Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Demoaufruf: Lieber Bismarckhering als Bismarck-Denkmal
22|04|2015



Heute kommt die Hülle ab.

Demoaufruf:
Lieber Bismarckhering als Bismarck-Denkmal

Demobeginn 11:30 Uhr | Freitag | 24. April 2015

Bismarkplatz | Wilhelmshaven

Liebe Freunde,

Am Freitag den 24.04.2015 wird auf dem Bismarckplatz um 12:00 das Bismarck-Denkmal enthüllt.

Zu diesem Anlass haben wir Grüne eine Demonstration auf dem Bismarckplatz angemeldet, die um 11:30 beginnt.

Unter dem Motto "Lieber Bismarckhering als Bismarck-Denkmal" werden wir die Einweihungsfeier kritisch begleiten und nach den offiziellen Reden laut unseren Unmut ausdrücken.

Der Rat der Stadt hat mit Stimmen aus SPD und CDU der Aufstellung des Denkmals zugestimmt.

Diese Bismarckstatue ist Ausdruck einer rückwärtsgewandten Politik, die wir Grüne nicht tragen.

Wenn in einer demokratischen Gesellschaft einem Antidemokraten ein Denkmal errichtet wird, MUSS das kritisch begleitet werden.

Die Person Bismarck steht zu Recht in der Kritik:

Bismarck war Antidemokrat, Sozialistenverfolger, Kriegstreiber und hat Minderheiten verfolgt und ausgegrenzt.

Wer sich mit Bismarck weiter beschäftigen möchte, kann sich in den üblichen Medien erkundigen [z. B.: z. B. Wikipedia].

Nicht ganz ohne Schalk sagen wir daher, dass uns der Bismarckhering lieber ist, als das Bismarck-Denkmal!

Der Bismarckhering steht hier auch für weltliche Probleme, die heutzutage im Fokus stehen sollten:
Welternährung, Überfischung, Nachhaltigkeit.

Kommt am Freitag den 24. April um 11:30 Uhr zum Bismarck-Platz in Wilhelmshaven.

Seid mit uns laut und kritisch und ladet Freunde und Familie ein.

100 Bismarck-Fischbrötchen warten auf Euch.

Der Vorstand
Bündnis 90/Die Grünen | KV Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben