Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: Ludger Abeln
   

Kreisverband Wilhelmshaven der Piratenpartei nominiert Direktkandidaten für die Landtagswahl 2013 in Niedersachsen
02|03|2012



Die Piratenpartei Wilhelmshaven möchte mit Joshua Brück auch einen Kandidaten in die kommende Landtagswahl schicken.

Am vergangenen Donnerstag hat die Piratenpartei in Wilhelmshaven, Joshua Brück einstimmig als Direktkandidaten für die Landtagswahl Niedersachsen am 20. Januar 2013 aufgestellt.

Ab den jetzigen Zeitpunkt müssen die gesetzlich vorgeschriebenen 100 Unterstützer-Unterschriften in der Stadt gesammelt werden. Wer die PIRATEN hierbei unterstützen möchte, kann Unterstützerformulare auf der Webseite www.piraten-whv.de herunterladen oder diese per E-Mail über joshua.brueck@piraten-whv.de anfordern.

"Durch unseren Direktkandidaten wollen wir ein Sprachrohr im niedersächsischen Landtag  bekommen und regionale Themen mit in die Landesregierung hinein tragen. Die Piratenpartei setzt sich konsequent für ein transparentes Land ein, wir möchten auch hier die Bürger mehr beteiligen, was eine politische Meinungsbildung überhaupt erst ermöglicht."so Joshua Brück. Bessere Bildung, Fracking im niedersächsischen Raum verhindern, einen konsequenten Energiewandel voran bringen, frei zugängliche Strände, den demografischen Wandel stoppen, ACTA und INDECT verhindern, um nur ein paar Punkte aus dem Wahlprogramm der Landtagswahl 2013 zu nennen.

Joshua Brück [21] in Wilhelmshaven geboren und aufgewachsen. Seid 2007 in der Piratenpartei und ab diesem Zeitpunkt setzt er sich für die Rechte der Bürger ein. Zurzeit ist er Selbstständig und führt mit dem Ratsherrn Rainer Büscher den Jonathan Narturkostladen.

Die PIRATEN in Niedersachsen wollen mit ihrem Wahlprogramm auch Diskussionen zu Bildung, Arbeit, Transparenz, echte Demokratie, Soziales, Integration und Umwelt vorantreiben. Über das Internet und auch an Infoständen sind die PIRATEN für Dialoge mit den Bürgerinnen und Bürgern direkt erreichbar. Wir wollen mit den Bürgern zusammen Politik machen und auch die Themen mit den Bürgern zusammen erarbeiten. Nur so kann Politik für und durch die Bürger gemacht werden

Quelle: Piratenpartei Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben