Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Fake?
08|09|2009



Bild vergrössern
Wie geht das denn: In Wilhelmshaven den Klimawandel verstärken und nebenbei den Klimatretter spielen? - das schafft nur die Viererbande der Wilhelmshavener SPD!

Das kann nicht wahr sein, das ist Wahlbetrug, war mein erster Gedanke.

Betrug am SPD Wähler, der hier auf seiner boomend routierenden Industriedrehscheibe seine vier Kohlekraftwerke haben will.

Für die der Oberbürgermeister seine Dienstzeit geopfert hat und für die so viele brave Ratsdamen und -Herren ebenso brav ihre Hand zustimmend gehoben haben - nach all den schlaflos durchgrübelten Nächten mit der bangen Frage:

Soll man diese endlosen Gutachten vorher auch noch lesen ?

Das kann man denen doch jetzt nicht antun.

Hat dieses Plakat denn noch keiner gesehen?

Sowas muß doch weg.


In den oberen Etagen der Energiekonzerne wimmelt es nur so von führenden SPD Mitgliedern. Herrn Steinmeiers Schattenregierung ist in jedem Fall für Kohle zu haben und Frau Evers-Meyer findet Kohle auch richtig wichtig und gut. Und nun verspricht ein SPD Plakat, drei Tage vor der Wahl, das Gegenteil.

Echt sauber, oder?

Vielleicht ist dieses subversive Plakat ein Terroranschlag der PiratenPartei, traut man denen glatt zu. Oder war der "Populist" von der Saar mit seinen Sozialideen, die er damals von der SPD geklaut und mitgenommen hat, schon heimlich eher hier, der olle rote Stänkerer, der dunkelrote. Der wäre für so eine linke List auch verdächtig genug.

Diese infamen, irgendwie linksradikalen Plakate hängen in der Wilhelmshavener Gökerstraße.

Zufall? Wer plakatiert da eigentlich?

Möglicherweise gibt es da ja so eine gewisse "Dissidentenseuche", Leute, denen eine Irreführung der Wähler auch noch Spaß macht. Das sind die, die gern diese linken, rotsockigen Ideale vertreten, die heute noch hämisch an Willy Brandt erinnern, Parteipfründe mies machen und immer noch glauben, Parteien seien für´s Volk da. Solchen trau´ ich diesen bösen Scherz sofort zu. Die, die immer wieder Kohlekraftwerke als Dreckschleudern verunglimpfen, denen kommt der hinterlistig plakatierte Ausstieg aus der Kohlekraft natürlich gerade recht.

Dieses Plakat kann nur eine Fälschung sein, sonst wäre es ja eine Lüge.

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach












Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!

Kommentare:

Udo Haupert | Wilhelmshaven
Danke, Herr Schönborn für diesen erhellenden Kommentar.
Ich hatte doch tatsächlich geglaubt, die alte Tante SPD sei entweder schon so alterssenil, dass sie die KKW in WHV glatt vergessen hat - oder die lokale SPD ist so rotzfrech, dass sie glaubt, die Bürger hätten die KKW vergessen.


Links:
03|08|09 Rächer der Alten Garde


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben