Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Spendenaufruf
29|04|2015



Die Auswirkungen des Erdbebens sind unbeschreiblich.

Glück im Unglück

In den letzten Stunden erhielten Frau Dr. Helga Helbig- Schulz und unser Förderverein viele Anfragen, welche Auswirkungen das schreckliche Erdbeben vom Samstag [mit mehreren Nachbeben] auf unser Projekt SAHAJ COMMUNITY HOSPITAL in Gaindakot hat. Unsere Informationen vom dortigen neuen Präsidenten Karuna Sagar Subedi und von weiteren Freunden vor Ort übers Internet [u. a. Facebook] lauten: Gaindakot ist weitestgehend verschont geblieben, aber 30 km weiter sind in einem Dorf 30 Häuser eingestürzt. Die Ärmsten der Armen in dieser Region hat es bitter getroffen.
 
Es soll jetzt versucht werden, dass im intakten SAHAJ COMMUNITY HOSPITAL Verletzte aufgenommen und behandelt werden; wegen der zerstörten Infrastruktur wird dieses sich aber schwierig gestalten, denn viele der Bergdörfer sind total abgeschnitten.
 
Die Schweizer Ärztin Dr. Ruth Gonseth betreut in Nepal ebenfalls ein medizinischen Projekt; sie wird jetzt SAHAJ aufsuchen und in unserem Auftrag dringend notwendige Beschaffungen durchführen, die von den Spenden bei uns und beim Senior Experten Service, Bonn, bezahlt werden sollen.

Spendenkonto:

Volksbank Jever eG
IBAN: DE05 2826 2254 1282 0490 03
Stichwort: NEPAL

Kontakt:
Peter Torkler
Förderverein SAHAJ COMMUNITY HOSPITAL
Gaindakot – NEPAL
MobTel.  015256472271



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben