Bild: GRUPPO635.com | hufenbach


UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"











PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   
Seit 24-03-2022 online:

FOTO: Hufenbach
Zur Webside (https://help.gov.ua/): [Hilfe für die Ukraine]

Ein erstklassiges Begräbnis
20|09|2011



Auch in Wilhelmshaven gibt es Mitglieder der Verliererpartei die sich jetzt fragen: Wo laufen Sie denn, die WählerInnen.

Manoman, liebe Berliner … habe ich nur gedacht, als am Abend nach Schließung der Wahllokale offenbar wurde, wie tief das Loch geworden ist, dass die Spreeathener auf dem Parteienfriedhof für die FDP an diesem Tage geschaufelt haben.

Der 18te September 2011 wird als FDP Beerdigungstag in den Annalen vermerkt werden.

Wenn irgendjemandem im Lande in der Zukunft noch einmal ein blaugelber Parteigänger entgegenkommen sollte, dann kann er getrost davon ausgehen, einem Untoten, einem Zombie also, begegnet zu sein. Die fahle Leichenblässe zeichnete doch kurz nach bekannt werden des Wahlergebnisses schon die Gesichter der Agierenden.

Ich habe mich gefragt, bei welchem Sprachwissenschaftler der kurz zuvor noch von einem Mitglied des de Maiziersclan frisch zum Luftwaffenhauptmann beförderte neoli General Lindner Wortnachhilfeunterricht erhalten hatte – von wegen seiner Äußerung, man müsse jetzt die Entscheidung der Wähler in DEMUT annehmen.

Da muß doch die Frage erlaubt sein, ob dieser Erfahrungsfrischling überhaupt um die inhaltliche Bedeutung des Wortes Demut weiß. Ich weiß wohl soviel, wenn der liberale Gedanke nicht umgehend einer Herz-Lungen-Nierentransplation unterzogen wird, dann hat er in Deutschland bald endgültig seinen letzten Schnaufer getan.

Ewald Eden

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken, Artikelstichwort angeben
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben