Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Wie weit soll das noch gehen?
21|12|2009



Wird hier ein Politiker für sein jahrzehntelanges Funktionieren entlohnt?

Bei Karl-Heinz Funke – dem Bauerningenieur aus dem friesischen Dangast – scheint es trotz Blitzen und Donnern in der Gesellschaft noch nicht ‚gefunkt’ zu haben.

Vielleicht hat ihm das ‚Ministersein’ an Leine und Spree ja so sehr die Augen und Ohren verkleistert, dass er das Wetterleuchten und das Grummeln in der Menschengeduld gar nicht mehr sieht und hört.

Wenn ich mir so ein Tun, wie jetzt um den Vareler Wissenschaftsbauern, betrachte und mir seine ‚billige’ Silberhochzeitsfeier ansehe, dann denke ich ständig, dass der Spruch: „Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen“ absolut nichts von seiner Aussagekraft verloren hat.

Was haben die Verbandsoberen vom OOWV bloß für ein querliegendes Denken in ihren Köpfen herumgeistern, dass sie mal eben so 8 000 Euro [16 000 D-Mark sind da für viele Bürger sicherlich noch verständlicher] aus der Verbandskasse rausnehmen, um damit die ‚Silberhochzeitsfeier’ des Verbandsvorstehers zu finanzieren.

Wenn irgendwo anders jemand auf diese Weise in die ‚Portokasse’ langt, der wird gefeuert und anschließend noch vor den Kadi zitiert.

Ich kann alle Menschen, die Mitglied im OOWV sind nur dazu ermuntern und auffordern die Kosten für die nächste Familienfeier beim OOWV einzufordern.

„Der Staat bin ich“ hat einmal ein gekröntes Haupt kundgetan – ich mag mir nicht denken, dass der Vorsteher des OOWV in gleicher Manier sagt: „Der Verband bin ich“ – obwohl, dass er das denkt, der Bauer dort aus dem Dangaster Moor – DAS kann ich mir denn doch wohl denken.

Ewald Eden


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben