Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Grüne boykottieren den Neujahrsempfang der Stadt Wilhelmshaven
07|01|2011



Das im Bau befindliche Kohlekraftwerk von GDF-Suez [ehemals Electrabel] bleibt eine Dreckschleuder und sei sie noch so modern.

Fraktion und Vorstand der Wilhelmshavener Grünen werden dem diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Wilhelmshaven demonstrativ fernbleiben.

Dies erklärten Werner Biehl für die Fraktion und Peter Sokolowski für den Parteivorstand.

Grund für die Absage ist die Einladung von Eric von Scholz als Gastredner auf dem Empfang. Eric von Scholz ist Vorstandsvorsitzender des GDF Suez Konzerns in Deutschland. GDF Suez baut z. Z. das Kohlekraftwerk auf dem Rüstersieler Groden.

Biehl:
„Ich bin als 2. Bürgermeister aus Protest gegen diesen Bau zurückgetreten und wir werden uns jetzt bestimmt nicht in den Ratssaal stellen, um uns wieder anzuhören, wie toll diese „modernen“ Kraftwerke sind – sie sind und bleiben Dreckschleudern!“


Sokolowski ergänzt:
„Als Grüner aber auch als Sprecher der Bürgerinitiative „Rüstersieler Groden“ werde ich auf keinen Fall dem Vertreter des Konzerns, der die Umweltverschmutzung und den Klimawandel mit beschleunigt, irgend eine Form von  Aufmerksamkeit schenken!“


Die Grünen wie auch die Bürgerinitiative „Rüstersieler Groden“ schauten  in diesem Zusammenhang neidisch auf Brunsbüttel. Dort habe GDF Suez am 23.12.2010 das AUS für das dort geplante 800 MW-Kohlekraftwerk verkündet. Schuld seien an diesem Entschluss, so habe sich GDF Suez öffentlich geäußert, die massiven Aktivitäten der dortigen Bürgerinitiative.

Sokolowski:
„Spannend wird nun sein, ob GDF Suez nun doch ihre Option auf ein weiteres Kraftwerk in Wilhelmshaven ziehen wird“. Und die Grünen erwarten genau dies. Schließlich habe der Rat mit seiner Mehrheit alle dazu nötigen Beschlüsse gefasst.


Mit freundlichen Grüßen



Peter Sokolowski
Kreisvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen
Wilhelmshaven




Werner Biehl
Fraktionsvorsitzender
Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wilhelmshaven

Quelle: GRÜNE | Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben