Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Eine verquere Welt …?
02|11|2012



Zeitarbeitsfirmen schiessen wie Pilze aus dem Boden, auch in Wilhelmshaven, und der Mensch verkommt zum Stückgut?

‚Arbeitslose im Theaterfieber …’

Beim „durchwandern“ der heimatlichen Morgenzeitung machte mein Schauen an der Überschrift eines Berichtes halt. Es blieb förmlich daran hängen, auch wohl deshalb, weil ein mir gut bekannter junger Mann von seiner Teilnahme an diesem gemeinsamen  „Theater-Projekt“ eines gewerblichen „Maßnahmen Durchführers“ [deren es ja in der Republik, bedingt durch die „soziale hartzsche Schröder Revolution“ zahlenmäßig bereits mehr gibt, als man noch Sandstrandkörner im einstmals Nordseebad Wilhelmshaven findet] im Auftrage einiger Trägerinstitutionen unserer Region erzählt hatte.

Dieser junge Mann hat übrigens seit ein paar Wochen eine Ausbildung in einem „Handwerk“– [seine „Lehre“ wie es zu meiner Sturm- und Drangzeit noch geheißen hat] – hinter sich gebracht. Davon – von der sogenannten „Freisprechung von der Lehre“ durch die Berufsstände - berichtete ebenfalls unser täglich Blatt. Und jetzt lese ich im Zeitungsbericht darüber über eine Teilnehmerbandbreite von Arbeitswelteinsteiger bis hin zu altersbedingt schon fast Arbeitsweltaussteiger, die nach Beendigung des Theaterprojektes jeder in ein mehrmonatiges „Praktikum“ wechseln sollen – müssen ist sicher zutreffender.

Spätestens in diesem Moment schlug mein Denken von „verquere Welt“ um. Es ist offenbar nicht eine „verquere Welt“ die sich uns da präsentiert – es ist wohl eher eine Welt, in der alle gewachsenen und überkommenen Regeln eines gedeihlichen Miteinander in Staat, Gesellschaft und Arbeitswelt bewusst und willkürlich, zugunsten bestimmter Profiteure- und Abzockerschichten, mit der Ämter Hilfe auf den Kopf gestellt werden.

Wer nicht jemals wirklich sich in einer vergleichbaren Situation befunden hat, der kann selten ermessen, wie Mensch sich fühlt, dem von der „großen Politik“ schon der Boden unter den Füßen weggezogen wurde, und der dann letztendlich in den Fängen amtlich protegierter wirtschaftlicher Aasgeier landet.

Mich erstaunt nur immer wieder, wie geduldig die Deutschen als Volk gegenüber den sie regierenden Machern doch sind.

Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben