Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

VIDEO:
Wagner tritt ab +++
ARTIKEL:
Sehr gern gelesen +++
VIDEO BÜRGERPORTAL:
BISMARCKDENKMAL Enthüllung +++
Bild: GRUPPO635.com_hufenbachWilhelms-havens OB Wagner tritt nicht wieder an Beim Neujahrs-empfang schloss Wilhelmshavens Oberbürgermeister Andreas Wagner eine zweite Amtszeit aus. Zu den Vorwürfen um seinen Urlaub sagte er hingegen wenig ... [... zum Video]
GRUPPO|635 | hufenbachWichtigkeit: Landesbühne Nord - Sehr geehrter Herr Minister, wir schreiben Ihnen deshalb, weil das hervorragend arbeitende Theater mit seinen hochmotivierten Schauspielerinnen und Schauspielern einen bedeutsamen weichen Standortfaktor insbesondere ... [... mehr]
Bild: GRUPPO|635 | hufenbach Nichts ist so umstritten, wie die Aufstellung vergangener Heroen in Metallform auf formschönen Sockeln bei Sonnnenschein. In Wilhelmshaven gibt es ganz bestimmt wichtigere Probleme zu lösen, als ein ehemaliges Bismarck-Denkmal zu reaktivieren ... [... zum Video]

   

Der Glimpf
19|05|2014



Der "Glimpf" Stephan Hellwig [Bildmitte], hadert mit der Realität.

Wenn eine beleidigte Leberwurst sich zum Maskottchen der Ehre macht, spricht man von einem "Glimpf". Noch nicht allgemein, aber bald.

Glücksbringern die Glücksbringerei abzusprechen verunglimpft die Glimpfhaftigkeit des "Glimpf" und stellt zugleich seine "Bill" in Frage. Das kann er nicht billigen. Daher wendet sich der Glimpf abwehrend mit einer Unbill gegen die Glimpflosigkeit der Verunglimpfer. Muß man ihm das zubilligen? Nein, denn das Verunglimpfen durch den "Glimpf" selber, also das Verunglimpfen der Verunglimpfer, ist ebenso ein Mangel an Nachsicht und Rücksicht, die der "Glimpf" für sich reklamiert und daher streng zu mißbilligen. Auch zu seinem eigenen Schutz, will er glimpflich behandelt werden.

Und wenn er es nicht merkt? Dünkel macht die Welt zur Einbahnstraße. Na, dann crasht er im Gegenverkehr. Möge es glimpflich sein.

Laut Willipedia® ist der gemeine Glimpf [Glimphus Glimphatikus] eine hochstrebende Gattung des Homo Wichtikus, der als unduldsam eigensinnig gern in Parteien siedelt und das Refugium schnell als sein eigenes betrachtet. Meinungen, die von seiner abweichen, begegnet er angriffslustig, ist vom Temperament aber eher cholerisch zahm. Vorrangig in geschützten Gehegen führt er ein glimpfgemäß glimpfliches Leben. Hauptfeind ist der Unglimpf.

Wenden wir uns also einmal diesem zu. Wer oder was sind sogenannte Unglimpfe?

Äußerlich unterscheidet sich der Unglimpf nur wenig von dem Glimpf. Auch ist die Krawatte oder das offene Freizeithemd kein untrügliches Unterscheidungsmerkmal, zumal bestimmte Anlässe den voreingenommenen Augenschein zu Verwechslungen nötigen können und sich einer verdachtsneutralen Annäherung in den Wege stellen, weil auch der Glimpf sich gern mal lässig gibt. Erst individuelle Erfahrungen bringen hier eine gewisse Sicherheit.

Unglimpfe siedeln gern im naturnahen Raum einer Stadt, bevorzugt an Weihern und Badeseen, wo sie sich kleine Datschen bauen und versuchen möglichst ungestört und friedlich den Tag zu verbringen. Eingriffe in ihr Habitat durch den Glimpf bringen die sonst so geselligen Wesen jedoch spontan in Kampfeslaune, was schon so mancher Glimpf  schmerzhaft erfahren mußte.

Wie man der Presse entnehmen kann, sollen auch hier, lange unbemerkt, an einem nahen See Unglimpfe sein und bereits einen, manche sagen zwei Glimpfe, verunglimpft haben. Und sogar von einer Frau ist die Rede, die ein ganzes Krankenhaus verunglimpft haben soll. Auch ein Hafen soll schon verunglimpft worden sein. Unerwartet bricht das hervor, man ist entsetzt.

Wenn jetzt noch zwei "politische Vordenker", wie die Presse sie nennt, verunglimpft werden, ist das Maß voll und jedes freche Widerwort wird unter Glimpfaufsicht gestellt und als unglimpflich gebrandmarkt. Auch, wenn das Verunglimpfen noch kein rechtlicher Tatbestand ist, ist es doch ein blasphemischer Akt und vielleicht anderer Lästerung zukünftig gleichzusetzen. Soll man erst warten, bis alle Tabus verunglimpft sind?

Glimpf oder Unglimpf, das ist hier die Frage. Oder doch nicht?

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach

Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner


Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben