Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Schritte des Wandelns
31|03|2012



Bürgerportal Wilhelmshaven: Ab Montag im neuen Gewand.

"Eins, zwei, drei im Sauseschritt, läuft die Zeit - wir laufen mit", so sagt uns der Dichter. Und einsichtig möchte man hinzufügen, "Nur wer sich stets der Gleiche bleibt, verstaubt in der Vitrine."

So war es auch, daß die Frage umtriebig wurde: Ist der Name eines Kulturjournals nicht ganz besonders diesen Kriterien etwas schuldig? Oder ist es gerade die Tradition, die dem Leser Halt gibt in den auf- und abflutenden Wogen des Zeitgeschehens?

Wir fragten uns und unsere Leser: "Ist der Name `Bürgerportal´ für Wilhelmshaven noch zeitgemäß angemessen?" - Müssen wir uns der Welt öffnen und strömen nicht bereits die Weltereignisse ungeduldig drängelnd zu uns? Ist Wilhelmshaven nicht schon längst ein Tor zur Welt und eben nicht die kleine Einfallschneise für Widrigkeiten aller Art? Und wir wollten eine Antwort auf die große Frage: "Ist diese Stadt wirklich antizyklisch oder der präzise Spiegel der großen, weiten Welt?"
 
Wie soll ein örtliches Kulturblatt, das zeitnah und meinungsmittig die Vielfalt der Geschehen bündelt und all das in einen Titel rafft, benannt sein? Hier die Antworten unserer Leser.
 
In die Auswahl der "Ersten Vier" kamen folgende Vorschläge. Jadeportrait, Boomtownspiegel, Küstenperle und JadeWeserPortal.
 
Nahezu einmütig, nach einem kurzen aber fröhlichintensiven Brainstorming, wehte es den besten der Begriffe an die Spitze:
"Jadeweserportal" soll der neue Titel sein. Dem schloß die Redaktion sich freudig, spontan und einhellig an. Mit 99,5 Prozent ein Votum, das die Zweifel an der Richtigkeit derEntscheidung gering zu halten vermochte. Wir freuen uns.
 
Verschwiegen soll nicht werden der Vorschlag unseres  Lesers ...
[Name der Redakton bekannt], der manche Wortfolge der Berichterstattungen uneinsichtig fehlinterpretiert und gerne den maritimen Namen "Miesmuschel" sich als Sieger gewünscht hätte. Dem konnte nicht entsprochen werden, wonach er jedoch ungekränkt mit einer besinnlichen Warteschleife zufrieden gestellt werden konnte.
 
Auf besonderen Wunsch unserer Leserin Gudrun G. werden wir aus hochaktuellem Grunde noch einen Untertitel hinzu fügen, so, daß es nun heißen wird: "Jadeweserportal - für Freizeit in Verantwortung".
 
Wir glauben, daß damit deutlich wird, wie enge Grenzen überschreitbar sind, auch über die Weser hinaus, und doch die bodenständige Einfalt keine kalten Füße kriegen muß, also auch immer dem Gemüte das zukommt, was es sich verdient hat.
 
Gedacht wird auch an eine ganz neue Rubrik, die sich dem Zwiegespräch mit Menschen aus Politik und Wirtschaft widmen will. Unter dem Motto: "Worte wie Torte" soll eine positive Fragestellung gepflegt werden, die ebensolche Antworten nicht ausschließt. Das bringt, wie wir denken, auch noch dieses Gemeinsame, das so gut tut. Wie ein klärend helles Lichtlein in dem konturlosen Nebel des täglichen Trübsinns.
 
Das wird ganz toll werden.
 
Wir danken allen Lesern von rechts und links und oben ohne für die schönen Impulse, grüßen partnerschaftlich alle Großprojekte und sagen unserem Kulturauftrag gemäß:
"Scheint die Sonne im Mai, ist der April vorbei."

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach

Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben