Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Grafik Bürgerportal Wilhelmshaven
   

Die Welt ist so klein
10|02|2011



Auf dem Gelände der ehemaligen Prince Rupert School wurde Raum geschaffen für Wilhelmshavens bekannte Visionäre. Die Gebäude auf dem Foto sind längst Geschichte.

Die Banter Kulisse soll das neue Aushängeschild Wilhelmshavens werden. Gerüchte um Bodenkontaminierungen sind weder bestätigt, noch glaubhaft widerlegt. Bei der Vermarktung der Fläche schliesst sich wohl mal wieder ein bekannter Kreis.

Gut unterrichtete Kreise berichten, dass die Banter Kulisse von der Franchise-Firma Engel&Völkers Commercial in Hamburg vermarktet werden soll. Sicher nur rein zufällig soll dort mit Philip Niemann der Sohn des Wilhelmshavener “Hafen-Gurus” John Niemann in leitender Position arbeiten.

Namen wie Bodo Behke werden als mögliche Investoren gehandelt. Und schon schliesst sich der bekannte Kreis, wenn sich diese Gerüchte als wahr herausstellen sollten.

Inzwischen bemühen sich die Protagonisten in Verwaltung und Politik nicht mal mehr, solche Zusammenhänge zu verschleiern. Offen werden Namen und Zusammenhänge gehandelt, in dem Wissen, dass sich niemand dafür interessiert.

Der Ausverkauf der Stadt geht ungebremst weiter. Immer mehr Fläche wird unter wenigen Investoren verteilt. Spannend wird es sein, zu sehen, bei welchen Firmen Menzel, Neumann & Co. nach der Kommunalwahl als Berater tätig werden sollten …


Tim Sommer

Quelle:
www.timsommer.de

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben