Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES








WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Profit statt Patientenwohl +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: screen.arteLängst übernehmen große Konzerne wie Rhön, Helios, Sana und Asklepios flächendeckend ehemals kommunale oder kirchliche Kliniken und verändern damit die Krankenversorgung grundlegend. Zunehmend werden auch Arztpraxen aufgekauft ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachKranken-haus-Deal stinkt zum Himmel - Fusions-Fake in Wilhelmshaven auf Kosten der Steuerzahlerinnen: Was ist das eigentlich, so ´ne Fusion? ... irgendwie auch ´ne interessante Angelegenheit, in diesem Fall der Zusammenschlussversuch zweier Krankenhäuser ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Wie die Faust aufs Auge oder versteckte Kamera
16|10|2014



Bild vergrössern
Seit bekanntwerden des neuen Geschäftsführers und seiner Vorgeschichte zieren schon satirische Seitenhiebe das Internet.

Nach 23 Jahren als Krankenschwester im St. Willehad-Hospital [SWH] kann ich es immer noch nicht verstehen, was gerade hier in Wilhelmshaven mit den Krankenhäusern passiert.

Vor zwei jahren fing alles an. Erst hiess es noch wir investieren ins Haus, Geld hätte es vom Land gegeben. Dann kam die Fusion mit dem Reinhard-Nieter-Krankenhaus [RNK], die bis heute keine ist!

Unseren Ordensschwestern wurde ihr Zuhause genommen, sie leben nun nicht mehr in ihrer gewohnten Gemeinschaft und sind sehr traurig darüber.

Versprechungen werden den Mitarbeitern seit 2 Jahren gemacht und keine wird gehalten! Ein Mitarbeiter nach dem anderen kündigt, was ihnen nicht zu verübeln ist. Patienten gehen nicht mehr ins SWH, weil sie schon lange denken dass es geschlossen ist! Vom Rettungsdienst wird man eh seit Jahren nur mit "ausgewählten" Patienten angefahren!

Gute Ärzte gehen und nehmen gleich das Abteilungspersonal mit, was schlau ist! Frau Aulkemeyer geht ... Herr Keil kommt ... Die restlichen ca. 220 Mitarbeiter halten TAPFER die Stellung und warten seit Monaten auf den versprochenen Vertrag, der wohl nicht kommt!

Da frage ich mich wirklich, wo ist hier die versteckte Kamera? – dass kann doch alles nur ein Scherz sein.

Nein, schlimmer, es ist ein Albtraum! 220 Menschen sind mitten drin [RNK nicht mitgerechnet] und keiner Führungsperson aus Stadt und Rat interessierts.

Ich würde gerne ein paar Leute schütteln, um sie mal für die Probleme dieser Menschen wach zu machen!

Hat ein Oberbürgermeister keine Führsorgepflicht seinen Steuerzahlern gegenüber?

Das Wort Menschlichkeit gibt es in seinem Wortschatz wohl nicht.

Letztendlich zählen nur Bilanzen im Haushalt der Stadt, aber durch ausbluten lassen des St. Willehad-Hospitals werden auch keine schwarzen Zahlen geschrieben.


Die Ordensschwestern, ein echtes Alleinstellungsmerkmal, hat man vorsorglich in Kloster "entsorgt", obwohl sie sehr gern weitergearbeitet hätten. Ein Ausspruch von Schwester Coronata [rechts] blieb uns besonders im Gedächnis: "Die Feuerwehr und die Reue kommen immer zu spät".

Ich verabschiede mich im Namen unserer Ordensschwestern mit dem Satz:
Gottes Mühlen mahlen langsam ... und vielleicht kommt die Reue ja, wenn, auch zu spät.


Es gibt keine Kamera!

Manuela Schenk
Jever


Links:
13|10|2014: Wie die Faust aufs Auge | Wilhelmshavener Personalpolitik wirft deutliche Fragen auf.
11|10|2014: Neue Unruhe um Wilhelmshavener Klinik | Nordwestzeitung
Personalrat Aktuell | Nr. 118 | März 2014 | Uniklinik Freiburg
02|10|2014: Pflegekräfte des Universitätsklinikums Freiburg werfen ihre Kittel der Geschäftsführung vor die Füße
25|05|2014: Debatte über Krankenhausreform | Kassen machen gegen schlechte Kliniken mobil
19|05|2014: Verschuldete Städte suchen Sponsoren
02|04|2014: Klammen Kliniken drohen Patientenverluste
28|03|2014: Fusionsversuch mit Haken und Ösen
23|03|2014: Geld-Anreize für Operationen | Kliniken müssen Chefarztverträge offenlegen
21|03|2014: Haushaltsrosarot - Heute: Die Schwarze Null
25|02|2014: Dialog zur Weiterentwicklung der Krankenhauslandschaft gestartet
13|01|2014: Optimieren, verschlanken, Kosten senken
www.pwc.de/KH-Befragung-2014
DRG
Medizinische Hochschule Hannover [MHH]

Videos:
Profit Statt Patientenwohl [ARD Doku]
Andrea Aulkemeyer zum geplanten Klinikum Wilhelmshaven | 21-05-2013
VERDI Pressekonferenz Krankenhausfusion Wilhelmshaven | 15-03-2013



Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben