche bilden.

Dann erst darf gebaut werden, sollte der Hafen dann
da sein!

Aber das kennen Sie ja sicherlich auch aus Ihrer
Kommune, die Visionen der Kommunalpolitiker,
irgendwo zwischen "Grössenwahn" und "mir fällt
immer nur das Gleiche ein"!

In Wilhelmshaven geht der Bürgermeister nun
durch die "Reihen" und Clubs und versucht die
Rohrdommel mit seinen Worten wegzurelativieren.

Wir freuen uns schon auf den Tag der Umsiedlung
der niedlichen Vögel im Jahre X, das wird ein Spass!

Munter bleiben!



Wolf-Dietrich Hufenbach
Dokumentarfilmer aus Wilhelmshaven
und
Michael Kusmierz
Künstler aus Dangast
im Auftrag der Rohrdommel!
_____________________________________________________

Mehr zu GRUPPO|635:
[Hier klicken: www.GRUPPO|635.com]
...oder schauen Sie einmal in die Rubrik:
> Kommentare oder > Schildbürgerstreiche oder, oder, oder...


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben