Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Grafik Bürgerportal Wilhelmshaven
   

Grüne erstaunt über neuen "Abwasserpapst" der CDU
25|08|2011



Kaum zieht auch nur ein Hauch von Innovation in Wilhelmshaven ein, wird er von den konservativen Geistern vom Tisch gefegt.

Es erstaunt mich schon sehr, so der Kreisvorsitzende der Grünen Peter Sokolowski, dass Herr Wagner als OB Kandidat der CDU, einen Vorschlag der Firma Luritec zur Beseitigung der Mischwassereinleitungen in den Jadebusen so schnell beurteilen kann.

Die meisten Menschen müssen sich mit den Zahlen und Fakten intensiv auseinandersetzen. Herr Wagner scheint es in kürzester Zeit zu schaffen eine technische sowie eine finanzielle Kosten – Nutzen Analyse zu erstellen. Als OB Kandidat verzichtet er somit sehr schnell darauf, mögliche Millioneneinsparungen der Stadt gegenüber einer Druckrohrleitung weiter intensiv zu prüfen.

Fakt ist, dass das durch die Grünen und die Firma Luritec  in die Diskussion um die Mischwassereinleitungen eingebrachte System nur 18,2 Mio € kostet und hierbei die zu erwartenden verschiedenen Fördergelder in Höhe von möglicherweise bis zu ca. 4Mio.€ noch nicht mit einkalkuliert sind. Ferner könnten Kosten in Höhe von mehreren Millionen € zur Sanierung des Banter Sees für die Einbringung von Chemikalien oder den Bau einer Brücke über den Grodendamm, bei dessen Öffnung, gespart werden.

Ein System, welches die Mischwassereinleitungen am Südstrand mehr reduziert als eine Druckrohrleitung, welches mit weniger baulichem Aufwand und bei geringen Unterhaltungskosten installiert würde und gleichzeitig noch zur Blaualgenbekämpfung am Banter See beiträgt ist, für Wilhelmshaven revolutionär.

Es zählt nicht die erste Pressemitteilung, sondern deren Gehalt, so Sokolowski weiter. Wir alle sollten zum Wohle der Bürger und der weiteren finanziellen Entwicklung der Stadt die Problemfelder Mischwassereinleitungen und Banter See mit etwas mehr Sachverstand, als Wahlkampf angehen so einhellig der Vorstand, die Fraktion und der OB Kandidat der Grünen Michael von den Berg.



Peter Sokolowski
Kreisvorsitzender
BÜNDNIS 90 | DIE GRÜNEN
Wilhelmshaven

Quelle: GRÜNE | Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben