Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Die Kuh ein Klimakiller?
08|09|2015



Bestsellerautorin und Tierärztin Anita Idel

Bestsellerautorin und Tierärztin Anita Idel widerlegt diese medientaugliche Mär – der Mensch ist und bleibt der wahre Übeltäter

Auf Einladung des Kreisverbandes Friesland von Bündnis 90/Die Grünen kommt die Wissenschaftsjournalistin Dr. Anita Idel

am 16. September

um 19:30 Uhr

zu einem Vortrag

ins Bürgerhaus Schortens.


Auf sehr verständliche und unterhaltsame Weise präsentiert sie eine Fülle fundierter Fakten und gibt damit wichtige Denkanstöße zur nachhaltigen Tierhaltung.

Dabei beschäftigt sie sich auch mit der Frage der klimaschädigenden Wirkung von Methanemissionen, die von Klimaforschern mitverantwortlich gemacht werden für den Treibhauseffekt und den damit verbundenen Klimawandel. Richtig ist, dass aus den Mäulern und Därmen der Rinder große Mengen dieses  Klimagases entweichen. Richtig ist aber auch, dass der zur Düngung eingesetzte Stickstoffdünger den Hauptbeitrag der Landwirtschaft verursacht. Nicht rülpsende und pupsende Rindviecher sind das Problem – der Mensch ist und bleibt der wahre Übeltäter.

Das energieaufwändige agroindustrielle System degradiert Milchkühe zu Hochleistungsproduzenten und macht die Grasverwerter so durch die intensive Fütterung mit Kraftfutter zu Nahrungskonkurrenten des Menschen.

Anita Idel erläutert – von der Eiszeit bis in die Zukunft – die Potenziale von Kühen in nachhaltiger Weidewirtschaft für Klim

Quelle: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN | KV Friesland

... nach oben

Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben