Bild: GRUPPO635.com | hufenbach






UMZU













VERMISCHTES






WETTER



Mixt "NGO´s"















PARTEIEN



Bild: GRUPPO635.com | hufenbach





Bild: GRUPPO635.com | hufenbach
   

Ebi et Orbi
21|01|2010



Eberhard Menzel redet und redet und redet, egal, ob ihm die eine steife Briese: "Alter, das glaubst du doch selbst nicht" entgegenweht...

"Hier, Zentrum. Umkreis, bitte melden."
"Hier, Umkreis. Zentrum, wat is?"
"Bitte, nicht so profan. Großer Anlaß."
"Ach so. Na denn ...."

Und es begab sich zu der Zeit ... da ein neues Jahr erste Schritte tat in seinem Lauf durch die Wirren des Lebens, als künden wollt der Regent vom Geschehen vergangener Zeit, hin blickend auf künftiges Wirken und Werden, daß murrend die Menge im Applaus der Gelackten, vom Hofe gegängelter, schergiger Schranzen keck kund tat den Unmut gesammelter Bürde. Wie konnten sie wagen, dem Glanz des Erreichten in niederer Kleinheit die Weihe zu wehren?

Zu Luft und zu Wasser verraten die Taten des Sehers von Heppens die Pracht dieser Stadt.

Macht Wolken am Himmel, vergoldet die Meere, bringt Handel und Wohlstand, daß jeder wird satt.

Läßt grünen die städtischen Wege und Gassen, damit sie im greulichen Grau nicht erblassen.

Baut Türme und Tempel für viele Äonen auch dort, wo schon bald keine Sau mehr will wohnen.

Schwebt über den Dingen und formet sie doch, bis alles verschlinget ein gähnendes Loch.
 
Und zwar mit einem doppelten Toulop hinein in Pulvermanns Grab.
Bekannt auch als Salto Mortale. -  Mortal, fatal, lethal, deadly, ...
Hokus Pokus Exitus. Kein Geld, keine Musi. Game over.
Alles verpulvert, Herr Pulvermann?

Und das Ebi hub an zu vermelden und sprach: .....
Ich aber sage Euch .... alles war gut und wird noch viel besser .... denn siehe:
 
Da draußen drängen die Investoren, zu schnappen sich unsere Grundstücksfilets.
Kraftwerkerbauer umzingeln die Stadt. Touristenschwärme okkupieren die Highlights.
Und Schiffe zerren an ihren Ankern, den baldigen Hafen im Sturm zu erobern.
Vieltausende Menschen finden Arbeit und Brot.
 
Ich glaub, ich glaub, es boomt.
Und alle kriegen auch noch eine elektrische Eisenbahn!
 
Und das Ebi sprach ...
denn siehe und seht fern im Tunnel das Licht ....
 
Auch dieser ICE, der da auf uns zu rast, wird unsere Industrievisionäre nicht hindern auf dem begonnenen Weg weiter zu schreiten, trotzig dem Crash entgegen. "Wir können und wollen nicht zurück." Koste es, was es wolle. Däumchen drücken als Entwicklungskonzept. Learning by Doing ist nicht konsensfähig.

Es gilt der Oberbürgermasterplan. Geld verdienen, Geld versenken, fünftausend Menschen Arbeit schenken. Von Gutachtern begutachtete Gutachtergutachten begutachten zu lassen, bis auch der letzte Kötel rechtmäßig und verantwortbar am Badestrand entlang dümpelt.

Bis die vereinigten Rauchfahnen der Kraftwerke kurz nach Sonnenaufgang das Abendrot gestalten und der Jade Weserport Cup ein Sandbahnrennen geworden ist. Bis der letzte Irrelevanzkriterer mit seiner Irrelevanzkriterin den Heimatplaneten verlassen hat.
 
.... All so sprach das Zentrum zum Umkreis und der Umkreis verwunderte sich gar sehr.

Bild: GRUPPO|635 - hufenbach












Wilhelm Schönborn
Investigativer Rentner

Sie möchten diesen Artikel kommentieren? - Kein Problem:
Hier klicken
und Kommentar über das Kontaktformular an die Redaktion senden!
Vielen Dank!


Startseite/Aktuell | Kontakt | Links | Termine | Impressum | Karikaturen |
Fiktive Interviews| Schicken Sie uns Ihre Leserbriefe | Archiv | Spenden |
Leserbriefe | Newsletter |

Wilhelmshavener Momente

Bild: GRUPPO635.com | hufenbach

Die Darstelllung des "Trio Infernale Wilhelmshavens" sorgt für Aufregung.
Eine Menge Wilhelmshavener Bürgerinnen protestieren unter dem Motto "Planungswahnsinn am Banter See tut 5.000 Menschen weh" für den Erhalt des Banter Sees, so, wie er ist. Sie wehren sich gegen eine Wohnbebauung für "Priveligierte". Mehr dazu in einem Video ... [das Bild ist vom 15-07-2014] ... .... zum Video | youtube ...



Wenn Sie auch ihre ganz persönlichen Momente auf dem Bürgerportal Wilhelmshaven veröffentlichen möchten, senden Sie ihre Bilder an:
redaktion@buerger-whv.de
Vielen Dank!

Archiv:
Archiv | Wilhelmshavener Momente
nach oben