Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Freie Wähler haben Verständnis für Streikende!
12|02|2010



Die Streikenden auf vor der Oper in Hannover am Georsplatz.

Ein Bericht von der Großdemonstration am 8. Februar in Hannover.

Die Großkundgebung in Hannover hat wieder einmal gezeigt, wieviel Unmut in der Bevölkerung herrscht! Dort trafen sich mehr als 15.000 Teilnehmer zu einer Demonstration mit  dem ver.di-Gewerkschaftschef  Frank Bsirske.

Aus Wilhelmshaven waren auch über 100 Arbeitnehmer/innen dabei.

Bsirske rechtfertigte die Forderung der Gewerkschaft nach fünf Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Die Wirtschaft muss mit Lohnerhöhungen angekurbelt werden, nicht aber mit Steuergeschenken an Hoteliers und reiche Erben. Es kann auch nicht sein, dass die Arbeiter und Angestellten im Öffentlichen Dienst immer weitere Einbußen hinnehmen müssen.

Während seiner Rede wurde Bsirske immer wieder durch Beifall der Teilnehmer unterstützt.

Wesentliche Forderungen in den Tarifverhandlungen sind:
- Stärkung der Kaufkraft durch Erhöhung der Entgelte
- Tarifrecht anpassen und entwickeln und Aufstiege wieder einführen
- Altersteilzeit wieder regeln; sozial abgesichert werden soll, wer gesundheitlich früher aufhören muss
- Übernahme der Auszubildenden für die Dauer von 24 Monaten festschreiben
- Übertragung des Ergebnisses auf Beamte und Beamtinnen des Bundes

Eine höchst pikante Note erhielt die Rede Bsirskes aus Wilhelmshavener Sicht zusätzlich, als er die angereisten Wilhelmshavener besonders erwähnte und auf den Versuch des Oberbürgermeisters vor zwei Jahren hinwies, als dieser sich gegen eine Teilnahme von Beschäftigten der Stadtverwaltung ausgesprochen hatte und dies durch Rechtsmittel verhindern wollte.

Demonstration und Streik – nur so können die Beschäftigten ihre Forderungen durchsetzen!

Quelle: Freie Wähler | Wilhelmshaven


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben