Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

EU-Umweltausschuss stärkt Klimaschutz
26|09|2008



Endlich einmal ein kleiner Erfolg für die Umwelt!

Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland [BUND] freut sich über die Entscheidung des EU-Umweltausschusses zur Beibehaltung des durchschnittlichen CO2-Grenzwertes bei Neuwagen.

Erst gestern hatte sich sein Verbandchef Hubert Weiger noch einmal in einem Appell an die Ausschussmitglieder gegen ein Aufweichen des CO2-Grenzwertes ausgesprochen. „Das Festhalten am Wert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer für 2012 ist ein deutliches Zeichen in Richtung Autoindustrie, ihre Anstrengungen zum Bau sparsamer Fahrzeuge zu verstärken“, sagte Weiger.

Auch die geplanten Strafzahlungen im Falle einer Überschreitung würden ihre Wirkung nicht verfehlen.

Positiv sei auch die Beibehaltung eines langfristigen durchschnittlichen CO2-Grenzwertes von 95 Gramm pro Kilometer, der ab 2020 gelten solle. Nun sei Bundeskanzlerin Angela Merkel gefragt. Sie müsse dem Votum der Umweltexperten folgen und die deutschen Autohersteller zu mehr Klimaschutz drängen.

Quelle: www.BUND.net

Pressekontakt:
Rüdiger Rosenthal
BUND-Pressestelle
Tel. 0 30 / 2 75 86-425

Links:
03|09|08 CO2 KLimaanlage
28|08|08 Rußfilterskandal
27|08|08 KlimaSchweineTour
_____________________________________________________
Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe |



Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben