Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"

















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: The Ocean Cleanup
   

Hauchdünn
22|01|2013



Spannend war es für die Landtagskandidaten Peter Sokolowski - Grüne Wilhelmshaven [links] und Holger Ansmann - SPD [rechts].

Das schwerfällig gewordenen Instrument Demokratie hat sich auf den letzten Metern der Stimmenauszählung seiner wichtigsten und vornehmsten Aufgabe besonnen, und den Wechsel in der Regierungsverantwortung für Niedersachsen möglich gemacht.

Hauchdünn ist die Mehrheit der Siegergruppe nur, und das ist gut so. Es hat hier nämlich keine Streitmacht „Gutmenschen“ gegen ein Heer von „Bösmenschen“ einen geschichtsträchtigen Sieg errungen, sondern ein „Interessenverbund“ gegen einen anderen „Lobbyistenverband“ hat mit weniger als der berühmten „Nasenlänge“ voraus die Ziellinie erreicht. Überschwängliche Freudentänze sollte es deshalb auch nicht geben, denn dafür ist das Eis zu dünn, auf dem man sich bewegt, hauchdünn sozusagen.

Wie schnell da das „Einbrechen“ geht haben am Wahlabend ja die Blaugelbfraktionierer als erste Gruppierung erfahren müssen, als die Gradmesser der Stimmanteile - durch die massive Schlepphilfe der Schwarzgang übrigens - ihnen einen sicheren Hafenplatz signalisierten. Der daraufhin ausbrechende Freudentaumel unter der Besatzung des liberalen Kahns hat sie für einen Moment das dünne Eis vergessen lassen, das dann unter dem Jubel einbrach und ihnen statt der erhofften gutgepolsterten Regierungssessel nur die Verheißung auf die harten Oppositionsbänke beließ. Übrigens auch noch ein sehr guter Platz, um an der Leineschloßtafel satt zu werden. Auch wenn es statt Austern und Kaviar dann eben nur Miesmuschelfleisch und Seehasenrogen gibt.

Das sollten die am Wahltag vom Glück begünstigten Protagonisten bei ihren künftigen Unternehmungen niemals vergessen, und ständig eine Schwimmweste tragen – das Eis, auf dem sie sich fortan bewegen, das wird nämlich nicht dicker werden.

Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben